Autor Thema: Rutschige Rampe im Stall  (Gelesen 5160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Rutschige Rampe im Stall
« am: November 11, 2008, 22:44:21 »
Hallo,
ich habe folgendes Problem... meine Ninchen haben einen 2 stöckigen Stall. Leider ist die Rampe etwas doof. Ist ist zwar aus Holz aber irgendwie rutschen die 2 trotzdem ohne Ende. Habt ihr ne Idee, was ich dagegen tun könnte ? Soll ich die Rampe irgendwie "aufrauen" oder mit Nagerfloor umwickeln ? Habt ihr das Problem nicht ?

Vielen Dank im voraus...
Mogli



Offline bluepointer

  • Kämpferherz
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 2.101
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #1 am: November 11, 2008, 23:40:40 »
Du könntest ein paar Querleisten auf die Rutsche nageln, bzw. schrauben.
Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer, doch ich wurde geboren um zu leben...

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #1 am: November 11, 2008, 23:40:40 »

Offline Charley

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2004
  • Beiträge: 1.897
  • Geschlecht: Weiblich
    • Golden Retriever Jimi

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #2 am: November 12, 2008, 02:23:47 »
Hallo,
ist es möglich Teppich knabbersicher anzubringen also Leisten an den Seiten zu befestigen?
Dann wäre das eine Möglichkeit
Liebe Grüße Charley :)

Offline Finchen

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #3 am: November 12, 2008, 09:00:26 »
Hallo Mogli,

muss es den unbedingt eine Rampe sein?
Wir hatten zu erst auch eine,mit dem selben Problem.
Dann haben wir einfach ein Breiteres Brett genommen und es als Zwichenebene an den Stall gemacht!
Jetzt haben sie noch eine weitere Liegefläsche,einen kleinen Unterschlupf und sie können besser hoch und runter. :D

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #4 am: November 12, 2008, 10:18:39 »
Das ist ja toll, vielen lieben Dank für Eure Ideen, ich schau mal, was ich machen kann ! Dankeschön .... !! ^^



Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #5 am: November 12, 2008, 10:32:56 »
Auch noch sehr gut geeignet, ist Kork zum absichern. Gibt es als Meterware zu kaufen

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #6 am: November 12, 2008, 11:55:47 »
Benützen die denn überhaupt noch die Rampe? meine benützten die nur anfangs und dann wurde immer direkt gesprungen. Dann haben wir die Rampe einfach weggeräumt. Wir hatten übrigends auch einfach so kleine Querlatten draufgenagelt. Das funktioniert sehr gut.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #7 am: November 12, 2008, 16:10:52 »
Benützen die denn überhaupt noch die Rampe? meine benützten die nur anfangs und dann wurde immer direkt gesprungen. Dann haben wir die Rampe einfach weggeräumt. Wir hatten übrigends auch einfach so kleine Querlatten draufgenagelt. Das funktioniert sehr gut.

Genau so war es bei uns auch. Ein oder zwei Mal vorsichtig hochschleichen, ab dann neben der Rampe her direkt hochspringen :kicher:
LG von Thorsten

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #8 am: November 12, 2008, 18:07:20 »
Hallo,
ja, sie benutzen sie , allerdings mehr oder weniger nur beim runtergehen, beim hochgehen springen sie auf die Hälfte der Rampe und dann gehts noch ein Stück nach oben. Habe heute solche kleinen Leisten angebracht, mal schauen, obs jetzt besser geht. ;)



Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Rutschige Rampe im Stall
« Antwort #9 am: November 13, 2008, 21:20:17 »
Alles prima, sie lieben es jetzt nicht mehr "rutschen" zu müssen, die kleinen Leisten sind jetzt schon beliebt zum Knabbern  ;)




Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf