Autor Thema: PVC für´s Gehege...  (Gelesen 1672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
PVC für´s Gehege...
« am: Oktober 16, 2008, 19:58:37 »
Hab mich heut mal wieder für die Puschelpopos in Unkosten gestürzt und PVC gekauft, weil mein kleiner Frodo ja scheinbar verlernt hat, was Stubenreinheit bedeutet  :kicher:

Hab jetzt 2 x 1,80 m hübschen PVC mit so Schaumzeugs drunter, damit´s schön weich is. Hab 23 € bezahlt... fand ich schon bissl viel irgendwie.

Meint ihr, ich sollte es im Gehege nach oben umschlagen und festkleben oder lieber drunter durchschieben? Hat beides so seine Vor- und Nachteile. Drunterschieben is blöd, wenn Frodo am Rand sein Pfützchen macht. Aber hochklappen und festkleben verleitet die Püppi Gina dazu, es anzuknabbern und wegzuscharren. Schwierig... wie habt ihr das so gemacht, bzw. wie würdet ihr das machen?

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: PVC für´s Gehege...
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2008, 20:58:08 »
Habe vor 2 Wochen vor dem gleichen Problem gestanden.

Drunterschieben fand ich aus dem gleichen Grund nicht so gut. Auch beim Putzen bestände dann immer die Gefahr, das was drunter läuft.

Habe es deshalb etwas überstehen lassen und mit nem Tacker an der Wand befestigt.

Toi Toi Toi, Salz über Schulter werfen, auf Holz klopfen - bis jetzt haben sie, obwohl das ihre Lieblingsbeschäftigung ist, noch nichts angeknabbert.


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: PVC für´s Gehege...
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2008, 20:58:08 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf