Autor Thema: Gibt es eine Alternative zu Streu  (Gelesen 6137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anny

  • Gast
Gibt es eine Alternative zu Streu
« am: Juli 08, 2008, 14:08:15 »
Mich interresiert es ob es eine alternative zu dem Handelsüblichen Streu gib.

hasi1986

  • Gast
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #1 am: Juli 08, 2008, 14:12:45 »
also das würde mich auch interessieren, weil das Streu vertreilt sich immer durch die ganze Wohnung, das ist tierisch nervig ... aber da gibts glaube ich auch so peletts .. sind die gut? Aber bei der Ecktoilette muss man glaube ich bei Streu bleiben, oder? Weil das saugt doch sehr gut ..  :p

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #1 am: Juli 08, 2008, 14:12:45 »

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #2 am: Juli 08, 2008, 14:48:49 »
es gibt Hanfeinstreu, manche benutzen das, wir hatten auch mal eine Ballen davon, aber ich fand es nicht viel besser als die Streu, sind halt so kleine Holzstückchen, nicht solche Späne wie die Streu.

Sonst noch Holz- oder Strohpellets, aber die verletzen die Füßchen, wenn man nur diese nimmt, kann man aber gut unter die Streu machen, saugt super auf.

Habe im Zoohandel auch schon Baumwollstreu gesehen, die war mir aber zu teuer zum Ausprobieren.

Wenn man eine Schicht Stroh auf die Späne macht, verteilen sie sie nicht mehr in der ganzen Wohnung.


Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #3 am: Juli 08, 2008, 14:53:44 »
Also, ich bin mittlerweile dazu übergegangen, nur noch eine minimale Schicht Streu zu verteilen und nur in der Toilettenecke dann etwas mehr. Darüber kommt dann jede Menge Stroh. So klappt das eigentlich ganz gut.
Eine bessere Alternative zu Streu für die Toilette wüsste ich nicht.
Diese Pellets kenne ich, hab sie aber nie gekauft. Ich finde, sie sehen so "ungemütlich" aus...
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #4 am: Juli 08, 2008, 15:07:11 »
Wenn man eine Schicht Stroh auf die Späne macht, verteilen sie sie nicht mehr in der ganzen Wohnung.

mmh, also so wirklich funktioniert das bei Mickey aber nicht....er verteilt trotz einer Schicht überm Streu immer noch die ganzen Fitzelchen in der Wohnung  :weissnich:

Diese Pellets hatte ich auch mal, die sind wirklich hart und ungemütlich, da wollte er auch gar nicht so richtig draufliegen, trotz Polsterung mit Heu. Und außerdem sind diese Dinger schwer wie Blei.

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #5 am: Juli 08, 2008, 15:43:29 »
Bei uns funktioniert das mit dem Stroh drüber, allerdings nur, wenn sie es nicht durchwühlen.

Ich habe in den Pinkelecken Holzpellets, darüber eine Schicht Spänegranulat (ist lt. Hersteller saugfähiger als Späne, sieht aus wie zerkleinertes Holz, nimmt auch weniger Platz in der Mülltonne weg) und dann eine Schicht Stroh. Damit sitzen sie immer schön sauber, und man spürt durch die Schichten nichts von den Holzpellets. Allerdings nur, wenn sie nicht buddeln..


Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #6 am: Juli 08, 2008, 17:37:22 »
Die Holzpellets ansich sind super.
Nur für die Wohnung wohl etwas laut.
Das die Füßchen verletzten halte ich für ein Gerücht.
Ungemütlich wirken sie wohl für den Betrachter,unsere Karnickel liegen auch mit Vorliebe im Kiesbett.
Gewöhnungsbedürftig natürlich,aber es riecht wenig bis garnicht und fliegt nicht umher.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #7 am: Juli 09, 2008, 08:52:39 »
Die Holzpellets ansich sind super.
Nur für die Wohnung wohl etwas laut.

Ich find sie super.
Äußerst empfehlenswert, wenn man stubenreine Nins hat: nur noch Streu ins Kloeckchen machen und Rest ohne Streu o.ä.
Spart auch viel viel Geld. ^^

Für Kaninchen ist es eh auch nicht so leicht, wenn sie die selbe Streu im Klo haben wie im restlichen Käfig.
Dann kommt es durchaus häufiger vor, dass sie auch ins restliche Streu pieseln oder kacken.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #8 am: Juli 09, 2008, 09:16:14 »
Ich hab seit geraumer Zeit so herrliches Baumwoll-Einstreu. Das is weich, staubt nich, bleibt nich im Fell hängen und stinkt nich :D

Klick

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Gibt es eine Alternative zu Streu
« Antwort #9 am: Juli 09, 2008, 10:47:41 »
Wir nehmen auch Holzpellets, genau genommen Heizpellets - ist das gleiche nur billiger ;)
Unsere gehen problemlos drauf, wunde Pfötchen hatten sie auch noch nicht.
Riecht nicht, saugt gut, staubt nicht, fliegt nicht rum :D

guckst du auch hier: http://board.wackelnasen.net/strohpellets_fuer_die_toilette-t6377.0.html
LG von Thorsten


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf