Autor Thema: gehege oder tisch??  (Gelesen 5058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #10 am: Juli 13, 2008, 12:42:34 »
Mir gehts ja nur um die Zeit, wo ich nich da bin. Ich weiß, dass meine Püppi hoch springen kann und ne Vorliebe für Kabel und Dinge hat, die nich kaputt gehen sollen ^^ Deshalb würd ich mich halt nich wohlfühlen, wenn ich unterwegs bin und sie kann hier tun und lassen, was sie will ^^ Hab auch schon Kabelkanäle gekauft, aber selbst die reichen nich immer -.-
Deshalb hat sie immer ne Abdeckung für die Zeit, wo ich nich da bin :D

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #11 am: Juli 13, 2008, 13:23:07 »
@ lilia

klar wenn ich nich daheim bin sind sie im käfig.. aber darum gehts ja.. wenn ich daheim bin lass ich sie gern rumhüpfen.. und so weiter
aber wenn ich nicht da bin.. will sie ja im gehege lassen.. naj amal guggen was habt ihr denn bei euch als bodenabdeckung.. ich hab ja teppich und meine vermieter werden mir den kopf umdrehen.. wenn sie pflecken drin haben die nich mehr raus gehen..
weiß jemand wie ich pipi wieder aus dem teppich bekomme???
gru´ß

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: gehege oder tisch??
« Antwort #11 am: Juli 13, 2008, 13:23:07 »

Offline moquito

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Dez 2007
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #12 am: Juli 13, 2008, 13:28:24 »
Hätte auch keine rechte Ruhe, wenn die frei rumspringen wenn ich mal nicht da bin.
Du könntest doch auch das Gitter erhöhen (um 50cm?) und zwar mit Estrich-Gittermatten ausm Baustoffhandel (bin nämlich n Fan von denen, wie manche vlt schon gemerkt haben), die sind nämlich total billig (2x1m fürn paar €). Dann passend auseinander knipsen und mit Kabelbinder befestigen.
Hab ich auch gemacht, allerdings von 60cm auf ca. 85cm.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #13 am: Juli 13, 2008, 15:36:41 »
Was sind denn Estrich-Gittermatten? Wie sehen die denn aus? :o
viele liebe Grüße von Betti

Offline kuschelmaus87

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Sep 2006
  • Beiträge: 1.042
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #14 am: Juli 13, 2008, 15:50:54 »
http://board.wackelnasen.net/selbergebastelter_freilauf-t6270.0.html

Gugg dort findest du zwei komplette Freiläufe aus den Gittermatten, da siehst du auch wie die aussehen ;)

Meine Monster dürfen auch nur freilaufen wenn jemand zuhause ist, die stellen so viel Blödsinn an das es nie ohne Aufsicht geht, aber nur in den Käfig sperren ist auch zu wenig, habe bei Luna und den kleinen das Gehege mit netz drüber um den Käfig rum gebaut und wenn ich dann da bin dürfen se das ganze Zimmer benutzen ;)
Katja und die 7 Nins Purzel, Tinky,Wuschel, Ginger,  Mopsie, Zwerg und  Pünktchen

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #15 am: Juli 13, 2008, 16:02:54 »
@Kuschelmaus:  :yeah: DAs sieht gut aus....erfinderisch muss man sein, gelle?! :kicher:
viele liebe Grüße von Betti

Offline kuschelmaus87

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Sep 2006
  • Beiträge: 1.042
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #16 am: Juli 13, 2008, 16:08:23 »
Habe mir die Idee ja nur von Moquito geklaut und dann etwas größer gebaut. ;)
Katja und die 7 Nins Purzel, Tinky,Wuschel, Ginger,  Mopsie, Zwerg und  Pünktchen

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #17 am: Juli 13, 2008, 16:12:03 »
danke für die tips

Hätte auch keine rechte Ruhe, wenn die frei rumspringen wenn ich mal nicht da bin.

tun sie auch nicht nur wenn ich da bin.. bei mir kann nichts schlimmes passieren da ich früh gemerkt hab auf was ich achten muss.  :D

ja und für den boden was benutzt ihr da.. ? ich glaub eh ich lass des mit dem gehege die schaun immer so traurig....  :(
 und können nicht auf mir rumhüpfen undsoweiter

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #18 am: Juli 14, 2008, 11:52:50 »
Man kann auch aus den 60 cm hohen Gehegeelementen 115 cm hohe machen (nicht 120 wegen 5 cm Überlappung). Natürlich ist es dann nur noch halb so lang, aber besser als gar nix. Im Notfall muss man halt noch mal welche kaufen.
Wir haben die einfach mit Draht aneinander befestigt. Kabelbinder wären gewiss auch nicht schlecht.
Muss ich bei Gelegenheit mal fotografieren.
LG von Thorsten

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: gehege oder tisch??
« Antwort #19 am: Juli 14, 2008, 12:46:41 »
ijo.. ach momentan lass ich sie ohne gitte in der wohnung springen.. ich hab ja alle kabel, blumen.. paper, essen,, usw.. nach weiter oben getan wo sie nicht ran kommen.. ggg


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf