Autor Thema: Leberproblem / Schaden ? :( Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest|  (Gelesen 2051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Littlelu

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2010
  • Beiträge: 84

  • Meine Fotos
Hallo :(

Ich sitz grade total traurig und aufgeregt hier. Muss bis 15.30 warten bis ich endlich zum Ta kann...

Vorgeschichte:

Lotte hatte zwischen Sept 12 - ca Feb 13 Probleme mit der Blase / Blasenentzündung, Gries usw... seit der Ernährungsumstellung ( zb nur Cal armes Wasser, zwischendurch mal Brennesseltee, Cranberrysaft...und Obst / Gemüse abgestimmt) ist alles okay...keine Beschwerden mehr.

Nun:
Vor 2 Wochen... bekam sie Verdauungsprobleme = Überall Aufgasungen im Bauch, Darm und Blinddarm
Dabei wurde festgestellt, dass sie Zahnecken hat, die gemacht werden müssen...aber erst wenn sie wieder fit ist.
Keine Woche später nächstes Problem. Wieder kein Kot. Da habe ich vorsorglich Sab Simplex aus der Notfallapo geholt und gegeben, konnte aber nicht richtig ertasten was los ist... sie hatte die Woche über ( seit der Gase) nicht soviel Heu gefressen... und Sonntags war ich dann bei ner Notfallsprechstunde bei nem anderen TA, die meinte die hätte nix im Körper und sie hatte 1 KG abgenommen!!!  :wow: :o das muss so schnell gewesen sein, ich hab das nicht mitbekommen...dabei beschäftige ich mich viel mit ihr und sie war so aufgedreht wie immer! Frifu ganz normal aufgefuttert usw... naja, jedenfalls stellte die TA auch fest = Zahnecken. Und man merkte auch das Lotte schmerzen hat.

Also ich von Sonntag bis heute alle 30 Min gepeppelt... seit gestern Nachmittag wurde sie dann zumindest vom Verhalten her fast wieder die alte...nur Heu konnte sie nicht essen wegen den Zähnen, Appetit war aber da. Seit dem kommen auch nur ganz kleine Mini dunkle Köttel ( bestimmt vom Brei?

Sie bekam Critical Care, Cal armes Wasser ( was ich ihr alles einflößen musste, hat sie aber oft freiwillig machen lassen) Fencheltee, Kamillentee + Pfefferminztee.

Heut Nacht habe ich mir um 3 nen Wecker für 4 Uhr gestellt und verpennt -.- bin so fertig... 8.44 aufgewacht 9 Uhr Termin bei der TA... ich ihr noch schnell Futter gegeben, die hatte auch Kohldampf, hat sich aber selbst nix genommen -.- ... und dann bin ich hin. Sie wog jetzt übrigens "wieder" 1,3xx KG ( vorher 2 KG) ...nicht viel..aber wenigstens wieder was zugenommen.

Jetzt rief sie mich um 12.30 an, (fröhlich) Hallo, die Lotte ist inzwischen wieder wach und sitzt auch schonwieder, wir würden sie aber gern noch was dahalten und Sie können dann um 15.30 herkommen, dann wird die Frau DR noch mit ihnen sprechen.

...als ich sie fragte was ich an Geld mitnehmen muss und ob alles gut verlaufen ist, kam dann was ganz seltsames...sie meinte sie hätten die Zähne zwar gekürzt, aber noch einen Ultraschall und Blutabnahme gemacht - es wäre nicht zufriedenstellend ( weiß nicht ob sie nur die Zähne meint) ...die Fr Dr wird aber mit mir drüber sprechen und die Kosten hingen davon ab, was ich noch für Entscheidungen treffen würde.

Jetzt sitz ich hier und bin völlig fertig :( was könnten die denn noch gefunden haben? Bestimmt einen Tumor, der nicht behandlt werden kann oder irgendwas schlimmes bestimmt  :( :weinen:
Es war auch schonmal Verdacht auf Diabetis, aber die nachfolgende Urinprobe war okay damals....

ich werd wahnsinnig  :weinen:

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest| Irgendwas stimmt nicht
« Antwort #1 am: August 06, 2013, 13:37:08 »
oje, so Andeutungen mag ich auch gar nicht, da malt man sich immer alles mögliche aus :(

Drücke gaaaanz fest die Däumchen, dass es nichts schlimmes ist. Sei ganz fest gedrückt  :troest: :knull:

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest| Irgendwas stimmt nicht
« Antwort #1 am: August 06, 2013, 13:37:08 »

Offline Littlelu

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2010
  • Beiträge: 84

  • Meine Fotos
Re: Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest| Irgendwas stimmt nicht
« Antwort #2 am: August 06, 2013, 13:38:37 »
Danke!!

Vorallem das Warten....
und bei meinem Glück momentan...

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest| Irgendwas stimmt nicht
« Antwort #3 am: August 06, 2013, 17:14:19 »
oh nein....
ich drück auch die daumen, dass es nix schlimmes is....
was is denn rausgekommen?

ach mensch, ich kann so gut verstehen wie des is, wenn man sich solche sorgen  um die kleinen macht.
des geht total an die nerven :(
ich wünsch dir viel kraft...

Offline Littlelu

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2010
  • Beiträge: 84

  • Meine Fotos
Re: Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest| Irgendwas stimmt nicht
« Antwort #4 am: August 06, 2013, 17:52:28 »
Also...

Die Zähne ansich waren wohl Mittelschwer... Aber...die TA hat noch eine Veränderung an der Leber festgestellt!
Die ist wohl knubbelig ( Gewebeknubbel) und hat deshalb Ultraschall gemacht und ein bischen Blut abgenommen ( sie hat nicht viel nehmen können).
Dh. es kann ein Leberschaden vorliegen... :(  die Werte bekomme ich morgen.

Ich bin schon dabei rumzugooglen.
Aber seit sie Zuhause ist futtert und trinkt sie wieder von alleine, alles, auch Heu und ist total scharf auf Obst und Kräuter.

Hatte jemand von euch schonmal Leberprobleme?
Sie sagt im günstigsten Fall kommt das von dem Zahnproblem.... im schlimmsten ist es aber ein unheilbarer Leberschaden und damit die Erlösung nahe.
Aber sie ist wie gesagt normal, sie futtert und trinkt...entspannt sich köttelt... wenns knistert hüpft sie aufgeregt um einen herum und verfällt öfter in Tiefschlaf

- Ist doch eigentlich ein gutes Zeichen, oder nicht??

Gibt es bestimmte Obst / Gemüse / Tees die gut für die Leber sind die ich ihr geben kann?

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Leberproblem / Schaden ? :( Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest|
« Antwort #5 am: August 06, 2013, 19:10:17 »
Huhu, ich habe dir eine PN geschickt :)

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Leberproblem / Schaden ? :( Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest|
« Antwort #6 am: August 07, 2013, 12:44:31 »
Hast du schon was von der TÄ und den Laborwerten gehört?

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Littlelu

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2010
  • Beiträge: 84

  • Meine Fotos
Re: Leberproblem / Schaden ? :( Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest|
« Antwort #7 am: August 07, 2013, 13:38:20 »
Leider immernoch nicht  :(
Warte die ganze Zeit sehnsüchtig...

Aber Lotte sieht super aus... seit wir gestern Zuhause sind holt sie alles nach was sie die letzten 1 1/2 Wochen nicht futtern konnte.
Sie rennt immer zwischen Heu, Wasser, Critical Care + Fencheltee, getrocknete Kräuter, Frifu und Schläfchen machen hin und her.
Sie rennt zwar noch nicht überall rum wie immer, aber sie ist wirklich fast durchgehend mit Futtern beschäftigt und bischen ausruhen - muss also nichtmal mehr zufüttern. Sobald irgendwas knistert oder wir in der Küche hantieren springt sie zwischen uns herum und hofft auf noch mehr leckeren Sachen^^
Ihre Tricks macht sie auch schonwieder gerne ( wenn ich Schnippse dreht sie sich im Kreis^^)

Also anfürsich sieht das doch eigentlich gut aus, oder nicht? Hoffentlich kommt die Leberveränderung wirklich von den Zahnproblemen der letzten 2 Wochen...

Also die TA meinte, dass bei einem Leberschaden, der auch schlimmer ist den Kaninchen immer schlecht ist und sie nicht fressen wollen und sich unwohl fühlen...das kann ich bei Lotte aber nie feststellen...die ist super drauf, vlt noch ein bischen kaputt von den letzten Tagen..aber mehr auch nicht.

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Leberproblem / Schaden ? :( Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest|
« Antwort #8 am: August 08, 2013, 12:14:40 »
Das es ihr gut geht, ist doch schon mal toll  ^^

Und jetzt ein Ergebnis da?

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Littlelu

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2010
  • Beiträge: 84

  • Meine Fotos
Re: Leberproblem / Schaden ? :( Zahnecken OP| Ultraschall + Bluttest|
« Antwort #9 am: August 08, 2013, 14:01:37 »
Immernoch nicht^^....langsam reicht die Warterei^^
habe um 11.50 da angerufen und nachgefragt. Da meinte die Artzthelferin die Ergebnisse seien da, aber die TA selber wird mich gleich zurückrufen.
Jetzt haben wir 14 Uhr...und immernoch kein Rückruf...
Also normalerweise...wenn die Ergebnisse sehr schlecht wären, hätte ich doch längst einen Anruf bekommen?!
Die Warterei ist echt blöd.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf