Autor Thema: Kiefer- Abszess bei Bounty  (Gelesen 5378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #30 am: Januar 03, 2013, 12:54:29 »
Wenn ihr nochmals öffnet (sollte es bei Hubi wieder schlimmer werden steht uns das auch bevor)
in die Wunde kann der TA dann Leukase-Kegel einlegen das ist AB dann direkt in der Wunde.
Alternativ eine Art Flies das vom Körper abgebaut wird und auch Medikamente enthält,
aber auch da komm ich net auf den Namen :flenn: Sorry Juli, ich bin etwas geschlaucht.

Erst nochmals lieben Dank an euch beide, Zini und Nina!  :blumen:

Zini, was du beschreibst ist heute gemacht worden. Also nochmal geöffnet, geröntgt (und ja, der Kiefer ist jetzt leider auch befallen, aber Zähne sind wohl alle noch fest und in Ordnung...), Leukase- Kegel und dieser mit AB durchtränkte Spezial- Verband, der direkt in die Wunde eingelegt wurde. Samstag morgen wird dieser entfernt, bis dahin sollen wir jetzt nichts selber an der Wunde machen... Jetzt habe ich wieder vergessen zu fragen, welches AB sie nun genommen hat, werde am Samstag nochmal nachhaken. Naja, bin wohl auch ein bisschen durch den Wind im Moment.
Bounty sieht auch wieder ganz schlimm aus, es blutet auch noch ein wenig nach (was aber wohl normal ist...).

Schlimm finde ich auch, dass sie vorher (also bis heute morgen) putzmunter war, sie hatte einen richtig guten Appetit und war fast noch aktiver als vor der Erkrankung.
Und jetzt ist sie wieder in diesem typischen Krank- Zustand...  :(
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #31 am: Januar 03, 2013, 13:51:47 »
So ne sch****

Samstag dann aber bitte wegen der AB kombi fragen ich glaub ich hab damals auch Veracin gespritzt irgendso gabs da auch ne Studie in englisch die Dodo mal gepostet hat ..... ich geh mal suchen

Ufff Beiträge aus 2006 zu suchen is ganz schön langwierig .... Ich hab damals Retacillin gespritzt und nun such ich die Studie


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #31 am: Januar 03, 2013, 13:51:47 »

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #32 am: Januar 03, 2013, 20:58:19 »
Oweh, die arme Mäuschen :(
Däumchen sind ganz fest gedrückt für dich Bountylein   :knull:

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Kadel

Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #33 am: Januar 04, 2013, 10:05:55 »
Oh nein wie furchbar

Ich drück euch die daumen für die süßen und sende euch vorallem ganz viel Kraft du schafst das kleine Bounty


Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #34 am: Januar 04, 2013, 13:55:46 »
Schlimm finde ich auch, dass sie vorher (also bis heute morgen) putzmunter war, sie hatte einen richtig guten Appetit und war fast noch aktiver als vor der Erkrankung.
Ja, dass das so heftig is, kann ich total nachvollziehen, das brems mich auch aus....
Ich werde aber, da es bei Hubi noch nicht am Kiefer nagt, noch eine zweite Meinung einholen,
ich hoffe, ich komme vielleicht doch noch um die OP rum.

Das Schwämmchen das in der Wunde verbleibt und absorbiert wird ist:  Septocoll

Der süßen Bounty drücke ich furchtbar dolle die Daumen, ich fühle mit euch :troest:
Das kostet einiges an Kraft sie und euch...
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #35 am: Januar 26, 2013, 14:30:19 »
Huhu,

auch hier nochmal ein kurzes Update!
Gestern hatten wir unseren letzten Kontrolltermin beim TA und sind total happy: Es ist für´s erste ausgestanden. Nachdem kein Eiter mehr kam, sind die Wunden gut verheilt und im Moment sieht alles top aus.
Bounty hat sehr guten Appetit, ist aktiv und hat sich auch schon wieder gut in die Gruppe eingefügt.
Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass es wieder kommt. Das kann uns keiner garantieren, zumal der Kieferknochen ja auch schon leicht befallen war. Aber im Moment ist alles in Ordnung und wir hoffen sehr, dass es so bleibt!

Zuletzt noch ein paar Zahlen zu der ganzen Geschichte:

4 Tierärzte waren beteiligt...
6 Wochen hat alles gedauert, von der Diagnose bis zur vollständigen Heilung...
knapp 15 ml haben wir alleine an oralem AB verabreicht, hinzu kamen 5 andere verschiedene Medikamente...
knapp 150 km sind wir mit Bounty zu TA Terminen, zur Klinik etc. gefahren...
knapp 400 Euro hat uns das alles gekostet...

und: 3 glückliche Kaninchen (= für mich im Moment unbezahlbar!)  ^^

Danke nochmal an euch für eure Unterstützung, besonders an Nina!  :blumen:
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #36 am: Januar 26, 2013, 15:46:59 »
Warum an mich??  :o

Freu mich aber das es überstanden ist ich muss ehrlich sagen das ich nicht so hoffnungsvoll war  :o

Und mal ehrlich 400 € ist gar nicht so viel Geld find ich

Immer weiter so Bounty


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #37 am: Januar 27, 2013, 00:42:13 »
Warum an mich??  :o

Na, weil du immer so gute Tipps und vor allem ein offenes Ohr hattest!  ;)

Ich war zwischendrin auch nicht so hoffnungsvoll und hab auch den totalen Horror davor, dass es wieder kommt...
Naja, wir schauen mal nach vorne!  ;)

Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #38 am: Januar 27, 2013, 12:35:10 »
3 glückliche Kaninchen (= für mich im Moment unbezahlbar!)  ^^

Oh Himmel ja, das ist unbezahlbar. :love: Ich freue mich für euch und hoffe Hubi
bekommt die selbe Portion Glück wie Bounty :knull: Wobei unte der Kiefer heilt grad
gut ab, im Gegensatz zu der Oberlippe.... :hr:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kiefer- Abszess bei Bounty
« Antwort #39 am: Februar 01, 2013, 15:43:57 »
Ich freue mich für euch und hoffe Hubi
bekommt die selbe Portion Glück wie Bounty :knull:

Na, das sieht doch so langsam auch so aus!
Auch wenn Hubi wohl einen noch viel schlimmeren Leidensweg als Bounty hatte, wie es aussieht...
Fühl dich  :knull: !
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf