Autor Thema: Ihr Ohr zuckt  (Gelesen 3113 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Liinny

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knuffi + Dicki + Cookie. - RIP**

  • Meine Fotos
Ihr Ohr zuckt
« am: Dezember 20, 2013, 08:50:58 »
Huhu nochmal ^^

Mir ist aufgefallen, dass von Cookie das linke Ohr total zuckt. Das tränende Auge und die laufende Nase waren auch Links.. Hängt das auch zusammen?

Mal langsamer, mal schneller, ab und zu zuckt das Auge auch mit. Bin mir jetzt nicht sicher wann ich es entdeckt habe. Vor der Gabe von Cleorobe oder danach.
Könnte es denn eine Nebenwirkung sein?

Oder gibt es dafür auch andere Gründe?

Muss erst am 27. wieder zum Doc, kommt mir jetzt nicht so vor dass es sie stört. Sieht einfach ziemlich komisch aus.

Danke  :)
Cookie & Happy

Rest in Peace
2002-2008 - Knuffi
2002-2010 - Dicki
2008-2014 - Cookie

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #1 am: Dezember 20, 2013, 10:56:43 »
Vielleicht mal beim TA anrufen und nachfragen. Nicht das da was mit den Nerven ist.

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #1 am: Dezember 20, 2013, 10:56:43 »

Offline Liinny

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knuffi + Dicki + Cookie. - RIP**

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #2 am: Dezember 22, 2013, 20:36:49 »
Ja werde ich Morgen wohl mal machen. Hab nun bei der Gabe vom Antibiotika gemerkt, dass sie auch an der Lippe zuckt. Komisch.
Cookie & Happy

Rest in Peace
2002-2008 - Knuffi
2002-2010 - Dicki
2008-2014 - Cookie

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #3 am: Dezember 22, 2013, 23:11:32 »
Hört sich wirklich komisch an. Alles Gute für Cookie  :)

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Liinny

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knuffi + Dicki + Cookie. - RIP**

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #4 am: Dezember 24, 2013, 13:42:46 »
War wohl schon Urlaubsstimmung beim TA.
Dann warte ich halt bis zum 27ten.

Sie frisst ja auch ganz normal. Abnehmen tut sie komischerweise tzd, hat der TA aber auch gesehen. Mal am 27ten schauen ob sich das Gewicht gehalten hat. Von über 3 auf 2,6kg. Ihr Partner machts genau andersrum  :( >:D

Naja, abwarten. Trotzdem danke :)
Cookie & Happy

Rest in Peace
2002-2008 - Knuffi
2002-2010 - Dicki
2008-2014 - Cookie

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #5 am: Dezember 24, 2013, 14:28:21 »
In welcher Zeit hat sich denn 400 g abgenommen. Ist ja schon recht viel.

Ja, vor so Feiertagen ist es schwer noch Ärzte ranzubekommen. Hast du für alle Fälle einen Bereitsschafts-TA oder Tierklinik in der Nähe?

Ich wünsche Cookie alles Gute :)

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Liinny

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knuffi + Dicki + Cookie. - RIP**

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #6 am: Dezember 27, 2013, 11:03:59 »
Hatte ja heute den Termin.

Sie wurde geröntgt, die Zahnwurzeln drücken wohl auf den Tränenkanal, sie kriegt nen leichten Unterbiss. Um die Zähne alle gut abschleifen zu können soll sie in narkose gelegt werden. Nun gut. Aber nicht diese Woche.

Die linke Seite zuckt nach wie vor. Sie hat auch Blut im Ohr, da ist ne Verengung (durfte selbst gucken) und ein weißer Polyp oder sonstwas. Sie kriegt nun tropfen.

Aufgefallen ist auch, dass ihre rechte Gesichtsseite ziemlich runterhängt. Jetzt wurde gesagt sie hat nen Apoplex gehabt.. Aber so recht wissen tut man das nicht.

Ich gebe erstmal weiter Cleorobe, nun auch ein Medi für die Darmflora bekommen, und Tröpfchen für die Ohren. Nächste Woche nochmal hin.
Oh weeeh.

Für mich sind das auch z.T. Anzeichen von EC.. der TA fragte nach Kopfschiefhaltung. Konnte ich bis jetzt nicht beobachten.
Ich hoffe das geht alles bald vorbei.  :(
Cookie & Happy

Rest in Peace
2002-2008 - Knuffi
2002-2010 - Dicki
2008-2014 - Cookie

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #7 am: Dezember 27, 2013, 12:44:18 »
Oh man... :( Das auch noch!
Erstmal: ein E.C Schub muss nicht immer mit Schiefem Kopf einher gehen.
Es kann sich total untypisch zeigen, ohne spezifische Symptome wie Verdauungsbeschwerden,
Niere-Blasen-Probleme; Gleichgewichtsprobleme oder wie bei JP z.b. durch einen gelähmten
Gesichtsnerv. Das Ohr war verkrampft und konnte kaum wackeln, das merkte ich als ich beide
Ohren in die Finger nahm und fallen lies, das eine ging schon fast kaum hoch.
Der Mund war ebenso verkrampft, wie "ein Schelm lächelnd" nach oben zum krampfigen Ohr gezogen.
Dein TA sollte unter Fazialisparese mal lesen, welche Ursachen da in Frage kommen, neben Schlaganfall
steht da auch E.C. :hr:
Apoplex=Schlaganfall
Will er den nicht irgendwie behandeln?

Dass Cookie so zuckt kann schon ein Indiz für e.c. sein, oder auch wahrscheinlich ist,  dass durch die
Zahngeschichte solche Probleme noch dazu bekommen. Polypen sind auch sehr störend, macht er den
gleich mit weg?

Zur Gewichtsabnahme.
Bei Zahngeschichten leider häufig normal: versuche ihr Futter keiner zuzubereiten, damit sie mehr
aufnehmen an und es ihr nicht so schwer fällt. Zusätzlich kommt das Cleorobe dazu, das stört die
natürliche Darmflora, wodurch die Futterverwertung merklich beeinträchtigt wird.
Wenn du also Nun Fibreplex dazu gibt bekommst du die Darmflora stabilisiert und gib ihr ruhig
auch ein paar Leckerchen mehr (nicht zuviel Zucker oder Kohlenhydrate, vielleicht eher Nüsschen,
Sämereien und Kerne).
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Liinny

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knuffi + Dicki + Cookie. - RIP**

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #8 am: Dezember 27, 2013, 13:20:59 »
Zum Polyp wurde noch nichts näheres gesagt. Sie kriegt nun Ohrentropfen da sich doch ne Menge blutiger Schmalz gebildet hat. Werde ihn drauf ansprechen nächste Woche.

Zur Gewichtsabnahme hat der TA jetzt nichts gesagt. Durchfall hat sie nicht, dass ist schonmal gut. Aber sie stürzt sich nicht mehr so aufs Essen wie vorher, auch Leckerlies werden nur sehr vorsichtig genommen, nicht mehr wie früher inkl. Daumen  :kicher:

Ich soll auf Kopfschütteln und Schiefhaltung achten. Heute schüttelt sie ständig den Kopf da der TA ja ganz schön im Öhrchen rumgebohrt hat.

Zum Zucken.. Es wird auch mal krasser und mal weniger. I.wie Schub/Anfallsartig. Ich find das komisch. Die Linke Seite zuckt, die Rechte ist geschwollen(eindeutig!) und 'hängt' laut TA.

Solange der Boden der Terasse nass ist kommt sie leider selten raus, sie mag nasse Pfoten nicht so, da hüpft sie wie ne Prinzessin drüber  :kicher:

Aber ich werds alles mal beobachten. Falls mir was auffällt soll ich sofort wieder zum TA. Ich denke der TA hat EC im Hinterkopf da er mich extra auf die Schiefhaltung ansprach.

Mein Armes Mäusschen macht was mit, meine Güte. Aber zu EC, ist das denn ansteckend?
Ihr Partner hat keine Anzeichen, eher Gewichtszunahme..
Cookie & Happy

Rest in Peace
2002-2008 - Knuffi
2002-2010 - Dicki
2008-2014 - Cookie

Offline Liinny

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jan 2009
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Knuffi + Dicki + Cookie. - RIP**

  • Meine Fotos
Re: Ihr Ohr zuckt
« Antwort #9 am: Dezember 28, 2013, 13:56:12 »
Ok, langsam wirds blöd.

Cookie frisst nicht mehr. Ich dachte mir ich Versuchs mit der Geheimwaffe, einem Drop. Sie nimmt ihn aus der Hand und lässt ihn fallen. Noch nie so von ihr gesehen.
Ok, dann Fenchel, da steht sie auch drauf. Hat sie auch gefressen. Doch es sieht mir danach aus als ob sie Probleme beim Schlucken hat. Beim Menschen würde ich es würgen nennen. Hab mal gelesen, dass Ninis das garnicht können?!
Sie tut den Kopf dann nach unten, nach oben und zieht ab und zu ihre Ohren nach hinten. Sieht irgendwie gequält aus.
Hab nun Babybrei aus Möhren geholt. Das erste Löffelchen hat sie Blitzeblank geleckt. Aber mehr wollte sie nicht. Das Zweite Löffelchen flog nur durch den Käfig und färbte ihren weißen Mann nun Orange.  :kicher:
Was kann ich noch tun? Was kann sie haben? Ich glaube nicht dass es Zahnschmerzen sind. An sich sind die Zähne ok. Nur die Wurzeln sind zu lang. Aber das wird ja nicht erst seit ner Woche so sein?
Vielleicht wegen dem AB? Bauchschmerzen?
Oder doch irgendwas mit dem Schlucken?

Sie zuckt heute auch viel stärker. Das Ohr wackelt total, das Auge zuckt oben, die Wange zuckt, die Unterlippe auch. Quasi die ganze Linke Gesichtshälfte.
Sie leckt im Moment auffallend oft ihre Wamme wie ich finde. Beobachte sie allerdings sonst nie so genau wie im Moment ^^

Sollte ich besser mal zum Notdienst? Oder das AB einfach absetzen?

Oh man, langsam bin ich Hilflos  :what: :gruebel:
Cookie & Happy

Rest in Peace
2002-2008 - Knuffi
2002-2010 - Dicki
2008-2014 - Cookie


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf