Autor Thema: Fellverlust am ganzen Körper  (Gelesen 1553 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rosa

Fellverlust am ganzen Körper
« am: Juli 11, 2013, 20:41:20 »
Meine Kaninchen leben ganzjährig draußen und verlieren jedes Jahr zwischen Juli und August massiv Fell. Der ganze Stall hängt voller Haare. Im ersten Jahr war ich deshalb beim Tierarzt. Sie wurden auf Hautpilz behandelt. Im zweiten Jahr wieder zur gleichen Zeit das selbe Spiel. Wieder Hautpilzbehandlung. Seit nun ca. 3 Wochen haart der eine wieder so stark. Das kann doch nicht sein, dass die jedes Jahr um die selbe Zeit Hautpilz haben. Das Verhalten und Fressen ist ganz normal.
Habe ihn heute einfach mal gebürstet. Er hat keine offenen oder nackten Stellen. Das Fell wächst fast genauso schnell nach, wie es ausfällt. Nur sieht er natürlich mit weniger Fell total dürr aus.

LG Andrea

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #1 am: Juli 14, 2013, 17:24:19 »
Hi Andrea,

hast du schon von einem natürlichen Fellwechsel gehört?
Zum Herbst wächst das Winterfell, zum Frühjahr fällt dieses aus, es wird ja auch nicht mehr gebraucht ^^

Dürr sind Kaninchen dann, wenn du die Wirbelknochen der Wirbelsäule beim Streicheln einzen spüren kannst.
Wie wäre es mit einem Foto, am besen von oben und von der Seite :)

Bin jedoch überrascht von deinem Tierarzt, dass er einfach auf Pilze behandelt... :what:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #1 am: Juli 14, 2013, 17:24:19 »

Offline Zeraphine88

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jul 2010
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #2 am: Juli 23, 2013, 23:07:10 »
Also da brauchst du dir keinen Kopf machen, das ist der natürliche Fellwechsel wie schon erwähnt wurde.
Komisch aber das der Tierarzt anscheinend keine Ahnung davon hat.  :weissnich:
Das er gleich auf Pilze behandelt ist fragwürdig...
Ich hatte damals mal einen Tierarzt gehabt der meinte er sei nicht auf Kleintiere spezialisiert und kennt sich nur mit Hunden und Katzen aus... :vogel:
Kann mir nur vorstellen das er/sie sich auch nicht so mit Kleintieren auskennt..hmpf
Einfach mal einen 2.Tierarzt aufsuchen wäre mein Vorschlag, wenn du Gewissheit haben willst.

Offline onschee

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Nov 2011
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #3 am: August 25, 2013, 16:41:17 »
Hallo zusammen,

ich möchte deshalb keinen neuen Thread aufmachen...
bei meinem Hasen ist es genauso.

Seit ca. einem Monat gehen Diego super viele Haare aus. Ich dachte an Fellwechsel, aber einem Monat lang?
Er sieht echt wild aus... wie ein wildes Tier  :kicher:... besonders am Popo hinten stehen die Büschel nur so hervor... kahle Stellen hat er aber keine.
Der Haarausfall will einfach nur nicht enden.

Ist das denn normal?
Er läuft rum wie ein zerrupftes Huhn!

(Ich versuche, ein Bild hochzuladen... krieg das nie so hin :D)

Grüße
onschee

Offline onschee

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Nov 2011
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #4 am: August 25, 2013, 16:50:42 »

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #5 am: August 27, 2013, 17:55:22 »
Seit ca. einem Monat gehen Diego super viele Haare aus. Ich dachte an Fellwechsel, aber einem Monat lang?

Bei Cookie auch... sie sieht schon ewig so gerupft aus, obwohl ich sie regelmäßig bürste.
Aber es ist definitiv nur der Fellwechsel.
Bei euch Onschee sieht es auch nach FW aus :jo:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #6 am: August 28, 2013, 15:33:12 »
bei helge is es auch sooo schlimm...
ich kann jeden tag bürsten, am nächsten sieht er wieder so aus.

is wohl normal...
solang keine kahlen stellen zu sehen sind.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Fellverlust am ganzen Körper
« Antwort #7 am: Oktober 04, 2013, 19:09:13 »
Nach gut 10 Tagen meines letzten Beitrages hier hatten unsere Nasen ihren heftigen FW überstanden und sahen beinah wieder normal aus. :)
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf