Autor Thema: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...  (Gelesen 2785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sassy

  • Gast
VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« am: September 17, 2012, 09:07:26 »
halli hallo,

wir sind gerade dabei unseren kastrierten fred mit "seiner" ginger zu vergesellschaften. ich hab schon einiges darüber
gelesen und muss sagen, dass ich auch zu den ungeduldigen gehöre...grrr   :sauer:

so, nun meine frage:

fred ist eindeutig der KERL und jagt ginger die ganze zeit. die arme hat sich dann irgendwann in eine ecke gelegt...hinterläufe von sich.
ich hatte das gefühl, sie hat aufgegeben. nun war meine angst, dass er schlimmes im schilde führt, weil sie sich komplett ergeben hat.
leider hab ich dann angst bekommen und sie aus dem gehege genommen. denke, dass war total falsch???

vorteil von ginger ist, dass sie schneller als fred ist. somit erwischt er nur fellbüschel. ich muss sagen, es ist wirklich schwer dieses
szenario lange anzusehen - bin aber auch ein weichei...hö

danke für euren rat!
sassy :D

Offline Fellnase

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 1.195
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #1 am: September 17, 2012, 12:36:11 »
Hallo Sassy :wink2:
schön, dass Fred eine Freundin bekommen hat ^^
Dass es bei der VG, vor allem am Anfang, Gejage gibt, ist völlig normal und Fellflug gehört da auch dazu - beim einen mehr, beim anderen weniger. Erfahrungsgemäß gibt sich das nach einer Zeit - aber auch hier gibt es keine Pauschalangabe, wie lange das dauern kann. Manche VGs sind nach ein paar Stunden über die Bühne gebracht, andere dauern Tage oder Wochen an. Wichtig ist, dass die Tiere die Rangordnung klären, damit sie harmonisch zusammen leben können. Wie Du schon ganz richtig erkannt hast, war es also nicht vorteilhaft, dass Du Deine Beiden getrennt hast ;) Deinen Beschreibungen zufolge hätte ich dafür auch keinen Grund gesehen. Dass sich Ginger langgestreckt hingelegt hat, deutet eher auf Entspannung als auf ein Ergeben. Von daher war Deine VG eigentlich schon auf einem richtig guten Weg.
Wie lange sind die beiden denn jetzt wieder getrennt?
Ich weiß wie es ist, während der VG langsam die Geduld zu verlieren ;) aber man muss das, so schwer es auch sein mag, einfach aussitzen und die Tiere machen lassen - solange keiner ernsthaft verletzt wird und Blut fließt sollte man also nicht eingreifen und dazwischen gehen, auch wenn's noch so sehr in den Fingern juckt.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #1 am: September 17, 2012, 12:36:11 »

Offline Sassy

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2012
  • Beiträge: 5

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #2 am: September 18, 2012, 09:15:16 »
hey...und danke für die prompte antwort!!!

die erste zusammenführung haben wir draußen gemacht. wir haben ein gehege auf den rasen gestellt und dann ging es rund.
ich hab ginger aus dem gehege genommen, weil sie sich MITTEN IM JAGEN hingelegt hat...wenn es entspannter gewesen wäre,
hätte ich das sicher nicht getan. war trotzdem falsch......oder?? oh je..

naja, also....
gestern hab ich es dann mit dem bad probiert...
hab unser bad mit allem möglichen zeug ausgestattet (kartons, futter, klorollen...etc.) und dann die beiden muckels hinein
gesetzt. lief gut..sie waren 5 stunden im bad (wir haben noch ein zweites ;-) )....
jetzt ist es aber so, dass fred die fliesen absolut blöd findet....er kommt nicht voran und KANN ginger somit gar nicht jagen.
er sitzt lieber auf dem holzläufer und tastet sich auf den fliesen nur vorsichtig voran. ginger hat das irgendwann auch begriffen.
jetzt weiss ich nicht, ob das gut oder schlecht für die zusammenführung ist....wenn lisa an ihm vorbei hoppelt, streckt er seine
nase nach vorn und sie zischt vorbei.

die ganze geschichte ist FÜR MICH ja nun wesentlich entspannter....aber, ob das so dienlich ist?

ach so....
fred haben wir aus einer familie geholt, die ihn loswerden wollte, weil er der häsin wohl mal in den hinter gebissen hat.
ich glaube aber, die haben evtl. fehler gemacht - die häsin in SEIN gehege gesteckt usw.
kann mir nicht vorstellen, dass fred ein agressiver kerl ist..nee nee.... :hasilove:

liebe grüsse von der ostsee!!!
sassy ;)


Offline Sassy

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2012
  • Beiträge: 5

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #3 am: September 18, 2012, 09:21:58 »
huuuuuuuuuuuups....hab einmal anstatt "ginger" "lisa" geschrieben....das ist dann meine tochter..aber, die ist nicht an fred vorbei gehoppelt...tse....bei den ganzen namen kommt man ja völlig durcheinander...muss das alter sein.  :lala: :lala:

Offline Sassy

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2012
  • Beiträge: 5

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #4 am: September 19, 2012, 16:26:31 »
 :( heul....

heut hat fred der kleinen ginger dann doch weh getan...sie hat einmal aufgequiekt und ich hab´s noch
dabei belassen....bei den nächsten beiden schnell aufeinander folgenden quiekern, hab ich sie dann doch
wieder aus dem gehege genommen - er hat sie auch erwischt.

muss ich jetzt 2 wochen warten bevor ich sie wieder zusammen setze?
wir wollen mitte oktober in den urlaub fliegen und die beiden sollten dann im käfig bei meinen eltern
bleiben...aber, da seh ich jetzt ja schwarz  :sauer:

....oder soll ich die zusammenführung doch im bad machen, wo er nicht jagen mag wegen dem glatten
fliesenboden?

grummel..... >:D


Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #5 am: September 19, 2012, 18:05:15 »
Hi Sassy! :wink3:

...er hat sie auch erwischt.

muss ich jetzt 2 wochen warten bevor ich sie wieder zusammen setze?

Ja was ist passiert, bzw welche Verletzung hat sie? :wow:
Auch wenn quietschen, mit den Hinterpfoten klopfen, ausgiebiges Jagen,
Fellausrupfen, in den Hintern zwicken etc. unschön und nervenzerreißend
sind, es sind bisher keine Gründe eine VG zu beenden. :troest: Bisher weiß
ich nicht ob du überhaupt 2 wochen trennen musst. Aber wenn es ihr gut geht
und sie bis auf kahle Stellen und ein bisel Grind unverletzt ist, kannst du sie
wieder zusammen lassen, abr mach es am besten dann auch im Bad.

wir wollen mitte oktober in den urlaub fliegen und die beiden sollten dann im käfig bei meinen eltern
bleiben...aber, da seh ich jetzt ja schwarz  :sauer:
Da seh ich ganz grundsätzlich schwarz für :rf:
Ein Käfig ist nicht, absolut gar nicht geeigent um Kaninchen unterzubringen,
nicht bei deinen Eltern oder sonst wo. Es sei denn du hast ein Gehege gemeint?

....oder soll ich die zusammenführung doch im bad machen, wo er nicht jagen mag wegen dem glatten
fliesenboden?
Grundsätzlich kein Problem (hab ich auch schon gemacht), Decken, Teppiche auslegen und voilá :jo:
Die kannst du ja auch waschen hinterher.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Sassy

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2012
  • Beiträge: 5

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #6 am: September 19, 2012, 20:10:32 »
huaaaa...mein herz blutet...aber, du hast schon recht.
hab die kleine maus eben nochmal untersucht..er hat ihr wohl doch nur ne kahle stelle verpasst.
hab nur noch nie ein kaninchen quieken gehört...mein mutterherz kann das kaum ertragen.

gut, ich werd dann die zusammenführung wieder ins bad verlegen.

da wir etwa 10 tage in den urlaub wollen, müssen die muckels irgendwo untergebracht werden...und
meine eltern kümmern sich dann. leider kann ich das gehege nicht zu ihnen bringen, daher müssen
die beiden dann einfach mal die tage aushalten und im käfig sein. meine eltern lassen sie auch im
haus herumlaufen. ich werd auch das tragbare aussengehege mitgeben, damit sie bei schönem wetter
auch draußen toben können.  ^^

vielen dank für die hilfe...ich werd weiterhin berichten und mich ausheulen... :(

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #7 am: September 20, 2012, 19:30:20 »
Huhu Sassy,

ich würde die VG auch im Bad machen und die Fliesen mit kleinen Flickenteppichen, Wolldecken
oder sonstwas auslegen, damit die Hoppels nicht rutschen und sich gut fortbewegen können.

Kaninchen 10 Tage im Käfig leben zu lassen ist wirklich nicht schön und da können sich
Aggressionen aufbauen, damit muss man rechnen.
Wenn Du so ein faltbares Gittergehege hast, wäre es nicht eine Idee, das bei Deinen in der Wohnung
aufzustellen, in irgendeiner Ecke oder vor einen Schrank etc? Das sind ja meistens nur 2qm, das kriegt
man doch immer mal unter.
Dann können die beiden sich auch gut bewegen und sind nicht darauf angewiesen, dass sie mal jemand
rauslässt. Kaninchen brauchen wirklich 24 Std. Platz, um sich die Beine zu vertreten  :yeah: :jo:

Viel Glück für die VG und starke Nerven!

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #8 am: September 24, 2012, 08:51:42 »
Hi Sassy, wie ist der Stand der Dinge, was habt ihr angstellt mit den zweien und wie geht es dir? :D
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Sassy

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Sep 2012
  • Beiträge: 5

  • Meine Fotos
Re: VG oder "Kaninisch - Deutsch, Deutsch - Kaninisch"...
« Antwort #9 am: September 24, 2012, 18:31:20 »
hey ho,

wir haben einen großen garten, wo die hoppels herumtollen können und auch in unserem wintergarten ist platz
genug. nur leider sind auch wir EINMAL im jahr im urlaub und dann müssen die nasen ja auch versorgt werden.
deshalb sind sie dann bei meinen eltern und haben es da auch gut. nicht so schön wie bei uns, aber die tun alles,
was eben geht. zumal sie auch rentner sind und sich freuen, dass leben im haus ist (auch hier haus mit garten).
von daher werden die hasen in der nacht im käfig sein und am tage beschäftigt werden.

so...
und die VG läuft weiter...im bad...er kann da aber trotz teppichen usw. nicht jagen...männer = schisser  ;)
bin aber frohen mutes und denke, die kriegen sich schon ein.

lg
sassy


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf