Autor Thema: löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder  (Gelesen 2081 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bello

  • Gast
löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder
« am: Februar 03, 2012, 21:46:24 »
hallo und hilfe!
wir haben ein löwenköpfchen(7 Monate) und ein zwergwidder(5,5 Monate). beide sind kastriert. bis vorgestern haben beide friedlich miteinander gelebt. seit gestern greift das löwenköpfchen auf einmal den zwergwidder an, beisst ihn ins hinterteil u läßt ihn nicht mehr in den stall. ich habe beide gestern getrennt und heut nochmal zusammen auf den balkon gelassen. aber sie haben sich wieder gebissen. wo dran kann das liegen?? hat jemand eine ahnung ?
lg

Offline mirimimi

  • Kraulsüchtig
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.780
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://elesie-design.com
    • Youtube's channel

  • Meine Fotos
Re: löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder
« Antwort #1 am: Februar 03, 2012, 21:59:20 »
Hallo bello,  :hw:
Erstmal bitte nicht trennen solang es nur gezwicke und ein bisschen fell fliegen ist. Ist zwar anstrengend für alle, aber wenn beide lang genug kastriert sind hört sich das für mich so an als hätte das Löwenköpfchen seine Flegephase und will chef werden. Je mehr platz sie permanent dabei haben, desto größer ist die chance dass sie sich hin und wieder aus dem weg gehen und verschnaufen können. So hast du gute chanchen dass sie schnell ihren Rang klären können. Dabei sollten dann auch mehrere Häuschen mit 2 Eingängen (Pappschachteln) als Rückzug angeboten werden. Wenn sie sich erstmal nicht ans futter lassen solltest du da auch 2 stationen anbieten.

Wie leben die beiden denn bisher?
wer meine Schreibfehler findet darf sie gern behalten :irre:


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder
« Antwort #1 am: Februar 03, 2012, 21:59:20 »

Kaninchen-Lelay

  • Gast
Re: löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder
« Antwort #2 am: Februar 20, 2012, 19:03:09 »
Versuchs mal mit Tierarzt! :sauer:

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder
« Antwort #3 am: Februar 20, 2012, 19:15:59 »
Versuchs mal mit Tierarzt! :sauer:
Was bitte soll denn der TA da machen?

Lelay, das ist kein Grund sauer zu sein, bello bittet hier lediglich um Ratschläge!
Ehe Du Ratschläge gibst, solltest Du Dich erstmal selbst informieren!


Ich sehe es auch so wie miri.

Ich gehe bei Deiner Schilderung davon aus, dass es bisher kein Blut bei den Beißereien gab?
Solange kein Blut fließt, ist keine Gefahr für die Tiere und es wäre kontraproduktiv, sie immer
wieder auseinander zu setzen und wieder zueinander zu lassen.

Auch mich würden mehr die Hintergründe interessieren, wie die Tiere ansonsten leben, wieviel
Platz sie zur Verfügung haben?


Offline Sannyneno

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Feb 2012
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kaninchen sind soooo süß !

  • Meine Fotos
Re: löwenköpfchen plötzlich aggressiv u beisst zwergwidder
« Antwort #4 am: Februar 25, 2012, 08:56:33 »
Versuchs mal mit Tierarzt! :sauer:

Sorry, was doff, was ich geschrieben habe! :(
Der Tierarzt hätte bestimmt eh nichts machen können!
Ist es nicht schön,
Kaninchen glücklich zu machen?;-)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf