Autor Thema: frühkastrieren  (Gelesen 690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blumi

  • Gast
frühkastrieren
« am: Mai 08, 2015, 18:45:03 »
Hallo ich war am 30.4 mit meinen kleinen Nhd-hasen zum Impfen es ist ein Pärchen Sie ist vom 5.2.15 und Er vom 17.2 15
die Ärztin hat bei ihm auch nach den Hoden geschaut und meinte sie sind noch nicht da  oder er hat sie hochgezogen....ich soll in 2 bis 4 wochen wieder kommen... habe aber am Mo bemerkt dass der kleine sie berammelt und direkt beim Tierarzt angerufen... laut Ta sollte ich sie sofort trennen und vorbei kommen...was ich auch getan habe.....  Er wurde heute kastriert er ist noch keine 12 Wochen alt und ich soll sie weiterhin getrennt halten für die Kastrafrist....laut Ta weil er sie schon berammelt hat...aber ist es nicht eine  fruhkastra?Zwischen der 10 u 12 Woche?Und muss ich sie echt weiterhin getrennt halten... sie vermissen sich doch soooo...

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: frühkastrieren
« Antwort #1 am: Mai 08, 2015, 21:35:31 »
hallo :)

also wenn es eine frühkastra (vor der 12. lebenswoche) war, dann musst du die beiden net trennen.
kaninchen machen auch durch rammeln die rangordnung aus.
d.h. 2 weibliche kaninchen rammeln sich auch, das hat absolut nix mit triebverhalten zu tun, sondern einfach dominanzgehabe.
und ich denke, in deinem fall war es eher das... oder er hat mal versucht. aber zeugungsfähig war er vor der kastra nicht.


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: frühkastrieren
« Antwort #1 am: Mai 08, 2015, 21:35:31 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf