Autor Thema: Wieviel Frischfutter pro Tag?  (Gelesen 5817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leila

  • Gast
Wieviel Frischfutter pro Tag?
« am: Februar 20, 2012, 02:33:00 »
Hey  :)

...mich würd mal interessieren wieviel Obst/Gemüse ihr am Tag euren Nins verfüttert?

Oder ob das grad egal ist, wieviel man ihnen gibt!
Oder rechnet ihr pro Kaninchen so und so viel!

 :weissnich:

Ich geb jeden Morgen eine Schüssel ca. D 20 cm mit Karotten, Äpfel, Banane, Gurke & Tomate.
Wenn ich noch zu Hause habe: Birne,Erdbeeren, usw....was man sonst noch so verfüttern darf.
zuviel oder zuwenig?

Liebe Grüße Lu

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #1 am: Februar 20, 2012, 08:10:14 »
Wie viele Ninchen hast du denn??

Ich könnte das jetzt gar nicht so pauschal festlegen, wieviel meine Zwei genau jeden Abend bekommen, da
es je nach Lust und Laune varriert.
Ich mach das nach Gefühl und probiere viel aus: ist am Morgen nach der Abendfütterung noch viel übrig,
gibt es am nächsten Abend etwas weniger - ist alles ratzeputz weg, steigere ich die Menge beim
nächsten Mal eben wieder.

Die Menge und Art des Futters der beiden variiert bei mir auch stark nach Jahreszeiten und Hormonhochzeiten:
Im Winter fressen sie deutlich mehr, vor allem Knolliges und Wurzelgemüse, im Sommer wird dafür wesentlich
mehr Wasserhaltiges aufgenommen wie Salate, Gurke und Birne! :jo:

Im Durchschnitt bekommen die beiden jeden Abend ca. 600-800g hartes Gemüse á la Sellerie,
Möhrchen, Apfel, Kohlrabi, rote Beete etc. und dazu noch Blättriges wie verschiedene Salate, Möhrengrün,
Kohlrabiblätter, Kohl und frische Kräuter.
Dabei achte ich darauf, dass der blättrige Anteil überwiegt, da es der herbivoren Ernährung der
Kaninchen am Nächsten kommt und eh der Renner ist!!

Wenn du dich mengenmäßig ein wenig orientieren willst, schau doch mal hier nach!!

mist.ii


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #1 am: Februar 20, 2012, 08:10:14 »

Leila

  • Gast
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #2 am: Februar 20, 2012, 13:57:07 »
ich hab 3 Nins...also wenn ich deins so lese und die Seite wo du hinzugefügt hast, geb ich sehr wenig  :weissnich: *lach*
ihr gebt alle die 4-fache portion von mir, habs heut morgen mal spaßes halber gewogen ca. 200g  :rolleyes: manchmal hab ich die schüssel auch etwas voller gebeugt, aber dann sah es für mich so aus, als wäre es zuviel...aber es war ja trotzdem weg...

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #3 am: Februar 20, 2012, 18:11:17 »
Das ist auch immer eine Gewöhnungssache und wie sie es vertragen.
Aber 200g am Tag für 3 Tiere? Das ist wirklich recht wenig, da kannst du gern auch mehr geben.
Und wie Mistii schon sagte: Tips und Anregungen kannst du dir dort im Thema holen :yeah:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #4 am: Februar 20, 2012, 19:05:26 »
Im verlinkten Thema kannst du ja sehen und auch lesen was und wie viel einige user hier füttern

200g für drei tiere am Tag klingt in der Tat zu wenig

wie viel wiegen die Tiere?

80-100g pro kg Kilo ist das absolute Minimum an Gemüse pro Tag was die Tiere brauchen um ihren Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und co zu decken, aber ich denke kaum dass deine Tiere zusammen nur 2kg wiegen...

Minimum heißt dass es natürlich auch gerne mehr sein darf, grundsätzlich würde ich mich da an den tieren orientieren

wie lange fressen sie an einer portion?

zur auswahl: in deiner Aufzählung ist gar nichts blättriges aufgeführt, fütterst du in die Richtung gar nichts? (also salate, kohlrabiblätter, möhrengrün, kräuter, wirsing usw)

Leila

  • Gast
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #5 am: Februar 20, 2012, 20:11:02 »
Gut, dann muss ich mal kräftig einkaufn gehn  :)

Ich wieg die Nins mal morgen, da bin ich auch mal gespannt.

Aso doch natürlich, Salat, Karottengrün, Kräuter...aber Kohlrabiblätter, da fahrn die net so drauf ab.
(Gibt´s aber nicht jeden Tag, deswegn hab ich des wahrschl. vergessen)

Also rechne ich jetzt pro Kilo / Kaninchen ca. 100g Frischfutter?!

Wenn ich so überleg, dann brauchen die nich lang mit futtern!
Vlt 15-20min!

Aber meine Josie hat i-wie die letzten paar Tage zugenommen,
...deswegn wollt ich jetzt etwas langsamer machen mit Futter geben!

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #6 am: Februar 20, 2012, 20:18:28 »
in 15-20 minuten ist alles aufgegessen? und du gibst nur einmal am tag? den rest des tages gibts dann nur heu?

also das ist dann wirklich sehr wenig...

ja 100gramm pro kilo körpergewicht am tag, also wenn deine nins zB zusammen 6kg wiegen dann 600gramm frischfutter am tag mindestens, kann natürlich auch mehr sein :)

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #7 am: Februar 20, 2012, 20:37:38 »
Das Hauptfutter sollte eigentlich das Frische, das Gemüse, das Blättrige und die Kräuter vorrangig,
sein - und nicht das Heu!! :jo:

Dementsprechend müsstest du wirklich viel mehr füttern -
wieviel hat Josie denn zugenommen?? Ist kaum vorstellbar bei der Menge an
Futter, die sie bekommen.. :wow:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #8 am: Februar 21, 2012, 14:57:03 »
Das Hauptfutter sollte eigentlich das Frische, das Gemüse, das Blättrige und die Kräuter vorrangig,
sein - und nicht das Heu!! :jo:

Huch, bisher dachte ich noch 50-50 :wow:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Leila

  • Gast
Re: Wieviel Frischfutter pro Tag?
« Antwort #9 am: Februar 21, 2012, 16:18:52 »
Gut, deswegn bin ich ja hier, damit ich mich mit euch austauschen kann :)
Weil in der Familie hat sonst keiner Kaninchen und die in der Zoohandlung können die einem viel erzählen,
wenn de Tag lang is...die ham auch die meiste Ahnung :kicher:

Also habe heute morgen 2 Schüsseln ca. 400g gegeben um zuschauen ob sie es essen,
tatsächlich alles weg. Heute mittag hab ich Salat und Kohlrabiblätter rein.

Habe die 3 auch gewogen:
Dann simmer bei 550g

Nola // Zwergk.-Schlappi // 2,31Kg // 3 J. // dadurch das er nicht reinrassig ist, finde ich seine Figur i.O.


Josie // Zwergk. // 1,69Kg // 7 J. // könnte vlt 100g weniger haben, habe ein Bild ausgesucht, hoffe man erkennt es ein bisschen!! (ist etwas verschwommen)


Funny // Zwergk. // 1,46Kg // 2J. // sie könnte ruhig ein bisschen mehr essen! aber sonst finde ich, sie hat eine super figur. sie traut sich nicht so an futter heran wegen Nola, der ist zur zeit etwas gierig was essen betrifft seitdem meine Hexe tot ist. Aber ich habe auch schon 2 Futterplätze gemacht und dann bekommt Funny halt ihre extra Wurst ;)


Was das zunehmen von Josie sein könnte, vermute ich, ich geb denen noch jeden Abend pro Kaninchen 1 Eßl. Müsli.
Ich weiß da ist Getreide drin, was ich nicht verfüttern sollte, da ich es erst gelesen habe
und ich nicht mehr viel habe, werde ich es voll verfüttern.
Aus Rexflex habe ich denen 3en immernoch soviel gegeben, wie wenn sie noch zu 4t waren.
Habe es aber runter reduziert. ;)
Vlt lag es einfach daran!  :weissnich:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf