Autor Thema: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?  (Gelesen 16888 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #20 am: Dezember 15, 2013, 14:47:49 »
Also ich geb von unseren Weihnachtsbäumen nichts ab, denn ich weiß ja nie wie die behandelt worden sind :hr:
Wobei ich es schon schade finde den Baum einfach dann zu entsorgen :(

Sag, wo gibt es denn Öko-Bäume und hat der Händler noch was zum Anbau gesagt? :wow:
...bin ich ganz froh, dass ich dieses Jahr nicht darauf achten muß, jede Nadel sofort aufzusaugen...


:yeah: Wobei ich auch denke, dass von ein paar verzehrten Nadeln eher nicht sofort Lebensgefahr ausgeht.
Sie haben ja meist noch andere Sachen im Magen-Darm-Trakt und wie man so schön sagt, die Mischung macht's.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #21 am: Dezember 15, 2013, 21:25:37 »
bei den weihnachtsbäumen bin ich auch vorsichtig.

aber wir haben ne nordmanntanne im garten stehen, bei der weiß ich, dass da nix rankommt.
die verfütter ich auch ab und an etwas...
oft bleibt se liegen, aber dieses jahr scheint se besser zu schmecken, den sowohl helge als auch wilma und manni haben relativ viel davon gefuttert  ^^

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #21 am: Dezember 15, 2013, 21:25:37 »

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #22 am: Dezember 23, 2013, 20:55:21 »
Zinra, meine Antwort kommt leider etwas spät, aber vielleicht fürs nächste Jahr  :)

Der Baum ist vom Dottenfelderhof in Bad Vilbel, das ist ein Demeterhof mit großem Hofladen. Wir kaufen dort unsere Eier und ich habe zufällig die Bäume entdeckt. Ich weiß allerdings nicht genau, ob sie die dort auch züchten, denke aber, der ist sicher ökologisch, war auch entsprechend gekennzeichnet.
Viel teurer als unserer aus dem Vorjahr war er glücklicherweise auch nicht.

Und wenn Weihnachten vorbei ist, bekommt ihn mein Pony in den Auslauf geworfen, dann hat es sich doppelt gelohnt ...

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #23 am: Dezember 27, 2013, 13:03:57 »
Dottenfelderhof in Bad Vilbel

Ach was, so in meiner Nähe wohnst du? :wow: Krass!
Na das ist ein toller Tipp, dann weiß ich für das nächste Weihnachtsfest bescheid :jolly: Danke!

Guten Appetit fürs Pony :herzi:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #24 am: Dezember 30, 2013, 21:12:54 »
Ich wohne in Frankfurt, ist mir auch schon aufgefallen, dass du ganz aus der Nähe kommst  ^^


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf