Autor Thema: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?  (Gelesen 16889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« am: Januar 03, 2011, 21:37:39 »
Da es immer wieder zu bösen Verwechslungen mit tödlichen Folgen bei der Fütterung von vermeintlicher Tanne kommt, die sich nach wenigen Minuten als giftige Eibe rausstellt, möcht ich hier mal kurz und knapp die Unterschiede sammeln.

Eibe (Taxus baccata):
  • Nadeln oben dunkelgrün und nur schwach glänzend
  • Nadeln weich, leicht biegsam und nicht stechend
  • Nadeln sind fest mit dem Zweig verbunden, liegen an ihrem Fuß am Zweig an und lassen sich nicht "einfach" abrupfen, wie Tannen- oder Fichtennadeln

Quelle: Baumkunde.de und baumschule.biz

  • Nadeln haben auf der Rückseite keine Streifen wie die Weißtanne!
  • bildet keine Zapfen, sondern lediglich Scheinfrüchte (Rote Kugeln), sowie männliche und weibliche Knospen (auf dem Bild hier oben sind weibliche Blütenknospen)


Tanne (Weißtanne - Abies alba):
  • Nadeln oben dunkelgrün glänzend und mit leicht eingesenkter Mittelrippe
  • Nadeln unten dunkelgrün und mit heller "Skispur" rechts und links der Mittelrippe (siehe Bild unten)
  • Nadeln am Ende stumpf und leicht eingekerbt und nicht stechend

Quelle: kanincheninfo

  • Nadeln sitzen direkt am Zweig auf, beim Abrupfen bleibt eine runde Stelle am Zweig und ein kleiner runder Pfropfen an der Nadel zurück
  • Knospen am Zweigende hellbraun und eiförmig und nicht klebrig harzend

Man kann die Liste hier noch ewig weiterführen, mit noch viel mehr Tannen... aber ich hab jetzt grad keine richtige Lust mehr  :rf:
Nur noch eins: Wenn ihr die Nadel abrupft und es bleibt ein kleines braunes Fähnchen hängen, dann habt ihr eine Fichte in der Hand :kicher:

Und noch eine ganz wichtige Sache:
Bei Unsicherheit bitte niemals füttern!

Offline Siena_Dyne

  • Punker-Bunny
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 1.058
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #1 am: Januar 03, 2011, 21:40:18 »
Sind die Wurzeln der Eibe auch ungesund?
Wir haben nämlich ne Eibe und ne Tanne im Garten stehen, und Shadow buddelt gerne nach den Wurzeln der Eibe.
Kämpfer für die richtige Portion Möhren sind nun; SpecialAgent Light und Sergeant Spot.

SuperShadow kämpft nun im Regenbogenland für die richtige Portion!

http://www.derwesten.de/nrz/Sein-Name-war-Bond-id810311.html

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #1 am: Januar 03, 2011, 21:40:18 »

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #2 am: Januar 03, 2011, 21:41:27 »
Soweit ich weiß, sind alle Pflanzenteile der Eibe giftig :gruebel: Nur die Hülle der Früchte enthält wohl keine Alkaloide, aber die wird wohl niemand abschälen, um sie zu verfüttern.

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #3 am: Januar 03, 2011, 21:43:17 »
Klasse Thread Lilchen :knull:

danke :bluemli:

Offline Siena_Dyne

  • Punker-Bunny
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 1.058
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #4 am: Januar 03, 2011, 21:44:57 »
Oh  :aaah:
Na gott sei Dank hat er nie viel davon gefressen und es ging ihm danach auch nicht schlecht.
Werd im Sommer als gut aufpassen und ihn mal zur Tanne setzen  :kicher:
Kämpfer für die richtige Portion Möhren sind nun; SpecialAgent Light und Sergeant Spot.

SuperShadow kämpft nun im Regenbogenland für die richtige Portion!

http://www.derwesten.de/nrz/Sein-Name-war-Bond-id810311.html

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #5 am: Januar 03, 2011, 21:51:25 »
Wenn es ne "echte" Tanne is, dann is gut.
Also zum Beispiel ne Fichte (bei uns in der Futterliste Rottanne) oder  ne Edel-Tanne oder oder oder... ich glaub, ich mach morgen hier nochmal weiter :lala:

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #6 am: Januar 04, 2011, 09:34:49 »
schöner Fred  Lilia aber bitte schreib immer die botanischen Namen dazu .... Pflanzen haben die Eigenart das sie in verschiedenen Regionen verschiedene deutsche Namen haben aber immer nur einen Botanischen .....

wenn du nix dagegen hast schau ich heut abend mal drüber das zeugs hab ich ja mal gelernt :)



Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #7 am: Januar 04, 2011, 10:23:47 »
bot. Namen drangeschrieben ^^
Ich würd mich freuen, wenn du mal drüber schaust, hab eigentlich schon fest mit dir gerechnet ^^ Ich hab meine Hefter irgendwo in Kisten im Keller meiner Eltern und konnt nur per Internet überprüfen, ob überhaupt stimmt, was in meinem Hirn noch rumschwirrt :D

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #8 am: Januar 04, 2011, 10:29:08 »
Danke, Lilia!  :knull:
Das ist wirklich sehr interessant und hilfreich!
Ich verfüttere eigentlich nie was von Nadelbäumen, aber da meine Nins im Sommer ja auch oft draußen sind, werde ich da auch nochmal besonders drauf achten.
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie unterscheide ich Eibe von Tanne?
« Antwort #9 am: Januar 04, 2011, 10:43:21 »
Ich mach hier erstmal mit Thuja und Zypresse weiter, weil die wohl auch viele im Garten haben.

Thuja und Zypresse sind beide giftig!

Thuja occidentalis / orientalis (Lebensbaum):
  • hier verlink ich nur Bilder, das sollte reichen
  • typische Nadeln:

    Quelle: Baumkunde.de
  • riecht beim Zerreiben irgendwie nach süßem Kaugummi

Scheinypresse (Chamaecyparis lawsoniana (als Beispiel)):
  • auch hier nur mal ein Bild als Beispiel:

    Quelle: Baumkunde.de
Weil Zypressen und Thuja immer giftig sind, lass ich hier die Unterscheidungsmerkmale einfach mal weg ^^ Und vielleicht auch deshalb, weil ich sie nich mehr im Kopf hab :lala:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf