Autor Thema: verschiedenes Obst  (Gelesen 1776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sarah95

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2011
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
verschiedenes Obst
« am: Dezember 30, 2011, 20:14:57 »
Ich wollte mal wissen, wieviel Kiwi 3 Kaninchen fressen dürfen.
Habe von der Internetseite (http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html) die Information,
dass Kiwis nur selten (1-2 wöchentlich) gefüttert werden dürfen.
Aber leider steht nicht drin, wieviel pro Kaninchen.
Außerdem wollte ich da mal fragen, wie das so ist mit Bananen.

Danke im Vorraus :)

Offline petra456

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 689
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: verschiedenes Obst
« Antwort #1 am: Dezember 30, 2011, 21:01:44 »
Kiwi habe ich mal versucht, als Leckerlie, wollten meine Ninchen aber nicht.

Auf Bananen fahren sie aber dafür voll ab. Da ich 4 Kaninchen habe, verfütter ich ab und an eine 1/2 bis 3/4 Banane an die ganze Mannschaft, den Rest ess ich dann selbst ;-)
Gib ihnen doch einfach ein kleines Stückchen um zu sehen, ob sie es vertragen (und überhaupt mögen).

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: verschiedenes Obst
« Antwort #1 am: Dezember 30, 2011, 21:01:44 »

Offline Hasenpower

  • Wackelnasen- Mama
  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2010
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: verschiedenes Obst
« Antwort #2 am: Dezember 30, 2011, 22:57:39 »
Also Kiwi hab ich ehrlich gesagt noch nie versucht.
Aber Banane lieben meine total..
Ich hab 5 Nins und ich fütter eigenlich immer mindestens eine, manchmal auch etwas mehr, aber mehr
als 2 bekommen sie nie.. :)
Ich würd ihnen einfach mal eine Kiwi anbieten..
Wenn sie es fressen, dann kannst du es ihnen ja ab und zu anbieten, aber eben nicht so oft..
Aber unbedingt die Schale davor runter!!  :)

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: verschiedenes Obst
« Antwort #3 am: Dezember 31, 2011, 00:28:10 »
Hallo!

Kiwi ist an sich bei den meisten Kaninchen nicht so der Renner - nur wenige mögen es
tatsächlich!! Ich würde auch sagen: erstmal kleine Stücken anbieten und schauen, ob sie
es überhaupt mögen/vertragen [es empfiehlt sich ja immer erstmal, Unbekanntes
vorsichtig anzufüttern!!].
Wenn es gut läuft würde ich bei 3 Kaninchen vielleicht eine halbe bis dreiviertel
Frucht verfüttern, da man mit Südfrüchten immer ein wenig umsichtig sein sollte.
Die meisten Südfrüchte, so auch Kiwi, enthalten einen hohen Anteil an Fruchtsäure
und sollten daher in Maßen genossen werden - da nehmen sich Mensch und Ninchen nichts. :)

Mit Banane verhält es sich ähnlich, allerdings ist hier nicht die Säure, sondern der
viele, viele Fruchtzucker das vorrangige Problem. 
Der Zucker "füttert" die "falschen" Bakterien und begünstigt die Vermehrung von
Hefen im Verdauungstrakt der Kaninchen enorm!! So wird eine Verschiebung des
empfindlichen Gleichgewichts stark begünstigt und die Anfälligkeit für etwaige Krankheiten
oder Störungen des Magen-Darm-Traktes ist höher.
Bei einem gesunden und vernünftig ernährten Tier sollte eine kleine Scheibe alle 3 bis 4
Tage allerdings nichts ausmachen!! :jo:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline sarah95

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2011
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: verschiedenes Obst
« Antwort #4 am: Dezember 31, 2011, 11:23:59 »
Eine viertel Kiwi habe ich gestern schon ausprobiert - geschält natürlich.
Sie haben sofort Salat und Broccoli liegen lassen  :D

Banane habe ich noch nicht probiert, aber das werde ich demnächst mal.
Dankeschön


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf