Autor Thema: Macht frisches Heu krank?  (Gelesen 1498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sarah95

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2011
  • Beiträge: 99
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Macht frisches Heu krank?
« am: Juli 01, 2012, 10:35:57 »
Habe von einem Bekannten gehört, dass ich frisches Heu nicht füttern soll.
Angeblich macht das die Kaninchen krank. Es soll mindestens noch 4 Wochen liegen.
Ist das wahr oder kann ichs bedenkenlos füttern?
Denn ich bekomm vom Bauern Heu, das gerade erst eingeholt wurde.
Jetzt bin ich mir nicht sicher, weil ich noch nie etwas drüber gelesen habe.

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Macht frisches Heu krank?
« Antwort #1 am: Juli 01, 2012, 13:19:49 »
Da ist was dran!
Das frische Heu muss erst ablagern, mindestens 4-6 Wochen
In der Zeit trocknet es dann erst richtig durch, wenn du es vorher fütterst kann es zu Aufgasungen kommen, da es im Heu noch gären kann

Zudem ist die lagerungszeit wichtig, damit es richtig trocken wird, um kein Nähboden mehr für Pilze und co zu sein, die natürlich auch schädlich sein können für die Tiere

Qualitativ hochwertiges Heu lagert 4-6 wochen locker ausgebreitet auf dem heuboden (nicht als ballen gepresst)

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Macht frisches Heu krank?
« Antwort #1 am: Juli 01, 2012, 13:19:49 »

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Macht frisches Heu krank?
« Antwort #2 am: Juli 01, 2012, 21:43:00 »
Ja, ich hab mich da auch vor kurzem eingelesen und das ist ja bei Pferden auch so.
Also am besten schön trocknen lassen, denn man merkt es als Mensch leider so von außen
nicht, ob es wirklich trocken ist, aber mindestens 4 Wochen sollten nicht unterschritten werden.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Kaddy

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2011
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Macht frisches Heu krank?
« Antwort #3 am: Juli 04, 2012, 19:04:33 »
Kann mich da nur anschließen, heu sollte 6 wochen trocken lagern bevor es verfüttert werden kann,
 arbeite ja in einem großen landwirtschaftsbetrieb in der pferdehaltung.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf