Autor Thema: Getreidefreies TroFu ?  (Gelesen 3962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #10 am: Juni 03, 2012, 16:46:53 »
Okey, ich denke ich hab was gefunden:Light Mix
Ist voll das beste für meine moppelchen  ^^
Dann habe gleich noch Heu bestellt damit es sich auch lohnt  :kicher:

Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #11 am: Juni 03, 2012, 17:05:15 »
Aber nicht bei Kelis, oder doch? :)

light mix
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #11 am: Juni 03, 2012, 17:05:15 »

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #12 am: Juni 03, 2012, 17:09:48 »
Ja bei Kellis  :D
Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #13 am: Juni 03, 2012, 17:17:25 »
:love: den werden deine zwei lieben!!

Noch ein Tip zum Abpacken vom TroFu:
Frühstücksbeutel
Die gibt es im Supermarkt und eigen sich dafür besonders gut, falls du nicht genügend Dosen hast.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #14 am: Juni 03, 2012, 18:05:41 »
Ich würde auch getrocknete Kräurte und Blüten anbieten, da ist es dann auch nicht sooo schlimm wenn davon mal 2 wochen fast ständig was von da ist, je nach mischung haben unsere im Winter zB auch fast immer eine Mischung aus getrockneten Kräutern und Blüten zur Verfügung.

2 Wochen ist schon ne lange Zeit, da ist es schwierig alles vorzubereiten und vor zu kaufen, eben wegen des Frischfutters

Ich würde es so machen, bzw mache es bei längerer Abwesenheit so:

Ich schreibe der Betreuung eine "Gebrauchsanweisung", das habe ich im Dezember so gemacht, da waren die Tiere bei einer Betreuung die selbst keine Kaninchen hat und meine Tiere nicht sooo gut kannte. Da habe ich folgendes reingeschrieben:
*Name und Beschreibung der Tiere (charakter, mag es angefasst zu werden oder nicht, besondere Eigenheiten)
*tägliche Aufgaben
*in welchen Abständen muss wie sauber gemacht werden (wie oft das Klo reinigen, was kommt ins klo, wie oft fegen usw)

*wie oft und in welchen Mengen wird gefüttert (dafür habe ich Beispielportionen aufgeschrieben, also nach dem Motto "Wenn du das und das Gemüse hast, dann gibt es so viele Möhre, so viel Gurke, so viel Salat usw)
*was wird wann gefüttert (wann gibts Frischfutter, wie viel Frischfutter gibts ungefähr pro Portion, wie oft Heu auffüllen, wie oft "Trockenfutter")

*wer ist der behandelnde Tierarzt, wann hat er offen, bei welchen Anzeichen/Gründen muss man zum Tierarzt fahren
*eine schriftliche Erklärung für den Tierarzt, dass sie meine Tiere behandeln darf und das auf Rechnung gehen soll

*notfallnummern: wo bin ich zu erreichen und wen ruft sie bei fragen an, wenn ich grad nicht zu erreichen bin


Ich glaub das wars so grob, war viiiiel Text, aber die Betreuung meinte, dass es sehr hilfreich war und hat auch viel nachgelesen.

Dann hab ich für die ersten Tage Frischfutterportionen gerichtet in Tupperdosen und mit Datum versehen (also das "Festgemüse") und dann an jede dose noch nen klebezettel was und wie viel blättriges es dazu gibt (zb "eine endivie, 2 bund möhrenkraut")
und dann hatte sie ja nen Gefühl für die Portionen und konnte auch die Tupperdose zum "abmessen" nehmen, dazu gabs ja noch das schriftliche als Beispiel.

Gemüse hat sie dann nach gekauft und die Bons aufgehoben, ich hab ihr auf dem Zettel noch ne Futterliste aufgeschrieben, was meine kennen und essen und auch was sie gar nicht mögen oder nicht vertragen, damit sie nichts umsonst kauft. Am Ende hab ich ihr dann das Geld wieder gegeben, das ist ja selbstverständlich, es ist ja schon schön, wenn die Betreuung das an sich schon umsonst macht.

Fahren wir nur kurz weg dann kommt jemand mit Ninchenerfahrung zu uns, da geht es ohne zettel, dann zeig ich nur vorher bei der Schlüsselübergabe was ich so täglich mache und wo alles steht (messer, fressnäpfe, besen usw) und zeig wenn möglich auch ne Futterportion

dann kaufe ich so viel gemüse wie möglich und lege dann zum gemüse noch geld, falls sie nach kaufen muss, das klappt auch gut.

wichtig ist für die tiere, dass möglichst alles ist wie immer, also keine futterumstellungen oder so passieren. es sollte weiter die gewöhnte menge und das gewohnte futter geben.

Also nicht mehr Trockenfutter statt frischfutter.

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #15 am: Juni 04, 2012, 14:56:32 »
Hallo  :)
das Futter und das Heu wird morgen warscheinlich ankommen.Deshalb wollte ich fragen wie das den jetzt mit der umstellung ist.
Wie viel sollte ich pro Tag geben ?(Morgens und Abends).Was muss ich beachten wenn ich es mische?
Muss ich beim Heu auch langesam umstellen oder kan ich es so geben ? (Supermarktberwiesenheu - Gutes Schwarzwaldheu)
Viele Grüße   ^^
Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #16 am: Juni 04, 2012, 15:20:21 »
Hallo melissa! :wink2:

Vom TroFu würde ich nicht zu viel geben und die Menge davon abhängig machen,
wieviel TroFu du im Moment von dem getreidehaltigen gibst. :jo:
Wieviel ist das denn pro Tag?

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an, die dir vom TroFu allgemein abraten, nicht
zuletzt weil ich im Praxisalltag nur allzu oft die Folgen dieser kalorischen Ernährung
auf dem Tisch habe. :(
Nun ist das Futter allerdings schon unterwegs und ich würde einfach versuchen, die
Menge so gering wie möglich zu halten.

Beim Heu brauchst du nichts umstellen. Es ist zwar wahrscheinlich ein großer Qualitätsunterschied
zwischen dem Supermarkt- und dem Schwarzwaldheu, aber Heu bleibt Heu.
Du wirst eventuell erleben, dass deine Kaninchen in den ersten Tagen und Wochen sehr, sehr
viel von dem neuen Heu fressen, das braucht dich aber erstmal nicht zu beunruhigen.
Trotzdem weiterhin täglich Frischfutter anbieten. :jo:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #17 am: Juni 04, 2012, 18:00:21 »
Ich gebe so ca. 1 Esslöffel pro Mahlzeit (Morgens und Abends)  :)
Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #18 am: Juni 05, 2012, 16:43:44 »
Huhu :wink2:
Die bestellung ist angekommen.Es gab sogar Kamille für die erste Bestellung dazu  ^^
Das Heu haben sie sofort weggemümmelt.  :kicher:
Heute abend werde ich mit der Umstellung beginnen...
Liebe Grüße Melissa
Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreies TroFu ?
« Antwort #19 am: Juni 07, 2012, 13:32:50 »
Schön, dass Du Dich so gut informierst und nach Ratschlägen fragst.
Es wurde eigentlich schon alles wichtige dazu gesagt, kann mich nur anschließen.

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Umstellung und dass alles gut klappt  :yeah:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf