Autor Thema: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread  (Gelesen 14764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #60 am: Juli 29, 2012, 16:05:49 »
ich konnte jetzt erst durch meinen zeh so lange nicht sammeln gehen  :( und jetzt wo es wieder geht und ich egrade wieder angefangen habe, haben die ALLE meine pflückwiesen gemäht  :(

ich hoffe dass am Montag schon wieder ein bisschen was zu holen ist...

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #61 am: Juli 29, 2012, 16:17:18 »
Ja, leider sind im Moment viele Wiesen gemäht. Auch die direkt am Büro, wo immer so viel Breitwegerich, Löwenzahn, weisser Klee und Kamilie zu finden sind.

Ist dein Zeh wieder ganz ok, Muckel?


mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #61 am: Juli 29, 2012, 16:17:18 »

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #62 am: Juli 29, 2012, 16:37:56 »
ja die scheinen grad überall zu mähen leider..ich hoffe nur es kommt nach obwohl es jetzt so heiß und trocken war

ja meinem zeh geht es besser, ich hab kein verband mehr, komme wieder in normale schuhe, kann autofahren und laufen...nur nach längerer zeit tut er noch weh oder wenn ich ne blöde bewegung mache....und einknicken kann ich ihn noch nicht wieder, ich hoffe das kommt noch und er bleibt nicht steif?

danke der nachfrage :)

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #63 am: August 17, 2012, 10:58:11 »
Weiss vielleicht jemand wie diese Pflanze heisst? Sie steht hier an Feldränder von Zuckerrüben und Getreide.




mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline mirimimi

  • Kraulsüchtig
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.780
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://elesie-design.com
    • Youtube's channel

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #64 am: August 17, 2012, 12:36:58 »
Also wenn ich mir das bestimmungsbuch anschau könnte es am ehesten Schlangenknöterich sein (auch Schafzunge, Schlangenwurz, Wiesenknöterich)

Was den Schachtelhalm angeht bin ich gestern endlich fündig geworden. Sieht so aus

http://www.lauftext.de/naturkosmetik/images/ackerschachtelhalm-02.jpg

Kann ich den jetzt verfüttern und muss ich bei der Menge aufpassen?
In meinem Bestimmungsbuch für Tiere steht der als giftig drin  :weissnich:
wer meine Schreibfehler findet darf sie gern behalten :irre:


Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #65 am: August 17, 2012, 13:19:36 »
Meine Mutter meinte auch es könnte ein Knöterich sein.
Aber alle Sorte, die ich mir im Internet angesehen habe, sehen anders aus, auch der Schlangenknöterich :gruebel:

Bei Schachtelhalm steht überall nicht füttern, habe ich jetzt gesehen u.a. auch bei diebrain. Nur Ackerschachtelhalm soll nicht giftig sein. Aber ich würde es nicht riskieren.

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #66 am: August 17, 2012, 16:15:23 »
Das is Knöterich ..... da gibts ja jede menge Arten davon und das ich sicher einer


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #67 am: August 17, 2012, 17:19:52 »
Ackerschachtelhalm hab ich auch schon gegeben :o öfters um ehrlich zu sein.
Hmm... Ich vertrau unserer Mistii :fettgrins: ist auch beruhigender als diebrain
zu glauben, ist ja nun schon passiert. ;) und schmeckte offensichtlich.

Knöterich, ja. Genau den haben wir auch im Garten, ist der fressbar?
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #68 am: August 17, 2012, 17:37:13 »
Ackerschachtelhalm soll ja nicht giftig sein, nur die andere Sorten.

Also ist das Zeugs doch eine Knöterichart. Würde mich auch interessieren ob der fressbar ist.

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Der Wiesen sammel und Bestimmungsthread
« Antwort #69 am: August 17, 2012, 23:54:58 »
also der ackerschachtelhalm wächst hier in großen mengen und demnach geb ich den auch immer bissl mit zur wiese dazu.
der wird wahnsinnig geliebt und is immer weg, da wird eher was anderes liegen gelassen.
er wird super gut vertragen und macht keinerlei probleme  ;)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf