Autor Thema: Aufbewahrung Frischfutter  (Gelesen 5124 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sweet_Angel25

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Mär 2010
  • Beiträge: 93
  • Geschlecht: Weiblich
    • Finchen und Wuschel

  • Meine Fotos
Aufbewahrung Frischfutter
« am: Juni 01, 2012, 11:57:28 »
Ich wollte mal bei euch so nachhören wie ihr das Frischfutter für eure zwerge so. aufbewahrt ob einfach on den kühlschrank gelegt oder in Tupperdosen

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #1 am: Juni 01, 2012, 12:00:42 »
Ich lege es gar nicht in den Kühlschrank, bei den mengen würde das gar nicht passen  :o

Ich lege Gemüse in so Einkaufklappkisten und die stehen offen in der Küche, da die Nordseite ist, ist es dort recht kühl...

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #1 am: Juni 01, 2012, 12:00:42 »

Offline CherryPie

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Sep 2011
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Weiblich
  • blubb blubb

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #2 am: Juni 01, 2012, 12:43:12 »
ich leg alles in den kühlschrank und 1-2 stunden vor dem füttern nehm ich die sachen, die ich brauche raus, damits nicht zu kalt ist.
ich hab zwar auch große mengen frischfutter, aber unser kühli is zum glück groß genug dafür. ^^

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #3 am: Juni 01, 2012, 22:26:40 »
... unser kühli is zum glück groß genug dafür. ^^

Also je größer der Kühli umso mehr passt rein, also kauf ich auch mehr. :kicher:
Hatte schon mal einen größeren als aktuell und der war auch immer zur Hälfte
mit Grün voll, aber jetzt reichts auch gut. :jo:

Ich schnippel an den Möhren beide enden ab, Salate pack ich aus und ich lege
unten in die Gemüse-Boxen ein frisches Zewa, das nimmt Flüssigkeit auf und es
gammelt nicht so schnell.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #4 am: Juni 01, 2012, 22:54:02 »
Petersilie, Dill und sowas stell ich ins Wasser und dann in die Küche.

Möhren, Salate und sowas hält sich bei mir nicht lange in der Küche, die kommen also
auch ins Gemüsefach. Muss halt alle 2-3 Tage nachkaufen, weil nicht so viel reinpasst,
aber das ist ok  ^^

Offline CherryPie

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Sep 2011
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Weiblich
  • blubb blubb

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #5 am: Juni 01, 2012, 23:29:06 »
bei uns besteht der kühli auch zur hälfte aus ninchenfutter.

zini, warum schneidest du denn die enden der möhren ab? mach ich erst vorm füttern, einfach weils nich so schön aussieht, fressen würden sie das schon. ^^

kräuter im bund kauf ich kaum noch, ich hab die ganze fensterbank voll mit töpfchen, derzeit salbei, basilikum, minze, petersilie, naja und ein golliwoog.
ich kauf eigentlich nur einmal die woche grünzeug, es sei denn es ist mal was spezielles da, was ich nicht immer bekomme, oder ein sonderangebot.

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #6 am: Juni 01, 2012, 23:32:17 »
Petersilie und Dill stelle ich auch ins Wasser. Alles andere liegt im Kühlschrschrank, wir haben zwei im Haus und einer ist nur fürs Ninchen Futter :D
Ein Teil von dem was über Tag verfüttert wird, liegt gewaschen auf und unter Küchenrollenblättern :)

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #7 am: Juni 01, 2012, 23:35:36 »
Naja, für eins fällt ja jetzt auch nicht wirklich so viel an....

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #8 am: Juni 01, 2012, 23:39:54 »
Ein ganzer Kühlschrank für ein einziges Tierchen?
Wäre mir zuviel Energieverschwendung  :rf:

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Aufbewahrung Frischfutter
« Antwort #9 am: Juni 01, 2012, 23:43:30 »
Die Enden? Erfahrungsgemäß gammeln die Möhren dort schnell an, deswegen kommt's weg ;)
Möhrengrün steht auch im Glas, andere Kräuter ebenfalls, hält gut 3 Tage wenn es nicht heiß ist.


Ein ganzer Kühlschrank für ein einziges Tierchen?
Wäre mir zuviel Energieverschwendung  :rf:

Na, sie wird doch auch Käse, Butter, Milch .... drinnen haben?!
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf