Autor Thema: Wir mögen Heu nicht mehr so  (Gelesen 9118 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bommi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2006
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Wir mögen Heu nicht mehr so
« am: September 03, 2008, 22:18:30 »
Also ich hatte heut mal Zeit, mir ein paar Treats hintereinander zu Gemüte zu führen - es geht grad in der ernährung immer um DAS Thema Heu.
Meine Beiden stehen da anscheind garnicht mehr wirklich drauf. Ihr schreibt hier teilweise - es gibt morgens und abends  :wow: was sind das denn dann für Mengen? Perlchen mochte Heu eigentlich recht gerne, aber dat auch nachgelassen. Sie bekommen ihr Heu in der raufe und auf den Käfigboden (ich denke da fressen sie mehr) seit einer ganzen Weile habe ich aber das Gefühl, dass sie fast garkein heu mehr fressen und sowas wie hier teilweise beschriebene "Fressattacken" gibts bei Heu garnicht.
Sollte ich bei Mobbel vielleicht das trofu verringern? Das habe ich vor n paar Monaten wieder angefangen zu füttern, weil er einfach nicht mehr zu - sondern eher abgenommen hat.
Bei ihr kann ichs jetzt grad nicht wirklich beurteilen, denn sie fristt ja derzeit eh nur Ausgewähltes. Aber große Mengen waren es auch nie.

MÜSSEN die Hasis denn Heu mögen?

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #1 am: September 03, 2008, 22:25:33 »
Hast du mal die Heu-Marke gewechselt?

Ich hatte schon ab und zu Säcke, wo den Herrschaften auch eher nach "wir trampeln alles nieder" war, als nach fressen. Ich kauf gern Heu mit getrockneten Kräutern o.ä. Da stürzen sie sich wie die Kaputten drauf  :kicher:

Es wär schon besser, wenn die Hasis viel Heu futtern. Der Hauptnahrungsanteil sollte beim Heu liegen, schon allein wegen dem wichtigen Zahnabrieb.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #1 am: September 03, 2008, 22:25:33 »

Offline Bommi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2006
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #2 am: September 03, 2008, 22:38:26 »
Hast du mal die Heu-Marke gewechselt?

Ich hatte schon ab und zu Säcke, wo den Herrschaften auch eher nach "wir trampeln alles nieder" war, als nach fressen. Ich kauf gern Heu mit getrockneten Kräutern o.ä. Da stürzen sie sich wie die Kaputten drauf  :kicher:

Es wär schon besser, wenn die Hasis viel Heu futtern. Der Hauptnahrungsanteil sollte beim Heu liegen, schon allein wegen dem wichtigen Zahnabrieb.

Ich hatte auch zeitweise das Gefühl, dass sie das Heu mit getrockneten Blüten und Kräutern lieber mögen als das einfache Bergwiesenheu, aber derzeit is die Raufe quasi unangetastet und das, was ich in Käfig lege, das kann ich ganz schwer einschätzen. Ich mach aber eben nochmal den Käfig sauber und dann leg ich mal das Kräuterheu rein, dann schau ich morgen mal genau - mit abwiegen  :kicher: Perle frisst jja grad wegen e. ciniculi eh nich so viel, aber ich schau mal genau.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #3 am: September 04, 2008, 17:35:44 »
MÜSSEN die Hasis denn Heu mögen?
Sagen wir mal so: sie müssen schön davon fressen, egal, ob sie es mögen oder nicht!  :sunny:
Heu dient dem natürlichen Zahnabrieb, ist wichtig für den "Transport" der aufgenommenen Nahrung (Stopfmagen) und dient zudem der Beschäftigung. ^^
viele liebe Grüße von Betti

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #4 am: September 05, 2008, 19:34:59 »
Meine fressen auch kaum Heu.

Da sie in Gruppenhaltung mit den Meerschweinen leben, ist es mir nicht aufgefallen.

Im Urlaub bei meinen Eltern sind sie getrennt, da sieht man, dass die Kaninchen nur Stroh und Gras fressen, bestenfalls mal Heucobs, die Heuraufe immer voll ist, und die Meeries zu dritt eine halbe Raufe am Tag fressen.

Ich würde auch mal probieren, ob sie eine andere Sorte mögen...

Aber sonst denke ich, manche fressen mehr, andere weniger.

Wir füttern aber auch zweimal am Tag Heu, manchmal auch nur einmal, je nachdem, wieviel noch rumliegt.

Gruß, Sila

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #5 am: September 05, 2008, 19:57:22 »
also mein kleiner war auch so ein heuverachter. habe auch alles mögliche ausprobiert was hier im forum steht, leider vergebens. habe es dann dem TA gesagt und er hat mir critical care mitgegeben, er hat es notdürftig und ungern gefressen und ist dann auf heu umgestiegen, leider aber noch zu wenig. irgendwann hat er dann damit wieder aufgehört und hat weder critical care noch heu gefuttert und ich bin dann wieder zum TA und er gab mir herbi care, ist fast das gleiche meinte er nur feiner gemahlen und mein kleiner futtert es super gerne. und seit er herbi care bekommt, klappts auch mit dem heu, und ich bin auch mit der menge an heu zufrieden. hoffe ich kann dir mit meiner erfahrung vielleicht helfen, sprich mal dein TA darauf an. vielleicht hat hier sonst noch jemand eine idee was du tun kannst!

grüßle alice
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Bommi

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2006
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #6 am: September 06, 2008, 14:41:21 »
Das CC hat er trocken bekommen? Hab ich das richtig verstanden?
Von HerbiCare hab ich noch garnix gehört  :weissnich: aber mal schauen. Bommel fristt ja gerne CC,aber nur als Brei...

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #7 am: September 06, 2008, 18:01:49 »
nein nein, falsch verstanden. er hats auch als brei bekommen, aber das mochte er nach einer gewissen zeit überhaupt nicht mehr! und das herbi care wird auch als brei gegeben und das frisst er super gerne und seit dem er das bekommt, frisst er auch heu ohne ende! ich hab vom tierarzt erstmal ne probe für zwei tage bekommen, ob er das überhaupt frisst und dann hab ich ne ganze dose mir geholt und jetzt futtert er das was er futtern soll - heu! also, ich kanns aus meiner erfahrung nur empfehlen!

grüßle alice
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline alessa

Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #8 am: September 06, 2008, 21:04:12 »
meiner frisst auch kein heu. haben ihn seid einer woche neu bei uns! ich habe es schon mit allem probiert: heu 3 verschiedene sorten, kräuter 2 verschiedene sorten mit unter gemischt(sammelt er nur das beste raus),heu klein geschnitten, heu aufgehängt in heukugel oder heu an den käfig gehängt oder es ihm direkt in den käfig gelegt. er frisst und etwas und dann hört er wieder auf und legt sich hin  :( mach mir schon langsam sorgen.

Offline alessa

Re: Wir mögen Heu nicht mehr so
« Antwort #9 am: September 07, 2008, 10:53:01 »
kann ich dieses critical care auch so kaufen? das wird auch im internet angeboten oder soll man da vorher mit dem TA drüber sprechen?


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf