Autor Thema: Wie verfüttert ihr Chinakohl?  (Gelesen 8233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« am: Dezember 01, 2008, 11:14:04 »
Hey ihr Lieben, mal eine kurze Frage.

Ich habe die Tage festgestellt das meine beiden Nasen Chinakohl sehr mögen. Nur hab ich ja auch mal gelesen das ja die "Stiele" der Kohl- und Salatsorten sehr Nitrathaltig sind und die besser zu entfernen seien. Speziell beim Chinakohl besteht ja der meiste Teil des Kohl aus "Stiel". Schneidet ihr das vollkommen raus und füttert wirklich nur das reine Blatt? So müsste ich ja alle zwei Tage einen neuen Kohl kaufen  :weissnich:

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #1 am: Dezember 01, 2008, 11:15:56 »
Ich verfütter wenn ich Kohl habe ein Blatt pro Tier.
Würd das nicht täglich geben.
Einmal die Woche vielleicht.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #1 am: Dezember 01, 2008, 11:15:56 »

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #2 am: Dezember 01, 2008, 11:43:37 »
Bisher vertragen sie ihn recht gut. Ich habe ihn immer im Wechsel mit anderen Salatsorten gegeben. Aber leider ist ja momentan alles so teuer... Gerade Eisbergsalat und dann bekommt man auch noch ne schlechte Qualität dafür.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #3 am: Dezember 01, 2008, 11:47:29 »
Futterrüben,Rote Beete und Möhren sind recht günstig.
Sellerie geht auch noch.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #4 am: Dezember 01, 2008, 13:36:40 »
Chinakohl ist keine Kohlart, obwohl es im Namen drinnen ist. Er kann also verfüttert werden.
Meine rümpfen allerdings die Nase und drehen mir dann den Hintern zu: "das kannst dir behalten".
Das wird höchstens gefuttert, wenn nichts anderes mehr da ist .... oder nur zertrampelt.

Aber wenn deine das Fressen, kannst es ihnen natürlich ohne weiteres geben!
Liebe Grüße auch von Charly


Offline bluepointer

  • Kämpferherz
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 2.101
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #5 am: Dezember 01, 2008, 14:03:25 »
Bisher vertragen sie ihn recht gut. Ich habe ihn immer im Wechsel mit anderen Salatsorten gegeben. Aber leider ist ja momentan alles so teuer... Gerade Eisbergsalat und dann bekommt man auch noch ne schlechte Qualität dafür.

Eisbergsalat z. B. hat gerade auch keine Saison. Hab da mal kurz nach einer Saisontabelle Gemüse geschaut. Wenn man sich daran ein wenig orientiert, bekommt man Gemüse recht günstig und auch in guter Qualität.  ^^
Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer, doch ich wurde geboren um zu leben...

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #6 am: Dezember 01, 2008, 15:14:12 »
Super, danke für die Tabelle... Muss ich gleich mal schauen gehen.  :)

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #7 am: Dezember 01, 2008, 17:55:55 »
Ich verfütter wenn ich Kohl habe ein Blatt pro Tier.
Chinakohl ist keine Kohlart wie z. B. Weiss- oder Rotkohl und wirkt nicht blähend. ;)

Meine rümpfen allerdings die Nase und drehen mir dann den Hintern zu: "das kannst dir behalten".
Meine zwei "Feinköstler" mampfen auch erst alles andere. :wow:  (verzogene kleine Pupsnasen)
viele liebe Grüße von Betti

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #8 am: Dezember 01, 2008, 18:16:21 »
Wir geben ein großes Blatt (außen) oder zwei kleine Blätter (innen) pro Pärchen. Wenn wir Chinakohl gekauft haben, dann gibt es diese Menge täglich, bis er weg ist. Dann wird erstmal wieder eine Pause gemacht. Weggeschnitten wird nix. Vertragen tun sie es super. Wird nicht unbedingt als erstes gefressen, wenn es gemischtes FriFu gibt, aber auch nicht als letztes... ;)
LG von Thorsten

Offline weide202

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
    • Dream-rabbits

  • Meine Fotos
Re: Wie verfüttert ihr Chinakohl?
« Antwort #9 am: Dezember 01, 2008, 19:49:25 »
Meine lieben Chinakohl. Der wird zuerst verputzt.
Liebe Grüße
Ute



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf