Autor Thema: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter  (Gelesen 4961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« am: November 17, 2008, 21:44:37 »
Kennt bzw. fütter jemand seinen Ninchens dieses Futter ? Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter ...
wie ist Eure Erfahrung damit ? Wie viel Trockenfutter füttert ihr und dann lieber morgens oder abends ?



Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #1 am: November 17, 2008, 21:53:02 »
Ich kenn das gar nich... was is denn da so drin?

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #1 am: November 17, 2008, 21:53:02 »

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos



Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #3 am: November 17, 2008, 22:00:03 »
Zitat
Zusammensetzung
Kaninchenpellets, Extrudaat für Kaninchen, Extrudierte Luzerne, Luzerne Stengel, Extrudierte Karotten, Hafer, Maisflocken, Johannisbrot, Erbsenflocken, Ackerbohnenflocken, Mais, Weizenflocken, Extrudierte Schnittbohnen, Kräuterextrudaat, Sonnenblumen

Würd mich mal interessieren, was "Kaninchenpellets" sind  :kicher:

Naja so ganz ohne Getreide geht´s ja scheinbar nich... und wenn man getreidefrei ernähren will, is das auch ich so toll. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Offline Charley

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2004
  • Beiträge: 1.897
  • Geschlecht: Weiblich
    • Golden Retriever Jimi

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #4 am: November 17, 2008, 22:34:55 »
Hallo,
die Zusammensetzung klingt gruselig,ich würde das Zeug nicht füttern.

Zitat
Naja so ganz ohne Getreide geht´s ja scheinbar nich
natürlich geht das  ;)
Es gibt einige Onlineshops die getreidefreie Pellets und trocken Gemüse anbieten wenn man denn unbedingt Trofu füttern muss. Von Mucki gibt es jetzt wohl ein getreidefreies Futter das ist allerdings von der Zooplusseite verschwunden hier mal noch unten scrollen
Liebe Grüße Charley :)

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #5 am: November 17, 2008, 23:36:27 »
ups, dann entschuldige ich mich für mein unwissen  :kicher:

Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #6 am: November 18, 2008, 08:30:31 »
Wenn man ein Ninchen, wie Mickey hat, der über 5 Jahre nix anderes als Trofu (ohne Rücksicht ob viele Getreidekörner drin sind oder nicht) bekommen hat, ist es schwer ihn von was anderem zu überzeugen. Ich krieg ihn einfach nicht zum Heufressen. Er hungert lieber als davon mehr als ein paar Hälmchen zu fressen, egal was ich anschleppe :(.
Daher bin ich immer auf der Suche nach einem möglichst getreidefreien Trofu. Z.Zt. habe ich auch welches von Prestige und zwar: Cuni Indoor Nature. Zumindest sind keine Getreidekörner drin.

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter/zwergkaninchen/prestige/11626#more


mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #7 am: November 18, 2008, 12:24:40 »
Also dieses angeführte Trockenfutter ist ja das reine Mastfutter. Höchstens was, wenn man mal was zum Aufpäppeln braucht. Als normales Futter völlig ungeeignet.

Zum Glück futtert meine Band Unmengen von Heu und auch Äste samt Blättern, sodaß ich bezüglich Trockenfutter keine Anforderung habe.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Tessa

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jan 2007
  • Beiträge: 1.837
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #8 am: November 18, 2008, 12:58:00 »
mmh, das Zeug soll so dick machen.
Also Mickey hat sein normales Gewicht von rund 1400 gr. Früher mit dem anderen Zeugs (wo die Getreidekörner drin waren) war er viel pummliger.
Auf dem was ich habe (Cuni Indoor Pure) steht niedriger Energiegehalt, frei von gepressten Körnern.

Was er sehr gerne frisst sind Karotten-Pellets. Die sind völlig getreidefrei. Ich hatte welche von Seidel-Hof. Aber leider hat mein Händler das nicht mehr und irgendwie Probleme es ran zu bekommen. Ich habe jetzt bei Tierbedarf Nord welche bestellt. Ich hoffe die schmecken ihm genauso.

Wenn ich ihm Äste reinlegen, mit oder ohne Blätter, guckt er mich immer nur groß an und läßt die Äste, einschl. Blätter links liegen  :sauer:. Dabei müßte er so dringend wegen seiner Zähne sowas knabbern. Aber leider haben seine Vorbesitzer ihm sowas ja nie gegeben. Und er ist nur schwer von was neuem zu überzeugen.  :(

mein geliebter Schatz Mickey  *2001 +11.08.2009
IN EWIGER ERINNERUNG

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Versele Laga Prestige Cuni Trockenfutter
« Antwort #9 am: November 18, 2008, 13:33:30 »
Tessa, meine Aussage mit Mastfutter bezgog sich auf das Versele Laga Prestige Cuni Trofu.
Leider kann ich die Site von dir nicht öffnen, aber ich denke doch, wenn er damit das richtige Gewicht hat, dass es schon passen wird.
Meine sind im Winter auch immer etwas pummeliger (leben ja in Außenhaltung) - denn da bekommen sie auch etwas Trofu dazu. Ein bisserl Isolationsschicht kann bei der Kälte ja nicht schaden ....
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf