Autor Thema: Diätplan für Kaninchen?  (Gelesen 11989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ninmama

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #40 am: August 28, 2008, 18:16:16 »
denke schon. Aber Du müsstes drauf achten das sie immer genug Heu haben.
Vielleicht solltest Du einfach ein bißchen die Menge reduzieren. Wenn ich ehrlich bin finde ich es etwas viel für zwei Nins.

Also genug Heu haben sie da.... ich habe ja auf empfehlung dieses tellergestell aus holz bei ikea gekauft. am anfang sind sie auch ran gegangen und haben heu gefressen, aber jetzt nehmen sie sich mal einen stengel und mehr nicht.

Ich werde jetzt 2mal am Tag kleinere Portionen geben. Mal sehen was sie dann machen.

Ich persönlich halte nicht so viel von diesen "nur-Heu-Tagen".

Ok dann lasse ich das mit dem Heutag.
Naja mal schauen ob ich irgendwo anderes Heu her bekomme, allerdings hab ich jetzt erst so ein großen 5Kg Sack gekauft. Der ist natürlich noch voll.

Ich hoffe das sie merken das sie Heu brauchen  :)

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #41 am: August 28, 2008, 18:23:09 »
Wichtig ist auch, dass du das Heu regelmäßig erneuerst; Heu, das erstmal einige Zeit in der Raufe war, nehmen meine auch nicht mehr. :rolleyes:
viele liebe Grüße von Betti

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #41 am: August 28, 2008, 18:23:09 »

Offline moquito

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Dez 2007
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #42 am: August 28, 2008, 21:16:41 »
Wichtig ist auch, dass du das Heu regelmäßig erneuerst; Heu, das erstmal einige Zeit in der Raufe war, nehmen meine auch nicht mehr. :rolleyes:

Oh, ja das kenne ich auch und ich dachte schon, das ist nur bei mir so.
Ich versuch dann immer zu tricksen:
Hol immer nur ganz wenig frisches Heu aus dem Eimer und vermische es dann mit dem alten und so wird dann auf der Suche nach den neuen Stängeln auch noch "ausversehen" was vom alten gefressen. Muss aber trotzdem ab und zu mal das Restheu rausholen - verteil ich dann einfach im Käfig.

Warum müssen die Nins nur immer so heikel sein 

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #43 am: August 29, 2008, 10:07:25 »
War gestern mit meinen Häschen auch beim TA, beim Böckchen wurde mal wieder ein Rund um Check gemacht und er hat Übergewicht. Ich wusste das vorher schon, deshalb gab es Diättage und er hat auch merklich abgenommen. Aber das es immernoch so viel ist, hätte ich nicht gedacht. Er ist ein Zwergstehöhrchen und wiegt 1,7. Mein TA meint auf 1,3 sollte er schon runter kommen. Was sagt ihr?

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #44 am: August 29, 2008, 10:41:23 »
Ist er denn reinrassig?
Ein Gewicht festzulegen ist immer schwierig.
ich glaube das kann man nur an der Optik ausmachen.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #45 am: August 29, 2008, 10:48:52 »
Ja, er ist ein reinrassiger Zwerg. Ich hab mich ja umso mehr erschrocken weil er halt nicht mehr übergewichtig aussieht. Er bekommt zwar momentan ne schöne Wamme aber das kann doch nicht so viel ausmachen, oder?

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #46 am: August 29, 2008, 11:01:14 »
Vielleicht hat er ein wenig Bauchspeck?
Farbenzwerge liegen zwischen 1-1,5 KG
Da Ihr aber keine Ausstellungen besucht und um Punkte buhlen müßt,würd ich auf 1,5 hinarbeiten. :)

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #47 am: August 29, 2008, 11:05:53 »
Werd ich jetzt erschlagen wenn ich sage das mein TA ein viel prämierter Züchter ist?  ^^

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #48 am: August 29, 2008, 11:09:07 »
Von mir nicht.
 :ninchen:

Im Gegenteil das spricht für seine Erfahrung und Du kannst nur profitieren!

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Diätplan für Kaninchen?
« Antwort #49 am: August 29, 2008, 11:58:41 »
Der ist absolut wunderbar, ein richtiger Kaninchenguru. Er geht halt auch im Umgang mit Kaninchen richtig auf und freut sich immer wenn ein Kaninchenfreund da ist, mit dem er "fachsimpeln" kann. Von ihm hab ich auch meine Kaninchendame geschenkt bekommen.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf