Autor Thema: Meine Häsin frisst kein grün Zeug (Gemüse)  (Gelesen 4886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulf

  • Gast
Meine Häsin frisst kein grün Zeug (Gemüse)
« am: Januar 18, 2009, 19:43:00 »
Hallo,

meine Häsin frisst keine Grurken, Karotten, Löwenzahn etc., als alles was ein Hase fressen sollte verweigert sie. Selbst wenn man sie auf die Wiese setzt macht sie keine Anstalten mal einen Grashalm zu fressen Auch von ihrem "normalen Futter" lässt sie den Hafer liegen. Egal welches Futter ich kaufe... Das bin ich von meinen anderen Hasen nicht gewohnt, die fressen bzw.fraßen alles was man ihnen gab...
Vor kurzem hat sie sogar einige Tage gar nicht gefressen. Muss ich mir Sorgen machen? In der Zwischenzeit fristt sie wieder...

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Meine Häsin frisst kein grün Zeug (Gemüse)
« Antwort #1 am: Januar 18, 2009, 19:56:27 »
Vor kurzem hat sie sogar einige Tage gar nicht gefressen. Muss ich mir Sorgen machen? In der Zwischenzeit fristt sie wieder...
Um Himmels Willen, das ist für das Tier gefährlich. Kaninchen müssen kontinuierlich fressen, da sie sonst sehr starke Verdauungsprobleme bekommen können, bis hin zum Tod.

Frisst sie Heu? Hälst du sie mit den anderen Kaninchen zusammen?
viele liebe Grüße von Betti

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Meine Häsin frisst kein grün Zeug (Gemüse)
« Antwort #1 am: Januar 18, 2009, 19:56:27 »

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Meine Häsin frisst kein grün Zeug (Gemüse)
« Antwort #2 am: Januar 18, 2009, 21:00:21 »
ich vermute, dass du zu viel trockenfutter fütterst, so dass dein kaninchen gar kein hunger (bzw satt ist) mehr auf frisches hat. grundnahrungsmittel ist heu. danach kommt frisches dran (wiese, gemüse) und wenn du unbedingt trockenfutter geben willst, dann nur einen esslöffel pro kaninchen pro tag.

ich hoffe doch, dass dein kleines einen partner hat, denn der ist sehr wichtig für sie.... ;)
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf