Autor Thema: Heuproblem geht schon wieder los!  (Gelesen 14967 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #10 am: September 21, 2008, 21:36:38 »
Zahnkontrolle vor 5 bis sechs Wochen ist natürlich schon ein bisschen her, wenn er evtl. überwiegend weiches gefuttert hat. Evtl. könnten sich in der Zeit Zahnhaken, die ihn jetzt beim Kauen drücken, entwickelt haben. Das Zahnwachstum ist ja sehr stark bei Hasis (zur "Wuchsgeschwindigkeit" siehe hier: http://www.vet-dent-lazarz.de/zahn4.htm). :)

Weil etwas komisch ist es schon, dass er Heu und Frifu gefuttert hat, während er diesen Brei bekommen hat...oder sind da Appetitanreger drin? :weissnich:
viele liebe Grüße von Betti

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #11 am: September 21, 2008, 21:41:44 »
ich weiss nicht was für "anreger" da drin sind https://www.tiervitalshop.de/de/7/116/170/WDT22216/ da hab ich mal die beschreibung rausgesucht, vielleicht wisst ihr ja was?!

nur weiches hatte er ja nich wirklich, tagsüber heu und abends frifu und seinen brei (75 gramm) und es ging alles gut, bis ich es abgesetzt hab, aber auf dauer kann das ja keine lösung sein... :weissnich:
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #11 am: September 21, 2008, 21:41:44 »

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #12 am: September 22, 2008, 11:56:14 »
nur seit zwei tagen isst er so gut wie nix!  :([/font][/b]
das macht mir echt Sorgen! frißt er den FriFU?
Könnte es ev. sein, dass er eine Aufgasung hat?
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #13 am: September 22, 2008, 12:23:26 »
sein frifu von gestern hat er komplett leer gemacht, da bin ja schon mal ganz froh...woran erkenn ich das er eine aufgasung hat? mal ganz blöd gefragt...
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #14 am: September 22, 2008, 17:12:24 »
daran, dass er schlecht frisst, meistens auch anders atmet als sonst und der Bauch so richtig dick ist (wenn sie auf der Seite liegen, sieht man es am besten) ... hoffe allerdings, dass das nicht der Fall ist.

Ich denke, wenn er FriFu frißt, dann kann es nicht so schlimm sein. Einfach immer Heu anbieten. Meine haben auch Zeiten, wo sie Unmengen Heu vertilgen und dann ist es wieder mal etwas weniger ...
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #15 am: September 22, 2008, 18:39:48 »
also, gestern hab ich ihn mal abgetastet, einfach so mal am kiefer und bauch, und konnt nix aussergewöhnliches feststellen bzw irgendwelche veränderungen, auch verhält er sich ganz normal, hüpft hier rum, bettelt wie ein irrer, liegt auch mal gediegen da, also im prinzip alles normal, nur fressen ist nich drin! ich kapiers net oder ich mach mir zu viele (schlimme) gedanken... :weissnich: :(
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #16 am: September 22, 2008, 18:48:33 »
Wieviel Frifu gibst du ihm denn? Sehr viel? Vielleicht hat er keinen Hunger mehr..... :rolleyes:

Bin jetzt nicht so ganz im Bilde, wie lange du ihn hast....vielleicht bist du noch nicht an ihn gewöhnt (ist jetzt nicht bös' gemeint, weiss nur, dass ich mir anfangs auch so Gedanken machte und Paulchen sogar zum TA schleppte, da ich dachte, er hätte epileptische Anfälle, nur weil er sich gerne zum Schlafen abrupt hinwarf  :o). :weissnich:
viele liebe Grüße von Betti

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #17 am: September 22, 2008, 19:03:02 »
ich habs mal testweise gewogen, weils echt viel aussah und es waren ca 70 gramm, aber das futtert er bis zum nächsten abend nicht auf, erst wird das gegessen was lecker ist und der rest wird gegessen wenn man hunger hat. mein neuzugang ist da auch so, allerdings bekommt sie knapp 100 gramm! sie futtert einfach mehr und das trotz pellets, auch heu mampft sie eifrig!

mein putzi ist ca 8, 9 wochen hier, absolut zutraulich vom ersten tag, fast wie liebe auf den ersten blick (wenn mans so sagen kann  ;) ) hab mich viel mit ihm beschäftig, wie er auf verschiedene situationen reagiert, wie er sich im allgemeinen verhält ( was immer besser wurde, vermutlich durch den auslauf) und hab eben auf vieles geachtet und hier nachgelesen, damit ich weiss obs ok ist oder ob ich eben was unternehmen muss!

hoffe das war jetzt nich zu wirr geschrieben  :kicher:
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #18 am: September 23, 2008, 15:21:59 »
es gibt auch bei den Nins solche, die besonders viel futtern und einige, die einfach weniger fressen (das muß dann nicht mal unbedingt mit dem Gewicht zusammenhängen).
Solange er nicht abnimmt und brav FriFu futtert, würde ich mir mal keine allzu großen Sorgen machen. Es fressen leider auch nicht alle Nins gleich gerne Heu. Bei meinen ist es auch so, dass einige sich aufs Heu stürzen und sogar das FriFu liegen lassen und bei den anderen ist es eher umgekehrt. Aber irgendwie gleicht es sich dann immer wieder aus.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heuproblem geht schon wieder los!
« Antwort #19 am: September 23, 2008, 17:25:04 »
ja, das sie unterschiedlich sind ist mir klar. habs auch selbst schon gemerkt  ;) putzi frisst sehr langsam und genüsslich und lina schlingt förmlich, fand ich schon interessant...

er sollte ja schon heu essen und wenns nur ein bisschen ist, nur leider ohne diesen brei klappts wohl nicht! und abgenommen hat er ja leider, hatte ihn ja sonntags gewogen (so wie jeden sonntag  ;) ) und da hatte er abgenommen, das ist es ja was mir zusätzlich noch sorgen macht, ich bekomm ihn nicht hoch oder ich schaffs das er sein gewicht grad so hält, aber ca 400 gramm muss er noch zulegen und ich wills halt so gesund wie möglich machen! und auch das er heu frisst...nur ich schaffs nicht, ich weiss auch nicht mehr was ich noch machen soll. es hinnehmen das er kein heu will, werd ich erst wenn die 400 gramm drauf sind, und ich denk selbst dann werd ichs weiterversuchen!

sorry, wenn ich nerven sollte, aber irgendwie geb ich mir schuld, weil ichs einfach nicht packe und verzweifelt bin was ich noch machen soll! will euch auch nich auf den wecker gehen, aber ich weiss wirklich nich mehr weiter...  :(

alice
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf