Autor Thema: Heisses Thema TROCKENFUTTER  (Gelesen 7815 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #10 am: Dezember 01, 2008, 21:30:55 »
man sagt 100 gramm FriFu pro Kg kaninchen. z.B.: bei einem ninchen was 1500g wiegt, ca 150 gramm FRiFu.
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #11 am: Dezember 01, 2008, 21:36:23 »
Supi, das werden wir 3 dann mal in Angriff nehmen. Vielen Dank an Euch, find ich super, daß man hier auch so schnell Hilfe zu allen Themen bekommt. Ich bin da echt sehr froh drüber.

Myri



Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #11 am: Dezember 01, 2008, 21:36:23 »

Offline HennesLuna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Dez 2008
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #12 am: Dezember 02, 2008, 07:17:04 »
Hallo alle miteinander!

Ich bin nochganz neu hier und habe mit Foren bis jetzt noch nix zu tun gehabt aber ich werde mein bestes geben  ^^

Worum es mir eigentlich geht sind meine zwei Hasis Hennes und Luna. Hennes ist im nächsten Sommer 3 und Luna an heilig Abend 2 Jahre alt und beide bekommen seit ich sie habe von mir trofu in geringen maßen. Überwiegend laße ich ihre Ernährung sehr abwechslungsreich mit viel Heu und frischem Grün ausfallen. Jetzt habe ich irgendwie bedenken, dass ich den Zweien auf die Dauer mit dem Futter schaden könnte. Meine Tierärztin hat mir bis heute noch keine negativen Dinge über ihren Gesundheitszustand gesagt aber Angst habe ich schon.
Ich muss auch gestehen das sie auch ab und zu mal eine Nagestange und mal einen Joguhrtdrop zur Behlohnung bekommen. Könnt ihr mir vielleicht sagen ob die Ernährung so ok ist oder ob ich meine besser vom trofu umstellen soll und wenn ja, sind solche Leckerlies wie Nagestangen und Drops dann noch erlaubt?

Jenny

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #13 am: Dezember 02, 2008, 07:37:11 »
Zitat
Ich muss auch gestehen das sie auch ab und zu mal eine Nagestange und mal einen Joguhrtdrop zur Behlohnung bekommen. Könnt ihr mir vielleicht sagen ob die Ernährung so ok ist oder ob ich meine besser vom trofu umstellen soll und wenn ja, sind solche Leckerlies wie Nagestangen und Drops dann noch erlaubt?

Also grad bei so Zeugs kannst die Finger davon lassen 1. sauteuer und 2. Zucker drin und Joghurt sowas hat in einen sehr empfindlichen Kaninchenmagen nichts verloren



Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline HennesLuna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Dez 2008
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #14 am: Dezember 02, 2008, 07:59:41 »
Oh man.... Ich schäme mich. Also am besten die beiden von dem ganzen Kram abgewöhnen und nur noch Obst als Leckerchen... Was dürfen Ninchen denn alles an Obst haben? Also das gängige wie Apfel und Banane weiß ich ja aber gibt es etwas was sie auf keinenFall bekommen sollten?
Vor einer Woche war ich noch beim Tierarzt zwecks jährlicher Inspektion und sie hat gesagt das alles in bester Ordnung ist. Das muss dann doch auch was heißen oder? Ich will ja das meine Kleinen so lange wie möglich bei mir sind

Gruß, Jenny

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #15 am: Dezember 02, 2008, 09:35:29 »
Hallo Jenny, einfach mal hier drunter gucken http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html#obst, überhaupt ist diebrain.de eine sehr informative Seite. Einfach mal durchwuseln  ;)

Da sie eben nur auf mich fixiert sind hab ich irgendwie Angst, daß sie denken, ich laß sie "im Stich" um es mal dramatisch auszudrücken. Und dann ihr Trofu auch noch weg...

Und wenn sie 3,5 Wochen ihre "Kuschelstunden" mit mir nicht haben ? *schnief* wahrscheinlich gehts mir schlechter als den zweien...

Ja, dir wirds schlechter dabei gehen als den zweien  ;) Wir vermenschlichen unsere Tiere zu sehr...

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #16 am: Dezember 02, 2008, 11:16:27 »
Wenn sie vom Trockenfutter entwöhnt sind, mögen sie es meistens gar nicht mehr. Und: es gibt so viele andere Leckerlies, die sie genauso gerne aus der Hand fressen (und für die sie alles tun).
Bei meinen ist das z.B. Birne, Bananenchips, Petersilie, Basilikum, Apfel, Löwenzahn, Disteln, etc.

Es ist wirklich spannend, rauszufinden, was sie alles besonders gerne mögen.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline HennesLuna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Dez 2008
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #17 am: Dezember 02, 2008, 15:38:02 »
danke für eure hilfe, ich werde jetzt das projekt trofu mal in angriff nehmen  :D

ich hoffe nur das mein hennes da mit macht weil er meiner meinung nach richtig besessen von futter ist und auch immer alles schnell frisst. ich glaube er liebt sein fressen und ist ein guter esser. zu irgendwelchen mangel oder entwöhnungserscheinungen kann es aber nicht kommen, oder? dürfte aber eigentlich nicht, weil obst und gemüse vitamin reich sind oder habt ihr da irgendwie probleme gehabt?

liebe grüße

Jenny

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #18 am: Dezember 02, 2008, 17:03:24 »
Guggst du hier: http://www.diebrain.de/k-index.html, da findest du ganz tolle viele Infos zu Kaninchen und auch eine Frifuliste (Obst, Gemüse, Zweige)....halt einfach mal durchklicken. ;)
viele liebe Grüße von Betti

Offline HennesLuna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Dez 2008
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Heisses Thema TROCKENFUTTER
« Antwort #19 am: Dezember 02, 2008, 21:03:56 »
Guggst du hier: http://www.diebrain.de/k-index.html, da findest du ganz tolle viele Infos zu Kaninchen und auch eine Frifuliste (Obst, Gemüse, Zweige)....halt einfach mal durchklicken. ;)

vielen dank für den link!
hab jetzt für meine hoppler alles rausgeschrieben was mir wichtig erscheint und sogar nen ernährungsplan erstellt   ^^
dann werden wir jetzt mal das projekt in angriff nehmen.
ich hoffe ich mute denen nicht zu viel neues auf einmal zu, morgen ziehen die beiden erst einmal in ihr neues großes stallgehege und dann noch das futter umstelle? wäre das zu viel stress auf einmal und sollte ich mit dem trofu umstellen ein zwei tage warten?

Jenny


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf