Autor Thema: Getrocknete Ananasstückchen...  (Gelesen 5087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

XxSichelmondxX

  • Gast
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #10 am: Oktober 26, 2008, 16:56:12 »
Ich hab bei Elayne mit der Maltpaste schon alles versucht. Keine Chance... :hr:

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #11 am: November 17, 2008, 20:54:15 »
Hallo,
brauchen alle Nins etwas um diese sog. Haarballen "rauszubekommen" ? Oder ist das nur bei Angora-Kaninchen z.Bsp., weil die längeres Fell haben ? Ist das nur beim Fellwechsel angebracht ?



Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #11 am: November 17, 2008, 20:54:15 »

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #12 am: November 17, 2008, 21:28:16 »
Ich habe zwei Löwenköpfchen, die brauchen etwas "Hilfe".

Sieht man daran, dass Köttelketten rumliegen, die einzelnen Kotkugeln sind also durch Haare zu Ketten verbunden.

Deshalb gibt es bei uns immer mal wieder Maltpaste...

Mir ist das mit frischer Ananas und Ananassaft auf Dauer doch zu umständlich, weil man ja nur ganz wenig braucht, und wir das selbst nicht ständig essen. Kiwi mögen sie eh nicht so...

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #13 am: November 17, 2008, 21:36:26 »
Woher bekomme ich denn diese Paste ? Wieviel muß ich ihnen davon geben ?



Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #14 am: November 17, 2008, 21:37:59 »
Wir haben ebenfalls 2 Löwenköpfchen.  :hasilove:

Und da unsere Beiden "Allesfresser"   :kicher: sind und wir (2beiner) auch gerne Ananas und Kiwi essen gebe ich ihnen im Fellwechsel schon prophylaktisch immer Ananas oder Kiwi

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #15 am: November 17, 2008, 21:40:59 »
Ich hab ein Kurzhaar-Kaninchen (wenn man ihn so nennt) und sie ist ne Mischung, hat aber Löwenköpfen in sich (im Köpfchen auch - wie ein richtiger Löwe - ne richtige Hexe :) ) , sie hat schon längere Haare. Kann das Dosen-Ananas sein oder auf was muß ich achten ? Und wieviel Kiwi ? Täglich ? Ein kleines Stück ? Für wie lange ?



Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #16 am: November 17, 2008, 21:56:00 »
Also meine beiden haben völlig normales, kurzes Fell. Trotzdem is "unten" so dicht (zumindest bei Frodo) dass es letztendlich wie bei langhaarigen Ninchens läuft und der kleine Mann Köttelketten macht.

Ich hab die Paste online bei ZooPlus bestellt. Sie bekommen im Fellwechsel immer so nach Gefühl direkt was aus der Tube. Nich wirklich viel, aber es scheint zu helfen. Kann dir da jetz irgendwie schlecht ne Menge sagen... also ich schätze mal, es wird ungefähr ein Teelöffel für beide zusammen sein. Aber ich kann mich da auch verschätzen  :weissnich:

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #17 am: November 17, 2008, 21:59:12 »
Also nicht täglich oder so, einfach nach Gefühl... ?



Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #18 am: November 17, 2008, 22:01:00 »
Naja im Fellwechsel hab ich es schon täglich gegeben. Solange noch Köttelketten rumlagen, haben sie es weiter bekommen. Bis die Murmelchen wieder gesund aussahen.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Getrocknete Ananasstückchen...
« Antwort #19 am: November 18, 2008, 10:48:22 »
Kann das Dosen-Ananas sein oder auf was muß ich achten ? Und wieviel Kiwi ? Täglich ? Ein kleines Stück ? Für wie lange ?
Bitte keine Dosen-Ananas - die sind gezuckert.
Kiwi auch pro Ninchen ca. 1/4 und eher während des Fellwechsels.
Ich gebe meinen Ananas nur während des Fellwechsels. Die mögen sie sehr gerne (ich übrigends auch) und so zahlt es sich auch aus, eine frische zu kaufen.
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf