Autor Thema: Getreidefreie Ernährung?  (Gelesen 2295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnuffelfreundin

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://schnuffelhasis.npage.at/

  • Meine Fotos
Getreidefreie Ernährung?
« am: November 20, 2008, 18:08:45 »
Hallo!

Ich weiß einfach nie ob ich meine Kaninchen jetzt Körnerfutter geben soll oder nicht. :weissnich:
Was versteht man eigentlich unter Getreidefrei?
Zählen Heupellets auch dazu?
Gibt es eine Marke Trockenfutter (die es auch in Ö gibt) die man den Ninchen mit gutem Gewissen füttern kann?

Kennt sich da jemand aus?
LG Kathi

Offline Kathy317

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Weiblich
  • * in Gedanken an Leo *

  • Meine Fotos
Re: Getreidefreie Ernährung?
« Antwort #1 am: November 20, 2008, 18:25:01 »
Immer wieder die selbe Frage  :D Ich habe vor ca. 4 Woche diesbezüglich auch unwissend da gestanden und habe hier so einiges gelernt...

Getreidefrei sollte man schon ernähren... Viele sagen, das Heu und Wasser reicht. Jedoch möchte auch ich meinen Nins mal was gute gönnen. Daher bekommen sie viel Frischfutter, immer Heu und alle 2 Tage eine kleine Hand voll getreidefreies Pellets... Bekommt man recht preiswert bei www.tierbedarf-nord.de


Die ganzen Fertigmischungen kann man vergessen... Da steht häufig vorne getreidefrei oben und wenn man sich die Zutaten durchliest, is es doch drin! Ich bin letztens erst wieder beim BUNNY-Futter drauf reingefallen ... Keine Getreidekörner, aber die Schalen.


Liebe Grüße,
Kathleen

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Getreidefreie Ernährung?
« Antwort #1 am: November 20, 2008, 18:25:01 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf