Autor Thema: Futterplan  (Gelesen 3489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mogli

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mogli + Shanti

  • Meine Fotos
Futterplan
« am: Dezember 08, 2008, 12:57:42 »
Hab mir bei "diebrain" mal den Futterplan für Kaninchen angeschaut. Wie gebe ich denn Krokkoliröschen, Tomate, Stangensellerie, rote Beete und Kohlrabi ? Geschält, gekocht ? Ich hab keine Ahnung. Wußte gar nicht, daß Tomate auch erlaubt ist ? Mit Kernen usw. ?
Vielen Dank im voraus...



Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Futterplan
« Antwort #1 am: Dezember 08, 2008, 13:06:47 »
Alles ungekocht, sind ja keine Menschen..

Brokkoli kann man ja schlecht schälen, ich gebe den komplett, schneide nur das unterste Stück vom Strunk ab, das ist meist so ein bißchen bräunlich angetrocknet. Ich gebe pro Tier und Tag ein Röschen oder die gleiche Menge Strunk, weil das ja blähen kann. Vielleicht so die Größe der Menge wie eine Pflaume für die Meeries und den 2,5kg Kaninchen etwas mehr?

Tomate kann man ganz geben, nur oben die grüne Stelle am Strunk schneide ich raus, da ist Solanin enthalten, das ist giftig.

Stangensellerie gibt es komplett, sie lieben das Kraut oben, im Supermarkt ist das leider oft abgeschnitten, ich kaufe es öfter mal auf dem Markt, da ist es meistens komplett oder schaue in mehreren Supermärkten, das gibt es bei uns mind. 4 Tage die Woche.

Rote Beete würde ich ungeschält füttern, gebe ich garnicht, ist mir eine zu grosse Sauerei, ich glaube, das sollen sie auch garnicht zu viel bekommen...

Kohlrabi kann man die Blätter füttern, mögen sie am liebsten, aber auch den Rest, auch davon nicht zuviel wegen Blähungen. Ich habe schon gelesen, man soll es schälen, aber ehrlich gesagt gebe ich es meinen ungeschält, bisher gab es bei allen sechs keine Probleme..

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Futterplan
« Antwort #1 am: Dezember 08, 2008, 13:06:47 »


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf