Autor Thema: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?  (Gelesen 9282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« am: Februar 21, 2011, 09:26:08 »
Huhu :wink2:

Mein Freund hat auf Arbeit heut früh ein Junges (?) gefunden, was hinter der Streuschaufel hockte.
Ich bin grad nich sicher, obs ein Feldhase oder ein Wildkaninchen is und was man mit dem Kleinen am Besten macht.
Sitzen lassen und weiter beobachten oder? :weissnich:

Ich häng euch mal Bilder ran:






Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #1 am: Februar 21, 2011, 10:28:21 »
das ist ein feldhäschen!! ich bin mir fast 100% sicher, denn meine großeltern haben
mal eines aufgezogen!! ..
wie wundervoll und süß es ist.. :liebe3:
aber wenn es nicht wegrennt wenn ihr in die nähe kommt, hat das sicher einen
med. ursprung, denn normalerweise sind sie sooo scheu, hasen sind ja auch
nestflüchter, nicht so wie ninchen!!

lilia, ich würde noch bis 14 uhr warten, viell dann das kleine einpacken und ab
zum TA!! auch wenn es ein eingriff in die natur ist..
andererseits ist es eben immer ein großes risiko, denn eventuell nimmt man
da zu viel vorweg.. aber ich würde zumindest nach einer best. zeit das kleine
mal zum TA bringen.
ist meine, rein gefühlsmäßige antwort..
 
halt uns auf dem laufenden!! :jo:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #1 am: Februar 21, 2011, 10:28:21 »

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #2 am: Februar 21, 2011, 10:32:21 »
Hab vorhin nochmal mit Hasi telefoniert.
Sie haben die Schaufel genommen und dabei is das Kleine bissl erschrocken, aber sitzengeblieben. Sie haben die Schaufel dann wieder so hingestellt, wie sie stand. Das fand das Kleine wohl blöd und is ein Stück weggehoppelt, hat sich im Schnee eingebuddelt (was auch immer das heißt) und is dann da sitzen geblieben.

Hab in der Zwischenzeit bissl im Internet rumgelesen und bin auch ziemlich sicher, dass es ein Feldhase is. Die werden ja aber wohl auch nur sehr selten von ihrer Mama "betreut" und irgendwie geh ich davon aus, dass sie im Laufe des Tages kommt. Ich hoffs zumindest :(

Werd Hasi nochmal schreiben, dass er gegen Mittag nochmal gucken gehen soll :liebe3:

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #3 am: Februar 21, 2011, 10:34:45 »
mh, ich hoffe, dass die mama wirklich noch kommt. es ist halt sehr ungewöhnlich,
dass die mama es innerhalb einer wohnsiedlung "absetzt"?! :what:

ich drück alle daumen die ich habe!! hoffentlich ist es nicht irgendwie krank oder
unterkühlt!! :snief:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #4 am: Februar 21, 2011, 10:41:50 »
Nee, is keine Wohnsiedlung ^^
Das is ne Firma, die ihren Sitz mitten aufm Land hat, ringsrum sind nur Felder. Also kanns schon sein, dass sie es, vielleicht wegen dem plötzlichen Schnee heut Nacht (?) dort hingebracht hat, damit es "im Trockenen" is :weissnich:

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #5 am: Februar 21, 2011, 10:48:40 »
aaah achso, ich dachte es wäre bei euch an der wohnung.. :doof:
sry, da hab ich wohl nicht richtig gelesen.. mh, na dann ist es schon was
anderes, denn dann ist es gut möglich, dass die mama es dort abgesetzt hat!! :)


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #6 am: Februar 21, 2011, 12:58:18 »
Die sind alle voll besorgt um das Kleine :liebe3:
In der Mittagspause waren sie nochmal ganz vorsichtig gucken, haben ihn aber nich gesehen. Er sitzt scheinbar noch unterm Schnee, wo er sich heut Morgen "eingegraben" hat. Es führt zumindest keine Hoppelspur von der Stelle weg :weissnich:

Sie wollen aber auch nich zu nah rangehen, damit er sich nich wieder erschrickt und womöglich auf die Fahrbahn der Werks-LKW hoppelt.

Es sind wohl auch alle grad mächtig stolz auf sich, dass sie wussten, dass sie ihn nich anfassen dürfen :kicher:

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #7 am: Februar 21, 2011, 13:41:19 »
Super, wie sich die Leute verhalten :yeah:

Jetzt hoff ich nur, dass sie auch mitbekommen, wie es weiter geht, also dass eindeutig zu sehen ist, dass das Kleine von ihrer Mami gefunden wird.

Offline Lilia

  • Hortkind
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 4.089
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #8 am: Februar 21, 2011, 14:06:18 »
Ja, das hoff ich auch...
aber in der Produktion wird wohl in Schichten gearbeitet, also wird das kleine Kerlchen wohl heut so populär, dass auch die Nachtschichtler immer mal gucken gehen, ob sich was tut :kicher:

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Feldhasen- oder Wildkaninchenbaby... was tun?
« Antwort #9 am: Februar 21, 2011, 15:08:49 »
irgendwie ist das total süß.. ich seh sie schon vor mir, all die harten, starken
männer, wie sie ganz vorsichtig durch den schnee schleichen, um das kleine nicht
zu erschrecken!! :rofl: :herzi:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf