Autor Thema: Fast ertrunkender igel  (Gelesen 1853 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Fast ertrunkender igel
« am: August 07, 2011, 09:50:25 »
Hallo
Dieses thema past ja zum verletzter igel thema :) Mein vater hat heute morgen eine igel aus unseren teich gerettet.der igel wäre fast ertrunken.jetzt liegt er bei uns auf den land.Er bewegt sich leider nicht,nur ein bisschen.Ich glaub er hat keine kraft mehr.Was soll ich jetzt tun ihn aufnehmen oder da liegen lassen bis er villeicht von alleine wegläuft?
Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Fast ertrunkender igel
« Antwort #1 am: August 07, 2011, 11:09:46 »
Zum TA damit .... wildtiere werden umsonst behandelt oder das TH anrufen die müssen sich auch drum kümmern ...... grad Igelchen wird überall geholfen


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Fast ertrunkender igel
« Antwort #1 am: August 07, 2011, 11:09:46 »

Offline Juli

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 1.477
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Fast ertrunkender igel
« Antwort #2 am: August 07, 2011, 11:31:21 »
Ob Wildtiere umsonst behandelt werden liegt im Ermessen des TA. Es ist schwierig, gerade außerhalb der Dienstzeiten jemanden zu finden.
Versuchen kannst du es natürlich.

Schau sonst mal, ob es in deiner Nähe eine Art Auffangstation für Wildtiere gibt. Die helfen sicher gerne, knüpfen Kontakte oder geben dir Rat.

Lies auch mal in meinem Thread "verletzter Igel", ich hab da ja auch beschrieben, was ich "notfallmäßig" erstmal gemacht habe- auf Anraten des TA und der Auffangstation:
das Tiere brauch Wärme- vielleicht kannst du mit einem umgestülpten Karton (Ausgang, Luftlöcher reinschneiden!) eine kleine Höhle mit einem alten Handtuch bauen. Dann gibst du ihm Wasser und wenn du hast Katzenfutter. Bitte keine Milch!
Das wäre dann erstmal die allererste Notversorgung (sowie ich es diese Woche auch gelernt habe...).
Liebe Grüße von Juli,
mit Kasimir und Hermine
& mit den Sternen- Nins Bounty, Emmy, Ricky, Mary und Flymo im  :herzi: ...

Offline melissa2009

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Apr 2009
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Weiblich
  • hihi:-)<3

  • Meine Fotos
Re: Fast ertrunkender igel
« Antwort #3 am: August 07, 2011, 12:19:00 »
Gute nachrichten:Mein bruder sagt das der igel shcon laufen kann :)
Ich hab ihn ein bisschen futter & wasser.Ich glaub er ist aber schon weg  :kicher:
Felix <3
Yoshi  <3

Momo <3 (t)
Paul <3 (t)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf