Autor Thema: verletzter Kater  (Gelesen 6941 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #10 am: September 15, 2008, 21:58:39 »
Danke fürs Aufmuntern, bin nur etwas down.  :weissnich:  :(

Wenn ich ihn morgen abhole und seh, dass er soweit wieder fit ist gehts bestimmt besser

Offline bluepointer

  • Kämpferherz
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 2.101
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #11 am: September 15, 2008, 22:04:00 »
Ich kann dir das alles sehr gut nachfühlen. Als bei meinem Rocky damals der Leistenbruch operiert wurde, bin ich auch nur im Kreis gelaufen und war kaum ansprechbar.  :( Aber es ging alles gut und eine Woche nach der OP ist er wieder munter durch die Gegend gehoppelt, als wäre nie was gewesen. Da blieb mir dann manchmal fast das Herz stehen. Nicht daß er sich so was noch mal zuzieht... Puh.  ^^
Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer, doch ich wurde geboren um zu leben...

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: verletzter Kater
« Antwort #11 am: September 15, 2008, 22:04:00 »

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #12 am: September 15, 2008, 22:15:52 »
bin ich auch nur im Kreis gelaufen

ja so in etwa, es ist schon komisch, wenn ich weiß das ein Mitglied meiner Familie krank ist, oder sich nicht wohl fühlt kann ich erst wieder abschalten, wenn ich selbst betütteln kann.

In diesem Sinne werde ich jetzt meinen beiden Hopplern ihr Betthupferl bringen und auf morgen hoffen.

Vielen Dank und gute Nacht.

Offline bluepointer

  • Kämpferherz
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 2.101
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #13 am: September 15, 2008, 22:23:16 »
Wünsche dir auch eine Gute Nacht. gut und was schönes.  :bye:
Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer, doch ich wurde geboren um zu leben...

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #14 am: September 16, 2008, 10:19:45 »
Wünsche dir auch eine Gute Nacht. gut und
super coole bildchen. :D



hallo ute!  :)
hast du schon etwas gehört? ich drücke dir die daumen..... :troest:

viele liebe Grüße von Betti

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #15 am: September 16, 2008, 10:37:13 »
Wünsche dir auch eine Gute Nacht. gut und
super coole bildchen. :D 

Ja find ich auch, muss sie mir gleich mal klauen
hallo ute!  :)
hast du schon etwas gehört? ich drücke dir die daumen..... :troest:

Ich danke Dir
Ja, hab heute morgen gleich angerufen. Es geht ihm soweit ganz gut, da sie aber eine Drainage gelegt haben, wollen sie ihn noch etwas behalten.
Also so weit ganz gut.
Allerdings habe ich mich mal ganz leise nach den Kosten erkundigt und muss gestehen, dass es mir den Atem verschlagen hat.
Lt. Aussage der Helferin belaufen die sich derzeit auf 300€. Voher nehmen wenn nicht stehlen. Hoffentlich lassen die sich auf Ratenzahlung ein.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #16 am: September 16, 2008, 10:43:03 »
na, das hört sich ja schonmal ganz gut an. das ist gut, dass sie ihn wegen der drainage noch dabehalten, nicht dass er sich die noch bei euch rauszieht. :rolleyes:

300 € sind schon ganz schön viel...ich denke, ärzte lassen aber mit sich reden bzgl. der zahlungsmodalitäten. :knull:
viele liebe Grüße von Betti

Offline moquito

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Dez 2007
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #17 am: September 16, 2008, 11:00:07 »
Auch alles Gute von mir an den Kleinen

 :gut:

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #18 am: September 16, 2008, 13:29:53 »
Nun will ich dir mal richtig Mut machen .... er wird auch in seinen Alter ganz schnell lernen mit seinen Handicap umzugehen .... du wirst staunen  ^^

Meine Dipsy hat im zarten Alter von 6 Monaten ihr Vorderbein verloren und als ich sie nach 2 Tagen beim TA abgeholt hab war ihr erster Sprung auf die Arbeitsplatte der Küche  ^^ sie kletterte auch auf Bäume und hat sogar gelernt "einhändig" Mäuse zu fangen .... sie wusste ganz genau wie weit sie gehen kann und dein Kater wird das auch lernen .....

Ich wünsch den Süßen gute Besserung und schick ihn mal ein Bild von meiner leider verstorbenen Kämpferin :(



Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: verletzter Kater
« Antwort #19 am: September 16, 2008, 14:26:14 »
Nun will ich dir mal richtig Mut machen .... er wird auch in seinen Alter ganz schnell lernen mit seinen Handicap umzugehen .... du wirst staunen  ^^

Meine Dipsy hat im zarten Alter von 6 Monaten ihr Vorderbein verloren und als ich sie nach 2 Tagen beim TA abgeholt hab war ihr erster Sprung auf die Arbeitsplatte der Küche  ^^ sie kletterte auch auf Bäume und hat sogar gelernt "einhändig" Mäuse zu fangen .... sie wusste ganz genau wie weit sie gehen kann und dein Kater wird das auch lernen .....

Ich wünsch den Süßen gute Besserung und schick ihn mal ein Bild von meiner leider verstorbenen Kämpferin :(




Vielen lieben Dank für das Mut machen.
Ihr seid wirklich alle ganz klasse.
Um Deine süße Kämperin tut es mir leid, sie hatte aber sicher bei Dir ein ganz tolles Leben.
Da unser Streuner auch ein Kämpfer ist weiß, glaube, hoffe ich das er es genauso in den Griff bekommt wie Deine Dipsy
Alles Liebe Ute


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf