Autor Thema: Hundesitter dringend gesucht!  (Gelesen 1328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MorAntscha

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://unsere-tierwelt.de.tc

  • Meine Fotos
Hundesitter dringend gesucht!
« am: März 10, 2008, 18:56:49 »
Hi Leute!


ich frage für eine Freundin die grade in nöten ist.
Sie sucht für ihren sehr großen hund im Raum Dortmund und Witten einen Hundesitter für 3 (!) Monate.
Sie muss wie ich demnächst in Therapie und ihr bisheriger Pfleger hat heute abgesagt.
Sie muss diesen Mittwoch rein und dabei war das mit der Pflege bereits seit einem Monat geklärt.
Besucht uns mal ...


Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #1 am: März 10, 2008, 21:35:42 »
Kannst du ein bisschen mehr zu dem Hund sagen:
Welche Rasse? Oder bei einem Mix womit ungefähr vergleichbar
Wie lange kann er alleine bleiben?
Ist er mit anderen Hunden verträglich?
Wie umgänglich ist er beim Spaziergang? (wichtig für Leute, die schon einen eigenen Hund haben)
Und was dir sonst noch so einfällt.
Weil es so eilt, wäre ein etwas direktere Kontaktmöglichkeit (Email, Handy) auch nicht verkehrt.
Ich würde es dann - wenn ihr einverstanden seid - noch in ein Hundeforum einstellen, wo auch viele Leute aus der Ecke sind.
LG von Thorsten

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #1 am: März 10, 2008, 21:35:42 »

Offline MorAntscha

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://unsere-tierwelt.de.tc

  • Meine Fotos
Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #2 am: März 11, 2008, 11:40:57 »
Uh super Thorsten...

also:

Es ist ein altdeutscher schäferhund- hovavard-mix der 4,5 Jahre alt ist und 30kg wiegt.
Da er damals in einer Mülltonne gefunden wurde (wenn ich mich recht erinnere) und nicht von der mutter gesäugt wurde hat er Mangelerscheinungen und hat das niedrige Gewicht und bracuht spezialfutter was er mitbringt.

Paul (so heißt er) ist sehr schmusig unkastriert und verträgt sich nur mit kastrierten Rüden und Weibchen.
Zudem kann er auch in einer Familie da er Kinder mag.
"käfigtiere" kennt er und tut da auch nix, aber katzen sollen nicht im Haushalt sein.

Er ist aber kein Anfängerhund. Beim spazieren gehen hört er gut auf pfeifen und Klickern worauf er trainiert ist.
Am Tag kann er bis maximal 5 stunden ohne probleme allein daheim bleiben.

Die Pflege sollte für kleines geld im Monat sein (für weiteres anrufen). Er würde immer Sonntags abends (oder Monatgs morgens um 6) gebracht werden und Freitagsabends abgeholt werden. Der Zeitraumder Pflege geht über 3 Monate.
von montag ab 6 bis freitags abens ca jede woche.

Der Pfleger/Pflegerin sollte aus der Ecke Witten kommen.

handy: 0160-5052289 bei Weydemann
Besucht uns mal ...


Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #3 am: März 11, 2008, 18:05:19 »
Erledigt!

Ich hab noch dabei geschrieben, dass sich auch jemand melden soll, der das nicht für drei Monate machen kann, sondern nur mal für ein, zwei Wochen. Dann hat sie wenigstens was zur Überbrückung, bis sich jemand gefunden hat, denn es eilt ja nun doch ziemlich...

Bitte sag mir Bescheid, wenn sie jemand gefunden hat, damit ich in dem Forum Entwarnung geben kann!
LG von Thorsten

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #4 am: März 11, 2008, 18:16:44 »
Ich hoffe, deine Freundin findet über so einen langen Zeitraum jemanden. :rolleyes:

Ich weiss, es ist nicht die beste Lösung und steht vermutlich nicht zur Diskussion: wäre eine zeitweise Unterbringung zur Not im TH eine Möglichkeit?
viele liebe Grüße von Betti

Offline MorAntscha

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://unsere-tierwelt.de.tc

  • Meine Fotos
Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #5 am: März 11, 2008, 19:00:28 »
ne auf keinen fall... der hund braucht intensive pflege bzw zuwendung.. deswegen will sie auch niemanden mit zwingerhaltung..8 heut weiß ich bescheid ob sie wen hat... denn die zeit drängt.. morgen muss sie in die klinik.

ich ahbe das glück das mein hund den ich bekomme noch bei ihrer Nachbarin bleiben kann... Da ich nächste woche in die selbe klinik gehe


um
Besucht uns mal ...


Offline MorAntscha

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://unsere-tierwelt.de.tc

  • Meine Fotos
Re: Hundesitter dringend gesucht!
« Antwort #6 am: März 11, 2008, 20:42:28 »
alles klar sie hat wen! danke euch!
Besucht uns mal ...



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf