Autor Thema: hamster auf Wiese setzen?  (Gelesen 2366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline moquito

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Dez 2007
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
hamster auf Wiese setzen?
« am: Juli 05, 2008, 21:37:47 »
Da wir in ca. 4-5 Wochen ein neues Familienmitgleid bekommen werden - nen Hamster (als Belohnung für das gute Zeugnis meiner Schwester), hab ich noch ne Frage dazu:

Kann man Hamster auch mal für kurze Zeit auf die Wiese setzen, natürlich mit dem geeigneten "Drumherum"?
Oder sollten die gar kein Gras fressen?

(hab mich ja schon echt über alles mögliche schlau gemacht, nur das stand nirgendwo)

Offline Charley

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2004
  • Beiträge: 1.897
  • Geschlecht: Weiblich
    • Golden Retriever Jimi

  • Meine Fotos
Re: hamster auf Wiese setzen?
« Antwort #1 am: Juli 05, 2008, 22:21:59 »
Hallo,
raus setzen würde ich ihn nicht,da Hamster sehr anfällig sein sollen und jede Umstellung auch nur stundenweise viel Stress für den Kleinen sein wird.
In einem anderen Forum wurde davon abgeraten.

Zitat
Oder sollten die gar kein Gras fressen?
http://diebrain.de/nh-gras.html lies mal da ;)
Liebe Grüße Charley :)

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: hamster auf Wiese setzen?
« Antwort #1 am: Juli 05, 2008, 22:21:59 »

Offline sims

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 2.976
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.simsoli.com

  • Meine Fotos
Re: hamster auf Wiese setzen?
« Antwort #2 am: Juli 05, 2008, 23:57:08 »
ich würde dir vollkommen davon abraten.

hamster sind ja doch nachtaktiv - hast du wirklich lust dich in der nacht mit dem hamster auf die wiese zu setzen?

zum anderen ist es halt doch viel stress und braucht sehr viel "vorbereitungszeit", bis man den hamster mal an gras gewöhnt hat.

da ist besser du bietest dem hamster in der wohnung einen schönen freilauf, den er immer kennt und gibst ihm zur belohnung ab und an mal ein gänseblümchen  :D
lg. sims.

Offline moquito

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Dez 2007
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: hamster auf Wiese setzen?
« Antwort #3 am: Juli 06, 2008, 14:14:39 »
Das mit dem Stress stimmt - hab ich noch gar nicht drangedacht.

okay, dann ab und an ein gänseblümchen :kicher:

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: hamster auf Wiese setzen?
« Antwort #4 am: Juli 06, 2008, 16:26:37 »
hamster sind ja doch nachtaktiv - hast du wirklich lust dich in der nacht mit dem hamster auf die wiese zu setzen?
:kicher: das habe ich auch gerade gedacht.
Ich würde auch davon abraten, da ich mir vorstellen kann, dass es ziemlichen Stress fürs Tier bedeutet. :rolleyes:
viele liebe Grüße von Betti

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: hamster auf Wiese setzen?
« Antwort #5 am: Juli 07, 2008, 12:11:06 »
Wir haben das früher mit unserem Hamster mal gemacht. In der Dämmerung geht das ja - aber ihr glaubt nicht, in welcher Windeseile die einen Tunnel graben und die dann da wieder rauszubekommen, ist die andere Sache. Spaß gemacht hat es ihm offensichtich - aber uns war es zu stressig. Wir mußten ihn dann mit mit Nüssen wieder rauslocken, weil die Höhle gleich mal so groß war, dass die kleine Zwetschke darin verschwand  :kicher:
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf