Autor Thema: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?  (Gelesen 3879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anja

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2010
  • Beiträge: 62

  • Meine Fotos
Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« am: Mai 03, 2012, 09:16:11 »
Hallo ihr Lieben,
da ihr bisher immer zahlreiche hilfreiche Tipps für mich hattet, wende ich mich mal wieder mit einer Frage an euch. Diesmal geht es um eine geeignete Krallenschere für Kaninchen. Mein Freund und ich schneiden unseren Kaninchen immer gemeinsam die Krallen ...  aber wirklich glücklich waren wir mit unseren Scheren nie.
Zunächst hatten wir eine Schere, die etwa so: http://www.tierliparadies.ch/krallenschere.jpg aussah. Diese hatten wir zwei Jahre in Gebrauch, aber wir hatten immer das Gefühl, dass sie eigentlich nicht scharf genug für die Krallen, insbesondere von Roxy, sind. Manchmal brauchten wir 2-3 Anläufe um eine Kralle auch wirklich adequat abzuschneiden. Ich hatte manchmal das Gefühl, dass die Kralle eher zerdrückt, anstatt abgeschitten wird.
Nun sind wir erneut in ein Tiergeschäft gegangen und haben uns "beraten" lassen. Wir haben kein Tiergeschäft unseres Vertrauens, da wir das gesamte Futter, etc, für unsere Kaninchen im Internet bestellen. Man riet uns zu einer Krallenzange, die etwa so aussieht: http://media.tiierisch.de/large/2/2371.jpg Auf der Verpackung stand, dass diese Zange hauptsächlich für Katzen und Hunde geeignet sei, was mich von Vornherein irritiert hat. Als wir die Zange zu Hause ausprobiert haben, bestätigte sich meine Vermutung. Meiner Meinung nach ist die Zange viel zu groß und massiv. Mein Freund hatte beim Abknipsen der Nägel Angst, dass er unseren Kaninchen den Fuß bricht, weil die Kralle durch das Zusammendrücken immer zur Seite gebogen wurde.
Wir haben dann schließlich aufgegeben, da wir kein Risiko eingehen wollten.
Jetzt sind wir allerdings nach wie vor sehr unsicher, welche Krallenschere/-zange sich denn nun wirklich für Kaninchen eignt. Vielleicht machen wir ja auch etwas falsch und sind zu ängstlich beim Schneiden.
Daher würde ich mich sehr über ein Feedback von Euch freuen. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps ...
Liebe Grüße
Anja

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #1 am: Mai 03, 2012, 09:36:54 »
Ich nehme immer meinen Nagelzwicker ....  http://www.trendy-planets.de/oxidESales/out/pictures/3/796_2.jpg


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #1 am: Mai 03, 2012, 09:36:54 »

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #2 am: Mai 03, 2012, 10:38:42 »
Ich hab eine nagelzange, nachdem ich auch so eine
angeblich spezielle kaninchenkrallenschere hatte.
Die hat aber mehr gequetscht als die Kralle kurz
und schmerzlos abzutrennen. Ich bin zufrieden damit.


Google spuckt auch Bilder dazu aus: klick

Kaufen kannst du die in beinah jeder  :jo:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline mirimimi

  • Kraulsüchtig
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.780
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://elesie-design.com
    • Youtube's channel

  • Meine Fotos
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #3 am: Mai 03, 2012, 11:49:39 »
also ich hab sowas http://www.furryshop.de/media/catalog/product/cache/1/image/265x265/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/k/a/karlie-profi-krallenschere-16cm.jpg könnte noch schärfer sein, aber abgedrückt wird nichts.

früher hab ich auch den nagelknipser genommen aber grade bei den Hinterläufen kommt der schnell an seine Grenzen find ich.
wer meine Schreibfehler findet darf sie gern behalten :irre:


Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #4 am: Mai 03, 2012, 12:43:09 »
früher hab ich auch den nagelknipser genommen aber grade bei den Hinterläufen kommt der schnell an seine Grenzen find ich.

Auch weil der Knipser nicht groß genug ist für du dicken Krallen.
Und wer große Tiere hat hat es damit echt schwer, auch wenn
man die größte größe wählt.
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #5 am: Mai 03, 2012, 18:31:04 »
ich habe so eine ähnliche
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/pflege/krallen/1813
und find die ganz ok

mittlerweile habe ich von mistii noch eine bekommen die sie in der praxis verkaufen, die find ich noch etwas besser, die sieht aus wie ne normale nagelschere aber vorne eben so nen "knipser" wie im link oben

ist vom handling noch schöner...


Leila

  • Gast
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #6 am: Mai 07, 2012, 21:49:26 »
ich hab so eine ähnliche...find ich au ganz gut.
Hab meine im baywa gekauft.

http://img299.imageshack.us/img299/9515/14791qu7.jpg

Offline mel

  • WN-Goldstück
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Mai 2007
  • Beiträge: 3.134
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Wo finde ich eine geeignete Krallenschere?
« Antwort #7 am: September 03, 2012, 21:29:47 »
Falls noch jemand so eine Nagelzange braucht, wie Zini gepostet hat, sagt Bescheid.
Habe mir ne gute gekauft, aber benutze sie nicht. Lunas Krallen sind mir zu heftig, die hab ich letztens wieder
vom TA kürzen lassen. Die Nagelzange liegt jetzt nur herum, falls die einer braucht.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf