Autor Thema: Kaninchen im Keller, ohne Licht??  (Gelesen 4741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #10 am: Januar 22, 2012, 16:25:09 »
Vielleicht klärt es sich ja jetzt in dem Raum und die Beiden verstehen sich fortan. Ich denke, dass wirst du beobachten müssen :)

Klar, bei brennender Hitze würde ich die Kleinen auch nicht grad raussetzen bzw. der prallen Sonne aussetzen. Das Risiko ist dann auch wieder zu hoch. Aber trotzdem sollten sie Sonnenlicht bekommen. Es ist einfach wichtig für den Körper! Ich sag das nich zum Spaß ;)

Ich hoffe, du kannst den Kleinen das irgendwie ermöglich. Von einer dauerhaften Behausung (Tag und Nacht ohne Auslauf im Garten beispielsweise, also gänzlich ohne genügend Sonnenlicht) im Keller rate ich absolut ab!
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Peanut*_*

  • Ich und meine Wackelnasen !
  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2011
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Weiblich
  • Peanut und Fame ! Ich liebe euch ! *__*

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #11 am: Januar 22, 2012, 16:31:06 »
Vielleicht klärt es sich ja jetzt in dem Raum und die Beiden verstehen sich fortan. Ich denke, dass wirst du beobachten müssen :)

Klar, bei brennender Hitze würde ich die Kleinen auch nicht grad raussetzen bzw. der prallen Sonne aussetzen. Das Risiko ist dann auch wieder zu hoch. Aber trotzdem sollten sie Sonnenlicht bekommen. Es ist einfach wichtig für den Körper! Ich sag das nich zum Spaß ;)

Ich hoffe, du kannst den Kleinen das irgendwie ermöglich. Von einer dauerhaften Behausung (Tag und Nacht ohne Auslauf im Garten beispielsweise, also gänzlich ohne genügend Sonnenlicht) im Keller rate ich absolut ab!


Also lieber nicht im Keller?hm...ich habs nicht verstanden  :o

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #11 am: Januar 22, 2012, 16:31:06 »

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #12 am: Januar 22, 2012, 16:39:09 »
Doch, aber unter der Voraussetzung, dass die Kleinen auch an Sonnenlicht kommen :) Entweder im Garten oder in einem Zimmer wo die Sonne reinscheint ;)

Du musst halt wirklich drauf achten, dass es draussen nicht brennend heiß is oder arschkalt. Der Temperaturunterschied in beide Richtungen wäre zu groß und das verkraften die Tiere genauso schlecht wie wir Menschen. Ich mein, wenn es draussen total bewölkt ist und wirklich null Sonne zu sehen ist, dann kannst du sie auch im Keller lassen. Oder wenn es stark regnet. Das muss dann nicht sein. Aber wirklich absolut nur im Keller, 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr, DAS finde ich absolut nicht empfehlenswert ;)
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline mirimimi

  • Kraulsüchtig
  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Apr 2006
  • Beiträge: 1.780
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://elesie-design.com
    • Youtube's channel

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #13 am: Januar 22, 2012, 17:31:31 »
Also bei mir scheint an Sonnigen Tagen auch das Licht rein. Morgens an der einen Seite, spätnachmittags auf der anderen Seite.
Im frühjahr/Sommer habe sie natürlich ein Freigehege in dem sie unter aufsicht toben können.

Ohne das jemand Zuhause ist, ist mir das mit den vielen Hunden und Katzen in der Nachbarschaft zu gefährlich.
Also wenn sie sich dort unten gut verstehen würde ich das mal versuchen. Vielleicht kannst du ja wirklich wie Alice meint an schönen Tagen Auslauf in sonnigeren Räumen geben oder eben dann draußen nach dem Winter.

Welche Temperaturen sind sie denn jetzt gewohnt und wie kalt ist es in dem Raum?
wer meine Schreibfehler findet darf sie gern behalten :irre:


Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #14 am: Januar 22, 2012, 19:22:15 »
:gruebel: hier ist es wirklich nicht so einfach einen Rat zu geben.

Einfach deshalb, weil man die Lichtverhältnisse nicht einschätzen kann.

Sind diese in dem Raum immer gleich, oder sind sie Tageszeit bedingt unterschiedlich?

Wie ist es bei Sonnenschein, fällt auch mal ein Strahl ein?

Von Haus aus würde ich immer dazu raten, einen Platz zu finden, an dem sie die unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten mitbekommen.

Wenn sie aber im Keller mehr Platz haben als anderswo und sich daher mehr bewegen, verstecken und aus dem Weg gehen können und sich daher auch besser verstehen, verstehe ich, dass es eine Überlegung wert ist.

Ist es dir, wie bereits vorgeschlagen, möglich ihnen täglich mehrere Stunden Auslauf in einem Bereich zu geben, in dem sie richtiges Tageslicht genießen können?

Dabei musst du allerdings darauf achten, dass die Temperaturunterschiede nicht zu stark sind.

Also nicht aus einem ungeheizten Kellerraum mit 3-4 Grad in einen beheizten Raum mit 24 Grad.

Eigentlich würde ich sagen, einfach mit gesundem Menschenverstand dran gehen  ;)


Offline mimimomo

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jan 2012
  • Beiträge: 4

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #15 am: Februar 12, 2012, 23:06:08 »
mir fallen da diese lampen ein die man für terrarien benutzt,solche sonnenlichtlampen.
wäre so etwas möglich?mit einer zeitschaltuhr damit sie wenigstens für ein paar stunden licht haben.
zusätzlicher auslauf im garten ganz klar noch dazu wenns das wetter zulässt...

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #16 am: Februar 13, 2012, 11:47:44 »
Ich denke, dass diese Lampen wohl eher als Wärmequelle als als Sonnenlichtersatz dienen,
oder irre ich da??

Ich kann mir schlecht vorstellen, dass Kaninchen ein solches Licht als angenehm empfinden können
und es ihnen das so wichtige Tageslicht ersetzt!! :weissnich:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Peanut*_*

  • Ich und meine Wackelnasen !
  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2011
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Weiblich
  • Peanut und Fame ! Ich liebe euch ! *__*

  • Meine Fotos
Re: Kaninchen im Keller, ohne Licht??
« Antwort #17 am: Oktober 05, 2012, 18:38:23 »
So, liebe leute.Hab mich wegen diesem Thema schon lang nicht mehr gemeldet.Aber nun mag ich doch noch mal was dazu sagen:

Das mit dem Keller hab ich sein gelassen ;)
Aber nun habe ich ihnen einen 2ten Kastrat geholt, der auch bald mit den beiden vergesellschaftet werden soll.Undzwar im neuen Gehege (Es ist draußen) Es ist 7qm groß (Tags können sie auf 9qm toben)

Also hat sich alles doch noch mal gewendet ;)

Dennoch danke für all die Hilfe und Überlegungen.Hab es euch echt nicht leicht gemacht... :lala:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf