Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Unsere Tiere => Allgemeines => Thema gestartet von: Ena am August 06, 2015, 11:09:38

Titel: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 06, 2015, 11:09:38
Hey, also es ist bei uns ziemlich heiß, und morgen soll es sogar 40° werden. Da meine Kaninchen ziemlich unter der Hitze leiden will ich fragen ob jemand tippe hat wieich iIhnen alles erleichtern kann.ich habe auch angst das Sue einen Hitzschlag bekommen, wie kann ich den vermeiden??
Also meine Kaninchen haben in dem Stall Schatten und nur gaaanz wenig einstreu, auf einer Stelle sogar ganz weg...sobald ich aufstehe lasse ich sie runter an die frische Luft, gebe ihnen frisches Wasser und so.Ich mache ihnen dann wennd es heißer wird Napf mit Gurke, Salat, Kräutern, Gras, Löwenzahn und so weiter. Unterschlupf wie Tunnel und Schlafhauschen haben sie natürlich,abere aber benutzen sie nicht. Mancgmal mach ich mejnem Lowenkopfchen auCh ein feuchtes Tuch mit dem ich ein bisschen seine ohreb abtupfe, das mag er meimstens. Ich käme ihn auch immer, znd sue sund immer im schatten. Sobald im Auslauf  schatten ist gegen sue naturlich in den Freilauf. Ich würde sue auch mit ins kühle Haus nehmen, aber sie sind nicht stubenrein und ich will nicht das sie etwas anknabbern, oder  dreckig machen...
ich bin für jeden Tipp dankbar, und bitte beeilt euch... :(
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Steffi_D am August 07, 2015, 22:20:03
ich finde, du machst das ganz gut so.
du kannst ihnen noch ne gehwegplatte oder sowas in der art ins gehege legen, die sind kühl, da legen sich die kaninchen gerne drauf.
ich haenge noch nasse Handtücher auf...

hier kannste noch nachlesen
http://www.kaninchenwiese.de/haltung/hintergruende/sommerhitze/
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 08, 2015, 07:10:38
Danke,für dir Guten Tipps :thx:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 09, 2015, 18:55:25
Du kannst ihnen villeicht kaltes wasser in ihre tränke geben, und wenn es dann zuheißwird sogar villeicht insden keller stellen in so einer kleineren kiste. Für den rest würde ich es so machen wie du...
Titel: Kaninchen in gefahr
Beitrag von: dafne am August 09, 2015, 19:54:44
Könnt ihr mir sagen, was ihr machen würdet?

Ich bin spazieren gegangen und dann habe ich ein Kaninchen gesehen, das bei einem Motorradclub in der Wiese saß. Ein schwarzes Zwergkaninchen.
Gut, ich habe probiert es einzufangen...und auch die etlichen anderen Male hat es auch nicht geklappt. Als ich so durch die Gegend gerannt bin, um das Kaninchen einzufangen, da habe ich gesehen, dass überall Dreck lag. Mülltüten, die nur mit Boden und Laub überstreut waren...außerdem Glas, wo sich das Kaninchen schneiden könnte... :(
Mittlerweile wissen wir nicht mehr, als dass es ein schwarzes Zwergkaninchen ist, dass es dünn ist, dass es mehr als 3 Monate hat und ausgesetzt worden ist. Die Männer und Frauen vom Motorradclub kümmern sich nicht um es. Wir dürfen es füttern, sagten sie...Aber wie wir es einfangen wollen? Ein Kaninchen, das schneller als ich bin, KANN man nur mit einer Falle fangen, wo es Lebendig bleibt.
Es schläft unter einem verdreckten, modrigen Container...

Was soll ich einem "wilden" Kaninchen zu essen geben??
Glaubt ihr, ich sollte es so fangen??
Ich wollte eine Leine für es kaufen und mit dem Kaninchen spazieren gehen, was meint ihr??
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 09, 2015, 21:41:52
Stelle einen Napf neben des schlafplatz indem Gemüse und Obst ist, dann noch Heu und einen Napf Wasser, du kannst ja versuchen sich ein bisschen mit ihm anfreunden, dich hinsetzten und ihm ein Leckerli hinhalten mit der zeit gewohnt es sich and dich und hat keine Angst mehr vor dir, dann kannst du es vielleicht in eine Transportbox setzten und zu dir nach Hause bringe, dass doch sicher auch Kaninchen oder? Dürfen die durchddie Wohnung laufen ? Wenn Ja dann würde ich das Ninchen in einem Zimmer einquartiert indem es einfach laufen kann, wenn du einen Käfig übrig hast, noch besser dann hat es da einen gemütlichen schlafplatz .du solltest erleben nicht zu den andere setzten, weil sie wahrscheinlich im de Rangordnung kämpfe müssten und es mir verschreckt wird. ..dann würde ich beim Tieren anrufen und fragen was du machen sollst, vielleicht kannst Dünen ja auch behalten? Jedenfalls erst mal vom Tierarzt durvhcheken lassen und aufpäppeln es braucht gescheites futgute und ein neues Zuhause

Hoffe ich konnte helfen  viel Glück und schreib bitte werden es wieder geht
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 09, 2015, 21:48:54
Gute idee, nur haben sie das gelände abgesperrt-wir waren heute noch da, ich  bin über den zaun, aber ist weggelaufen. Danke aber...ich find das auch total scheiße, aber so leicht werde ich nicht aufgeben...auch wenn meine eltern das glauben...wie alt bist du eigentlich, ich bin 11 Jahre alt...
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 09, 2015, 21:54:48
Super! Du schaffst es, wie geht's ruf gesucht morgen beim Tieren an, oder bei irgendeiner Kaninchen Hilfsaktion, die werden Dur garantiert helfen oder zumindest gute tippe geben. Und Gib dem Kaninchen buchen Gemüse als kleine Aufmunterung, stell es einfach kurz vor in Absperrung. Das Ninchen wird es sich sicher holen :gut: :huhu:

ich bin vor kurzem 12 geworden  ^^
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Steffi_D am August 09, 2015, 21:57:32
magst du vielleicht zu diesem thema einen eigenen thread erstellen?
hier wird es sonst sehr unübersichtlich...

um ehrlich zu sein würde ich den tierschutz einschalten. die sind geübt im fangen.
sicher is das kaninchen dort auf keinen fall, nachts sind marder und Füchse unterwegs. es kann also schnell mal gefressen werden.
daher sollte es schon von dort weg geholt werden.
oder ruf mal beim tierheim an... die kümmern sich auch um sowas. 
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 09, 2015, 22:01:29
Danke für eure hilfe und euern rat...ich brauche andere als meine fa, ilie, die mich beratdchlagen!!
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 09, 2015, 22:10:57
Wir helfen doch gerne, hoffentlich kannst du das arme kleine Retten :jo:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 10, 2015, 09:58:07
Na ja, das kaninchen ist schnell...aber ich gebe mein bestes...wir haben die falle auf amazon bestellt und wir sollten sie eigentlich seit letzten donnerstag haben, aber es ist irgendwas schief gelaufen...ich bleibe dahinter!!   :yeah:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 10, 2015, 15:02:28
Okay, super  :D
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 10, 2015, 15:07:44
Ist ech schwer...
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 10, 2015, 15:11:18
du schaffst es! Ich drück Daumen

darfst du es behalten wenn du es retten kannst ?

Hast du schon im Tieren oder irgendwo angerufen?
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 10, 2015, 15:28:07
Ein Foto kannst du schicken indem du unter diesem weißen Kasten auf anhänge und weitere Optionen klickst und dann Datei anhängen:Datei auswählen
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 10, 2015, 15:36:02
Danke..
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 10, 2015, 21:02:37
Mist, ich kann es dir nicht schicken, denn es hat zu viel kb oder so ein quatsch....ich kann schon nah an sie heran, sie weiß namlich, das ich ihr die möhren bringe. Was soll ich jetzt machen mit dem foto für dich?
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 12, 2015, 17:10:56
Bei mir hat es auch erst nicht geklappt mit Foto, desselben problem , ich hab erst,ach ganz viele verschrieben Bilder probiert und jetzt geht's...ka warum... wenn es nicht funktioniert, dann macht es auch nichtswenn du es nicht schickst.

Des hört sich doch super an! Freut mich das es jetzt schon nicht mehr so scheu ist. :yeah: :klatsch:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 12, 2015, 19:11:10
Du bist echt eine gute freundin!!    :power:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 13, 2015, 21:13:23
Du auch   :thx: :jo:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 14, 2015, 09:17:48
Danke...
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 14, 2015, 09:26:23
Ich kann dir nicht mehr auf die namen, die du aufgeschrienen hast antworten...nur noch über: Kaninchen den Sommer erleichtern
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 14, 2015, 14:13:35
Achso, okay ^^
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 14, 2015, 16:46:18
sind aber trotzdem supi namen!!!  :loool: :thx:
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 15, 2015, 10:03:43
Freut mich  ^^
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 15, 2015, 13:43:40
Owir waaren heute noch zu dem ninchen, die faalle hat noch nicht zugeschnappt...wir lassen sie jetzt 1woche dort stehen und kontrollieren jeden tag, ob es geklappt hat. Wir haben gestern nocchdie leute vom motorradclub gesehen. Meine mutter wollte nicht mit ihnen sprechen, aber ich habe nicht locker gelassen. Jut, ladann haben wir mit ihnen geredet. Also, eher ich ; )...aber dann haben sie gesagt, dass wir freien zutritt zum gelände haben!!! Wir sollten nur wieder zusperren! Das ist doch super, oder nicht??! So, also, wie gesagt, wir geben der falle 1 woche zeit, dann probiere ich es mit deiner taktik  :stolz: :yeah:


Kannst du mir einen gefallen tun und mir eine neue antwort schreiben bei den namen die du aufgeschrieben hast? Dann könnte ich probieren, dir zurück zu schreiben...
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 16, 2015, 09:46:15
Des is super! Hoffentlich habt ihr das kleine bald. Denn wie Steffi schon gesagt hat, es ist dort nicht sicher wegen Marder, Katzen, Füchsen..

ich versuch es mal die wieder anzuschreiben
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 16, 2015, 09:55:39
Wir haben es mit der falle bekommen !! Gestern!!
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 16, 2015, 11:15:07
Kann dir noch immer nicht zurückschreiben...ich heiße richtig Anie nicht dafne...
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 16, 2015, 23:18:55
Echt?! Super ! Wie geht's ihm, wart ihr schon beim TA?  Ist es scheu? Und geht es dem kleinen gut ?


Ist eventuell dein Posteingang oder irgendwie sowie voll?

Oh, cool Anie ist ein schöner Name
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 17, 2015, 07:21:13
Wir wollen heute mit einer wahrscheinlichen ihr zum tierarzt. Wir nennen sie ebby. Ich kann ebby schon auf den arm nehmen, alle anderen können es nur streicheln... :weissnich:
Von sxheu kann fast nicht die rede sein...
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am August 17, 2015, 07:28:59
Wenn ich etwas an dich senden möchte, steht da:
Konnte wegen max. Limit nicht an "Ena"gesendet werden.
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am August 17, 2015, 07:56:27
Cool, das freut mich das sie so zutraulich ist  :jam:
Des hast du echt gutggemacht!

Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am September 07, 2015, 10:44:09
Wir waren z0um tierarzt und der hat gesagt, dass es ein junge ist. Er heißt jetzt speedy
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Ena am September 11, 2015, 22:27:17
Toll! Süßer Name,wie geht es ihm?
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am September 12, 2015, 12:56:13
sehr gut.
Du sag mal, weißt du schon dass ein anderes mädchen auch über ein ausgesetztes tier gesprochen hat? Hier, die überschrift lautet: ausgesetztes kaninchen gefunden, brauche tipps

schau das mal nach, es gibt villeicht immer mehr leute die sowas schreiben...ist das nicht schrecklich???
 Ich meine, ich habe das kaninchen nur bekommen, weil es ausgesetzt wurde...schließlich habe ich 2 hühner, 1 hund, 1 meerschweinchen und jetzt auch noch ein kaninchen...

Was denkst du darüber? Ich meine, dass tiere ausgesetzt werden?
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Steffi_D am September 14, 2015, 20:59:59
schön, dass das kaninchen ein zuhause bei dir hat.

wie gehts denn jetz weiter mit ihm?
bekommt es denn bald einen partner? :)
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am September 15, 2015, 13:08:03
Dnein, das wollen meine eltern nicht....schließlich haben wir schon genug tiere... (2 hü hner, 1 hund, 1 meerschweinchen, 1 ninchen)
Da will man nicht noch ein tier...leider.
Es geht ihm blendend. Damit er genug auslauf hat ist er unter dem hühnerstall...da ist es im winter auch warm, wegen der wärmelampe der hühner...
Manchmal nehme ich ihn auch an die kaninchenleine und gehe mit ihm durch den garten. Schließlich war er frei. Er würde direkt abhauen.
Du hast ja ein anderes mädchen beraten, das auch ein nichen gefangen hat. Ich habe mindestens 3 wochen gebraucht, um es einzufangen...
Wie läuft es mit deinen tieren?
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Steffi_D am September 15, 2015, 16:04:13
das ist aber so schade  :(

kaninchen brauchen dringend einen parnter, der ihre sprache spricht.
sie sind soziale tiere...
sie wollen gemeinsam kuscheln, toben, spielen, schlafen. ein kaninchen fühlt sich mit einem partner sicher.
einzelhaltung ist nicht artgerecht.
stell dir vor, du musst alleine leben. ohne freunde, ohne familie... keiner is da, der dich mal in den arm nimmt, mit dir spielt, den du was erzählen kannst.
wie würdest du dich denn da fühlen?
also mir würde es gar nicht gefallen...
bei meerschweinchen ist es übrigens genauso...
wenn ihr so viel platz habt, dann holt euch doch einfach noch ein zweites dazu... dein kaninchen wirds dir danken.

kaninchenleinen sind auch ganz gefährlich!
dein kaninchen kann sich drin verfangen und sich damit erwürgen. das ist leider schon viel zu oft passiert.
bitte lege es nicht mehr an die leine, sondern bau ihm doch mit gehegelementen einen schönen auslauf :) 

meinen kaninchen geht es sehr gut. danke der nachfrage :)
die beiden kuscheln gerade zusammen im heu :)
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am September 16, 2015, 16:40:38
er verstehtsich nicht gut mit anderen tieren. er würde meinem hund ein auge auskratzen...
Außerdem bin ich immer da, wenn er die leine anhat.
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: Steffi_D am September 16, 2015, 21:52:56
sowas kann ganz schön schnell gehen.
bitte keine kaninchenleine... das ist echt Tierquälerei.
als ich in deinem alter war, hab ich das auch gemacht. einmal hat mein kaninchen vor panik das schreien angefangen.
es hatte todesangst.
ich hab die leine genommen, in 100 teile zerschnitten und in die tonne geworfen.
das war wirklich so ein schlimmes erlebnis für mich, dass ich meinen kaninchen nie wieder sowas schlimmes angetan habe.

kaninchen wollen ja auch keinen hund als partner sondern ein kaninchen  ;)
und die sollten vergesellschaftet werden....

hab ich schon mal die seite von kaninchenwiese gepostet?
die solltest du dir mal genau durchlesen :) dort kannst du nachgucken wieso kaninchen einen partner brauchen und wie so eine kaninchenvergesellschaftung funktioniert :)
www.kaninchenwiese.de
Titel: Re: Kaninchen den Sommer erleichtern
Beitrag von: dafne am September 17, 2015, 13:08:55
mach ich dann auch, dann kannst du beruhigt sein  ;)
ich verstehe ja dass er einen partner braucht...aber meine eltern WOLLEN NICHT.