Autor Thema: jungtiere draußen halten  (Gelesen 2744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline regentropfen

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jun 2012
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
jungtiere draußen halten
« am: Juli 01, 2012, 13:31:35 »
Hey ihr lieben

Wir sind gerade voll in der Planungsphase für unsere neuen Mitbewohner. Wir haben uns für eine Teilaußenhaltung entschieden und würden, wenn das Gehege bis dahin fertig ist, in 2-3 Wochen gerne Meerschweinchenbabys aus dem Tierheim holen.
Meine Frage dazu ist nun, ob ich Jungtiere schon draußen halten kann oder ob sie noch zu klein dafür sind und erstmal innen gehalten werden sollten.
Die kleinen sind vor kurzem erst geboren und das Tierheim gibt sie wohl so in 2-3 Wochen ab

Offline Linna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jun 2012
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #1 am: Juli 01, 2012, 15:47:25 »
Hallöchen,
ich denke nicht das was gegen Außenhaltung spricht, im Gegenteil, es gibt nichts besseres. Immerhin sind sie in der Natur auch draußen.
Nur würde ich sie  sicherheitshalber nicht ohne erforderlichen Impfschutz raus setzen.

LG
Nur die geliebt werden, sind Unsterblich!

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #1 am: Juli 01, 2012, 15:47:25 »

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #2 am: Juli 01, 2012, 17:04:15 »
Linna du hast wohl überlesen, dass es hier um Meeris geht? Die kann/muss man nicht impfen, wie Kaninchen ;)

Wie leben die Tiere denn momentan im TH? Innen oder Außen?
Was meinst du mit Teilaußenhaltung"? Haben sie die möglichkeit immer selbst nach draußen zu gehen oder wollt ihr sie bei schönem wetter raus setzen und ansonsten drinnen halten?

Übrigens total super, dass ihr eure neuen Mitbewohner aus dem TH holt!

Über Bilder des Geheges und dann der neuen Mitbewohner freuen wir uns natürlich auch immer  :lala:

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #3 am: Juli 01, 2012, 17:13:45 »
ich hatte meine meeris auch immer außen.
gibt auch im winter kein problem.
man braucht halt ein gut isoliertes schutzhäuschen und genug platz. natürlich auch genug artgenossen zum wärmen.

und momentan is es ja net so kalt.
biete ihnen einfach einen trockenen platz und genug rückzugsmöglichkeiten an.

aber sollten meeris net mindestens 6 wochen bei der mama bleiben??
weil du schreibst, dass die erst vor kurzem geboren worden sind und jetz schon in 2 wochen abgegeben werden...
is doch bissl früh, oder?

Offline Linna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jun 2012
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #4 am: Juli 01, 2012, 18:02:49 »
Linna du hast wohl überlesen, dass es hier um Meeris geht? Die kann/muss man nicht impfen, wie Kaninchen ;)

Doch hatte ich gesehen, dachte nur immer, was Zwergen gefährlich werden kann, kann auch einen Meerschweinchen passieren.
Und dass es dort genau so ne Reihe an Schutzimpfungen für draußen gibt, die man einhalten sollte.
Nur die geliebt werden, sind Unsterblich!

Offline mist.ii

  • Muckel's Haustier.
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2010
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Weiblich
  • .die hölle wird uns mit nichts überraschen können.

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #5 am: Juli 01, 2012, 18:43:38 »
Hey! :wink3:

Für Meerschweinchen gibt es keine Impfungen -
Kaninchen sind die kleinsten zu impfenden Tiere!

Trotzdem ist auch bei Meeris Vorsicht geboten - Zecken, Mücken, Flöhe, Haarlinge etc. z.B.
sind auch denen lästig und sollten so gut es eben geht ferngehalten werden! :jo:


Besonders hippe Krokodile tragen Polohemden mit eingestickten Schnöseln.

Offline Linna

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jun 2012
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #6 am: Juli 01, 2012, 18:47:41 »
Hey! :wink3:

Für Meerschweinchen gibt es keine Impfungen -
Kaninchen sind die kleinsten zu impfenden Tiere!

Trotzdem ist auch bei Meeris Vorsicht geboten - Zecken, Mücken, Flöhe, Haarlinge etc. z.B.
sind auch denen lästig und sollten so gut es eben geht ferngehalten werden! :jo:

Hat Muckel doch schon gesagt, und ich habe geschrieben, dass ich es DACHTE!  ;)
Nur die geliebt werden, sind Unsterblich!

Offline regentropfen

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Jun 2012
  • Beiträge: 8
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #7 am: Juli 01, 2012, 21:18:43 »
ich weiß nicht wie alt genau die kleinen sind. ich war auch noch nicht dort, hatte es nur auf der internetseite gelesen und würde gerne welche davon nehmen, wenn das gehege bis dato fertig ist.

mit teilaußenhaltung meinte ich, im sommer draußen und im winter würde ich sie reinholen wollen.

ich habe gelesen, dass man bei meeris und außenhaltung mehr tiere halten sollte als bei kaninchen, also würden wir gerne 3 jungtiere und ein muttertier holen

Offline Zinra

  • *Shopaholic*
  • Administrator
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jun 2005
  • Beiträge: 13.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Feierabend, wie das duftet...
    • Zinras Hoppelse

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #8 am: Juli 01, 2012, 21:31:30 »
Huhu Regentropfen,

ich würde auch nicht nur Jungtiere holen, es wäre sicher schön auch für die Kleinen,
wenn sie sich an größeren Tieren orientieren können und es eben eine Gruppe
gibt die ins Gehege zieht. Lavendel, Weihrauch, Minze z.b. halten auch draußen
ums Gehege gepflanzt einige Ungeziefer fern.

Kaninchen sind die kleinsten zu impfenden Tiere!

Das ist mir jetzt mit dem Satz aber erst so richtig bewusst :wow:
mit fröhlichen Grüßen,
 Zinra
:ui:

Durchgedreht oder "positiv verrückt".

Offline Muckel

  • stolzes Frauchen des tollsten Miststücks!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 3.672
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: jungtiere draußen halten
« Antwort #9 am: Juli 02, 2012, 09:51:12 »
Zitat
ich habe gelesen, dass man bei meeris und außenhaltung mehr tiere halten sollte als bei kaninchen, also würden wir gerne 3 jungtiere und ein muttertier holen

das ist ne sehr gute Idee
Erstmal ist es für Meeris eh schöner in gruppen ab 3 aufwärts und wenn ihr sie draußen halten wollte ist es für kältere nächte besser wenn die gruppe größer ist

Ich denke mal wenn sie dann kommen ist ja dann hoffentlich richtig sommer, ich denke also da spricht nix dagegen sie raus zu setzen. eine feste, gut isolierte und ausreichend große schutzhütte habt ihr ja sicher eingeplant

wisst ihr schon welche geschlechter so da sind und ihr dann nehmen wollt?


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf