Autor Thema: Hasen-Opa impfen lassen?  (Gelesen 1248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline summertime

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Okt 2009
  • Beiträge: 6

  • Meine Fotos
Hasen-Opa impfen lassen?
« am: März 25, 2013, 17:24:15 »
Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr sind bei meinen 7 Zwergen wieder die Impfungen dran. Nur bin ich mir nicht sicher ob ich meinen Süßen 7-jährigen Hasen-Opi noch impfen lassen soll??

Ob er das in dem Alter noch gut wegsteckt? Oder ob ihn die Impfung das Immunsystem zu sehr belastet?, Körper schwächt? Wisst ihr was ich meine??
Soweit ist er noch ganz fit. Oder nur gegen Myxo impfen da er draußen ist. (RHD kam die letzten Jahre nie vor)

Ich hoffe ihr könnt mir da einen guten Rat geben, vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen ? wäre sehr lieb von euch.

Liebe Grüße

Offline suntrek

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Mär 2013
  • Beiträge: 132
  • Geschlecht: Weiblich
    • Leckeres aus der Natur

  • Meine Fotos
Re: Hasen-Opa impfen lassen?
« Antwort #1 am: März 25, 2013, 18:21:08 »
Ich würde ihn impfen lassen. Ich selber habe eine ca. 7 1/2 oder 8 jährige Dame und einen ca. 6 jährigen Kastraten. Beide werden geimpt und stecken es immer gut weg. Für den Kastraten ist sogar der Tierarztbesuch+ AUtofahrt kein Stress. Bei uns gibt es ein extra Warteraum für Kaninchen und Katzen und dort darf er eigentlich immer hoppeln und schläft dort auch also er sieht so einen Tierarztbesuch als ganz normal an.

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Hasen-Opa impfen lassen?
« Antwort #1 am: März 25, 2013, 18:21:08 »

Offline summertime

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Okt 2009
  • Beiträge: 6

  • Meine Fotos
Re: Hasen-Opa impfen lassen?
« Antwort #2 am: März 25, 2013, 18:38:14 »
das ist schön zu hören und beruhigt mich einwenig ;) die anderen sind auch 5 und 6 jahre alt.

Offline Molle

  • Die wilde Hummel
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2006
  • Beiträge: 1.484
  • Geschlecht: Weiblich
    • Rabbits on tour

  • Meine Fotos
Re: Hasen-Opa impfen lassen?
« Antwort #3 am: März 28, 2013, 20:25:57 »
Hej,
gerade im Alter ist es wichtig geimpft zu werden.

Manni, wird dieses Jahr 9 Jahre und hat die Kombi-Impfung (Myxo u. RHD) im letzten Jahr super gut überstanden. Auch Zickchen, 8 Jahre, hatte keine Problem mir der Impfung. Deshalb lass sie impfen!
G L G  v o n  M o l l e,  m e i n e n  S c h n u f f e l s  u.  Ö k e n


Es ist nicht die Frage, ob Tiere intelligent sind,
sondern was sie dafür anstellen müssen,
damit wir es ihnen glauben.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf