Umfrage

Was machen?

Organisation gründen? Unwahrscheinlich...
0 (0%)
Sich zusammen was überlegen.
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 0


Autor Thema: ausgesetzte kaninchen  (Gelesen 3307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #10 am: September 23, 2015, 19:49:29 »
das hier is nunmal ein forum für artgerechte haltung. einzelhaltung ist und bleibt nicht artgerecht.

Offline dafne

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Aug 2015
  • Beiträge: 33

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #11 am: September 26, 2015, 11:03:02 »
ich habe dir ja schon gesagt, dass meine eltern kein 2 kaninchen mehr wollen. Okay?

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #11 am: September 26, 2015, 11:03:02 »

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #12 am: September 27, 2015, 10:58:05 »
dann würde ich mir an deiner stelle überlegen, ob ich das kaninchen net in ein artgerechtes zuhause vermittel.
wenn man ein tier net artgerecht halten kann, sollte man net egoistisch sein und es behalten wollen...
so hart es klingt, aber das wäre im interesse des tieres.

Offline dafne

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Aug 2015
  • Beiträge: 33

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #13 am: September 28, 2015, 16:54:44 »
was mach ich denn so falsch?

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #14 am: September 28, 2015, 19:02:46 »
du hast keinen partner für dein kaninchen.
kaninchen die alleine leben, leiden darunter sehr. irgendwann bekommen sie eine verhaltensstörung.
eben wie du leiden würdest, wenn du auf einer einsamen insel wohnen würdest, wo kein anderer mensch is.

mein kaninchen ist heute morgen leider verstorben.
ich bin darüber sehr traurig.
mein anderes kaninchen trauert auch sehr. er mag sogar nimmer richtig fressen.
weil er eben net alleine sein will.
er braucht jemanden zum kuscheln und zum spielen, er braucht jemanden, der ihm sicherheit gibt und ihn ab und zu mal übers fell schleckt. das kann ihm nur ein anderes kaninchen bieten und das fehlt ihm jetz, darum ist er traurig.
ich bin schon dabei ihm so schnell wie möglich eine neue partnerin zu holen.

Offline Ena

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Mai 2015
  • Beiträge: 63

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #15 am: Oktober 18, 2015, 17:39:05 »
Mei  Beileid wegen deinem Ninchen Steffi :snief: :troest: :byebye: :winkewinke: :weinen:

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #16 am: Oktober 18, 2015, 18:40:38 »
danke, ena.
war schon schlimm :(
wilma war ein ganz besonderes kaninchen...
mittlerweile hat manni eine neue partnerin und ist wieder glücklich, aber ich vermisse wilma schon sehr :(

Offline dafne

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Aug 2015
  • Beiträge: 33

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #17 am: Oktober 18, 2015, 20:09:25 »
Soll ich jetz antworten???

Offline Steffi_D

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Feb 2010
  • Beiträge: 1.174
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #18 am: Oktober 18, 2015, 23:05:20 »
auf was möchtest du denn antworten?

Offline dafne

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Aug 2015
  • Beiträge: 33

  • Meine Fotos
Re: ausgesetzte kaninchen
« Antwort #19 am: Oktober 31, 2015, 16:51:28 »
wir haben das kaninchen zu dem meerie gesetzt. SIE VERTRAGEN SICH GUT.


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf