Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Informarchiv => Allgemeines => Thema gestartet von: Baum am November 05, 2008, 08:46:32

Titel: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 05, 2008, 08:46:32
Also Leute, hab nun seit knapp 3 monaten mein widderchen olli (siehe galerie).
Was mir jetzt ma aufgefallen ist, dem rutschen beim rumhocken auf der couch hinten die beine seitlich weg. ist das normal? oder bahnt sich da was an? naja hoppeln tut er normal (was man für nen widder als Normal bezeichnen kann ^^)
aber wenn er so da hockt oder so da rutschen die x-artig zu den seiten weg und er liegt auf seiner dicken murmel ^^ ja er hat große pfoten, aber soll das der grund sein?

glg baumi
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Nina am November 05, 2008, 08:59:30
jo das ist normal ^^
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Tosh am November 05, 2008, 09:00:53
Hast du das schonmal an anderen Stellen auf dem Fußboden bemerkt? Sonst würde ich einfach sagen er kann sich auf eurer Couch nicht richtig halten.
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 05, 2008, 09:10:32
ja na aber die anderen beiden bekommen das auch hin... ich mein sieht ja knuffig aus aber wenns nen ernstnaften hintergrund hat ^^ is das so dass widderchen allgemein große pfoten haben?
oder werden die noch so groß dass der rest des körpers mit den pfoten in relation steht? wenn ja wird das ja nen riese ^^
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: primel am November 05, 2008, 09:12:18
Es gibt auch eine Fehlstellung der Hüftgelenke.
Das ist angeboren.

Beim sitzen stehen die Hinterläufe dann deutlich von den Seiten weg.
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Nina am November 05, 2008, 09:35:45
Ich glaube er mein es so .... und das ist normal .... 

(http://board.wackelnasen.net/gallery/1048_07_08_07_9_14_34.jpg)

Geklaut von Abrahams Galerie ^^
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 05, 2008, 09:45:01
@ nina: ne so mein ich das nich... wenn der ganz normal dahockt und sich umguggt isses nen v wenn man von oben guggt.
ist diese fehlstellung schlimm?
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Tosh am November 05, 2008, 10:17:50
is das so dass widderchen allgemein große pfoten haben?
oder werden die noch so groß dass der rest des körpers mit den pfoten in relation steht? wenn ja wird das ja nen riese ^^

Meine Häsin Hermine ist ein mittelgroßes Stehohr und hat auch richtig große, dicke, weiße Teddypfoten. Sie ist schon über ein Jahr und somit ausgewachsen. Wie alt ist dein Oli?
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: primel am November 05, 2008, 10:24:08
Vielleicht hast Du die Möglichkeit ein Bild von oben und von vorn zu machen.
Sitzt er garnicht *gerade*?


An der Fehlstellung könnte man nichts machen.
Die Kaninchen kommen damit gut zurecht,wenns nicht so ausgeprägt ist.
Im Alter kommen selten Wirbelsäulenprobleme,wegen der dauernden Fehlhaltung.
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 05, 2008, 10:38:59
muss ma gugfen ob ich nen foto hinbekomm... er kann auch normal dasitzen und hoppeln tut er auch normal aber dann rutschen ihm auch ma de pfoten weg... und da steht er quasi auf den vorderbeinen und liegt aufm bauch+pops. die beine hinten weg ^^ also wie nen frosch ^^
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: primel am November 05, 2008, 11:00:19
Also wenn er die Beine auch in eine normale Stellung bekommt,ist es keine Fehlstellung.
Dann sitzt er einfach bequem. :)
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 05, 2008, 11:36:55
naja eigendlich hoppelt er auch so aber das sicherlich wegen der dicken wanne ^^ ich mussn nochma bissl beobachten und dann berichten. auf jeden brauch ich mir ja keine sorgen machen...
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Nina am November 05, 2008, 13:03:39
Dicke Wanne??? Meinst die Wamme am Hals??

Kann es sein das er auch zu dick ist?? Rammler haben selten ne große Wamme ....
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Tosh am November 05, 2008, 13:34:46
Dicke Wanne??? Meinst die Wamme am Hals??

Ich glaub, Wanne = Bauch  :)
Und vermutlich hat er ein wenig Übergewicht da:

er liegt auf seiner dicken murmel ^^
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 05, 2008, 14:27:55
naja übergewicht hat er nich... er futtert nur immer und kommt dann erst raus dadurch hat er immer nen vollen bauch und da kullert der dann drauf rum ^^ also wanne = bauch ^^
was issn ne wamme?  :eek:
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Tosh am November 05, 2008, 15:44:20
Guckst du hier  ;)

http://board.wackelnasen.net/empty-t5339.0.html;highlight=wamme (http://board.wackelnasen.net/empty-t5339.0.html;highlight=wamme)

Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Abraham am November 05, 2008, 21:38:14
schon gut Nina... macht 10€ Leihgebühr  :kicher:

Meinst vlt. so ??
Typisches Beispiel für "Totes Hasi"  :wow:

[gelöscht durch Administrator. Um dies zu verhindern, benutz externe Upload-Abieter]
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 06, 2008, 11:37:05
ich habn ma bissl beobachtet. der kann nich so richtig normal sitzen... auch wenn er "hoppelt" siehts von hinten aus wie n v... er läuft auch mehr als er hoppelt... aber schlimm ist diese "fehlstellung" nich?
un w
s iss "toter Hasi" oO ?
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Tessa am November 06, 2008, 12:49:26
Meinst vlt. so ??
Typisches Beispiel für "Totes Hasi"  :wow:

 :kicher: und vor allem wenn sie dann mit Schwung auf die Seite kippen und dann so "tot" da liegen  :kicher:  Ist mein Mickey auch Weltmeister drin  ^^
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: ConnyK am November 06, 2008, 12:58:15
ich habn ma bissl beobachtet. der kann nich so richtig normal sitzen... auch wenn er "hoppelt" siehts von hinten aus wie n v... er läuft auch mehr als er hoppelt... aber schlimm ist diese "fehlstellung" nich?
un w
s iss "toter Hasi" oO ?

Also das hört sich schon nach einer Fehlstellung der Hüftgelenke an - da er sich noch im Wachstum befindet, würde ich mit ihm mal zum TA gehen und darüber sprechen. Denn ggf. gibt es ja Therapiemöglichkeiten - ansonsten wird es vermutlich eine Fehlstellung sein, aufgrunddessen er im Alter Probleme wg falscher Abnutzung der Gelenke bekommen könnte. Aber alles behandelbar  :knull:
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Baum am November 11, 2008, 21:11:59
jetzt macht mir keine angst hier :-S
aber guggt ma inne galerie da sieht man wies beinchen vorguggt...
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Lilia am November 11, 2008, 21:21:43
der sieht mir aber wirklich nich dick aus...
Titel: Re: Widderchen mit Froschschenkeln? (ernste Frage)
Beitrag von: Djembe am November 12, 2008, 11:53:40
so wie es am Foto aussieht, finde ich es jetzt nicht bedenklich.
Bei mir hatte mal unser dünnster und kleinster Kastrat eine Verstauchung in den Beinen (da dürfte ihn ein Kind gegen seinen Willen hochgenommen haben) und da wars schlimmer. Ist aber dank TA und guter Pflege wieder ganz normal geworden.