Autor Thema: Teures Impfen  (Gelesen 5044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline glory

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 124

  • Meine Fotos
Teures Impfen
« am: Oktober 15, 2008, 14:39:14 »
Heute war ich mit meinen beiden Hasies zum Impfen (beide RHD und Myxo)....
puhh, das war ganz schön teuer: 43 Euro  :rolleyes:  10 Euro mehr als im letzten Jahr. Find ich ja mal nen ganz schön drastischen Preisanstieg! Zahlt ihr auch so viel?
In nem halben Jahr geht´s wieder hin...hoffentlich ist´s dann nicht schon wieder teurer geworden.... >:D

Offline Sarah1985

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jul 2008
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #1 am: Oktober 15, 2008, 15:11:01 »
Also ich zahle für drei Impfungen pro Nin 14,00 Euro....

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Teures Impfen
« Antwort #1 am: Oktober 15, 2008, 15:11:01 »

Offline glory

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 124

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #2 am: Oktober 15, 2008, 15:13:15 »
wow, das ist aber echt nen großer Unterschied!

Offline Sarah1985

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jul 2008
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #3 am: Oktober 15, 2008, 15:33:43 »
Komme vom Land....vielleicht liegt es daran...  ;)

Offline glory

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 124

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #4 am: Oktober 15, 2008, 15:41:17 »
tja, ja das könnte sein ;)

Offline Drea89

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Okt 2006
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Weiblich
  • DoN't WoRrY, bE hApPy

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #5 am: Oktober 15, 2008, 15:51:35 »
naja also bei uns in der stadt isses auch net billiger da muss man sich echt bei jedem TA erkundigen welcher der billigste ist....   bei mir auf der arbeit kosten RHD & Myxo pro hase 35€! ich find das ne sch*****rei...  da ich aber an der quelle arbeite bezahle ich 10€ pro Tier...
Lg Drea

Offline glory

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 124

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #6 am: Oktober 15, 2008, 16:01:15 »
boa  :eek: 35 Euro pro Hase, das ist ja echt der Hammer! Krass!
Werd mich wohl vor der nächsten Impfung auch nochmal bei andern TA erkundigen.

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #7 am: Oktober 15, 2008, 17:03:48 »
Es gibt eine Gebührensatzung,an die muss sich jeder TA in einem gewissen Rahmen halten.
Wenn man die Impfe+Voruntersuchung nimmt und das mal 3 ist man schnell bei € 40,-
Mein TA berechnet die Vorsorge nicht mit und ich bezahle € 3,- für Myxo und € 3,50 für RHD.(ohne Massenrabatt)
Dafür kommt er sogar auf den Hof und kriegt noch nen Kaffee.
Reich wird er damit nicht,aber wenn mal was ist,weiß er ich komm mit all unseren Tieren zu ihm.
Und dann lohnt es sich wieder. :)


Offline Charley

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Dez 2004
  • Beiträge: 1.897
  • Geschlecht: Weiblich
    • Golden Retriever Jimi

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #8 am: Oktober 15, 2008, 17:10:18 »
Hallo,
Zitat
10 Euro mehr als im letzten Jahr.

könnte daran liegen das sich dieses Jahr die Gebührenverordnung geändert hat und manche direkt raufgeschlagen haben Thema im WN


Ich geh immer an den Impftagen da ist es 30% billiger was es sonst kostet weiß ich gar nicht,letztes Jahr haben wir glaube ich ca 40€ für beide Nins bezahlt aber ob das jetzt doppel oder nur myxo war weiß ich nicht mehr.

Bei meinen damaligen Tierarzt kostete die Kombi 25€ pro Nin ist allerdings schon 5 Jahre her  :lala:
Liebe Grüße Charley :)

Offline glory

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 124

  • Meine Fotos
Re: Teures Impfen
« Antwort #9 am: Oktober 15, 2008, 17:25:40 »
Hallo,
Zitat
10 Euro mehr als im letzten Jahr.

könnte daran liegen das sich dieses Jahr die Gebührenverordnung geändert hat und manche direkt raufgeschlagen haben Thema im WN


Ja, die Ärztin meinte auch, dass es überall teurer geworden sei, tja, da kann man wohl nicht viel machen  :weissnich:

Wenn man die Impfe+Voruntersuchung nimmt und das mal 3 ist man schnell bei € 40,-
Mein TA berechnet die Vorsorge nicht mit und ich bezahle € 3,- für Myxo und € 3,50 für RHD.(ohne Massenrabatt)

Also, auf meiner Rechnung stehen nur die Impfungen, mit je 18,08 ohne MwSt.
7,50  für beide ist natürlich nen super Preis! Aber da wird er wohl wirklich nichts dran verdienen.



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf