Autor Thema: Possitive Erlebnisse  (Gelesen 4008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Re: Possitive Erlebnisse
« Antwort #10 am: Dezember 05, 2008, 07:10:37 »
für mich ist jeder Tag mit den Nins ein positives Erlebnis. Sie haben zwar nur Unsinn im Kopf und Lady mutiert zur Ausbrecherkönigin, aber gerade das ist immer wieder lustig und interessant.

Das bislang witzigste Erlebnis war gestern, als wir im Eßzimmer gewürfelt haben. Wenn der Fernseher aus ist, ist das Wohnzimmer Kaninchenreich. Wenn wir fernsehen (was eher selten vorkommt) dann laufen sie im Rest der Wohnung herum, weil die Geräusch ja nicht gut für ihre Ohren sind. Jedenfalls haben wir die eine der beiden  Türen, nämlich die zwischen Wohnzimmer und Eßzimmer mit einer Holzplatte zugestellt, damit sie sich z.B. beim Putzen oder so nicht selbständig machen und evtl. vom giftigen Putzwasser oder so naschen wollen  :(. Und dann hatten wir die beiden also gestern bei uns im Eßzimmer laufen und plötzlich nahm Lady Anlauf und hüpfte mit einem Sprung über die Holzbarrikade, die für sie kein wirklich körperliches, sondern eher ein psychologisches Hindernis darstellen soll. Und Mademoiselle tat es ihr gleich, allerding hatte sie etwas mehr Schwierigkeiten, sie hing dann auf der Barrikade und zappelte so lange, bis sie auf der anderen Seite im Wohnzimmer war  :kicher:. Das sah schon lustig aus. Und ich würde sagen, die beiden haben ganz klar ihr Revier festgelegt  ;)
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline Schuengal

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2007
  • Beiträge: 548
  • Geschlecht: Weiblich
  • Amy
    • Meine Kaninchen

  • Meine Fotos
Re: Possitive Erlebnisse
« Antwort #11 am: Dezember 05, 2008, 08:24:35 »
Ich finde die Idee mit diesem Thread sehr gut.

@Primel
Deine Geschichte hat mich sehr berührt. Ich finde es klasse das er alles gut überstanden hat und zu so einem wunderschönen kleinen Widder herangewachsen ist.

Ich freue mich jeden Tag das ich meine Kaninchen habe. Es ist einfach schön wenn man aufsteht und ins Wohnzimmer geht und die Kaninchen in ihrem Gehege Männchen machen in Erwartung das es jetzt Frühstück gibt. Ich muss sie dann nur anschauen und ich bin glücklich. Gehe ich dann ins Gehege hängt Comtessa sofort an meinem Bein und bettelt um Streicheleinheiten. Sie ist das zutraulichste Kaninchen was ich je hatte. Sie ist so auf Menschen fixiert das kenne ich sonst nur von Hunden.
LG Schuengal

www.berithh.de
Meine Fotoseite


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Possitive Erlebnisse
« Antwort #11 am: Dezember 05, 2008, 08:24:35 »

Offline Scaevola

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Sep 2007
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Online_Fotogalerie

  • Meine Fotos
Re: Possitive Erlebnisse
« Antwort #12 am: Dezember 20, 2008, 19:35:51 »
Ich war heut in einem Gartenmarkt, wo auch eine zoohandlung dabei ist und positiv überrascht, wie sich diese seit meinem letzten Besuch entwickelt hat. Während z.B. früher viel zu viele Kaninchen und Meeris zusammen in einem Gehege waren, sind es jetzt nur noch wenige und die Arten und Geschlechter sind getrennt. Die Degus waren vorher auch nur in winzigen Käfigen mit gefährlichen Laufrädern und falschem Futter, jetzt haben sie einen Käfig, der die richtige Größe und viele Klettermöglichkeiten hat. Die Laufräder wurden bei allen, also Degus, Mäusen, Hamstern... ausgetauscht, sodass nicht mehr die Gefahr beseteht, dass sie sich die Schwänzchen abzwicken. Die Chinchillas, die vorher in dem jetztigen Degukäfig waren, haben jetzt ein doppelt so großes, hohes Gehege.Jetzt hat auch jedes Tier das richtige Futter, genug Rückzugsmöglichkeiten, frisches Wasser und vor allem für einen Zoohandel angemessenen bis mehr als genug Platz. Und an jedem Käfig stehen Infos, welches Futter, wie viel Pflege etc die Tiere brauchen.  :klatsch:


Schneeball, ich werde dich vermissen :-(


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf