Autor Thema: Meine Hasis haben kalt...  (Gelesen 1335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sanja

  • Gast
Meine Hasis haben kalt...
« am: Oktober 29, 2008, 12:28:30 »
Hallo zusammen,
ich glaub meine zwei Hasis haben kalt. Die sitzen zusammen im Freilauf und kuscheln sich ganz eng zusammen.

Auch Nachts friert es schon bei uns. Die zwei sitzen in einem normalen im Zoohandel gekauften Holzstall mit Einstreu als Untergrund und viel Stroh. Auch sind sie seit Sommer draußen, wir haben sie im Sommer als kleine Kaninchen gekauft. Jetzt hab ich mir ein riesen Gehege gekauft das wir immer auf der Wiese hatten. Ich dachte mir aber, die brauchen ja auch im Winter Auslauf und deshalb haben wir die Füße des Holzstalles kurz gesägt und den Holzstall mit ins Gehege eingebaut. Nachts kommen die Hasis in den Stall und Tagsüber dürfen sie sich aussuchen ob sie in den Stall gehen oder lieber draußen bleiben möchten,da der Stall dann auf bleibt.

Kann ich sonst noch was tun, damit die Kaninchen warm haben über Nacht? Gibt es irgendwas womit ich den Kaninchenstall noch aufwärmen kann?

Sie stehen übringes auf unserer überdachten Terasse in einer Ecke direkt am Haus. Also es kommt kein Regen und so gut wie kein Wind an die Hasis dran, kalt ist es aber dennoch draußen.

Liebe Grüße und danke,

Sanja

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Meine Hasis haben kalt...
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2008, 14:13:50 »
Wie du zum Glück schon erkannt hast, ist viel Auslauf sehr wichtig!
Meine Nins leben auch in Außenhaltung. Natürlich wird auch viel gekuschelt. Sie haben jedoch ein sehr großes Gehege und laufen auch viel herum. Wir haben den ganzen Stall komplett überdacht, was jedoch nicht wirklich nötig ist.
Wichtig ist ein gut isolierter Stall und eben genug Bewegungsmöglichkeit. Außerdem brauchen sie sich gegenseitig zum Warmhalten. Sie bekommen im Winter auch viel Stroh und Heu zum Reinkuscheln. Wir haben auch so Kastenmatrazen, wo sie sehr gerne drauf liegen.
Liebe Grüße auch von Charly


Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Meine Hasis haben kalt...
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2008, 14:13:50 »

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Meine Hasis haben kalt...
« Antwort #2 am: Oktober 29, 2008, 15:19:04 »
Wenns unter -10 Grad geht leg ich Decken auf die Ställe und lass nur ein kleines Loch für Frischluft und rein und raus hoppen.

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Meine Hasis haben kalt...
« Antwort #3 am: Oktober 29, 2008, 15:27:46 »
Auch bei - 10 Grad hoppeln die fröhlich herum - auch im Schnee (so welcher liegt).
Meine Nins genießen die Kälte eher - die Hitze macht ihnen weit mehr zu schaffen im Sommer.
Das Fell wird auch ganz dicht (besonders auch am Bauch und an den Pfoten).
Unser Stall ist aber auch windgeschützt und die Nins haben ihre Höhle, wo sie sich immer zurückziehen können, falls es ihnen zu kalt ist.
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf