Autor Thema: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??  (Gelesen 6650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline smoothie

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 441
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« am: Dezember 13, 2008, 22:17:13 »
Hallo zusammen
wollte nur was erzählen was mich immer mehr voll traurig stimmt.

kennt ihr Lokalisten?? also die aus dem raum münchen bestimmt.
ist eine plattform auf dem man ein profil erstellen kann und neue freunde finden kann....

naja die haben da nun, da sich schon so viele leute angemeldet haben, auch einen Markt eingerichtet und unteranderem auch einen tiermarkt

ich schau da abundzu mal rein und des was man da lesen kann ist echt erschreckend:
es werden so viele Kaninchen (und auch andere Tiere) einfach so zum verschenken angeboten
weil keine zeit mehr Oder wahrscheinlich ehrlicherweise keine lust mehr aufs tier...
die tun mir so so leid meist sind sie grad ein jahr alt oder jünger....

ich finds einfach schrecklich traurig :( :(

Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2008, 22:53:35 »
Da kannst du auch bei kijiji und quoka schauen. Es ist Wahnsinn, wieviele junge Tiere teilweise mit Käfig verschenkt werden, maximal ein Jahr alt, wegen Allergien, zu wenig Zeit....

Da fragt man sich immer wieder, was sich diese Leute dabei denken, wenn sie sich TIere anschaffen. Aber wahrscheinlich nichts...

Wenn ich die Anzeigen durchschaue, könnte ich mir noch ein paar dazunehmen. Aber irgendwann ist dann der ganze Fußboden mit Tieren bedeckt und das geht wirklich nicht  :) :)

Ist schon schlimm, leider kann man nicht alle Tiere retten..

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2008, 22:53:35 »

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #2 am: Dezember 14, 2008, 09:53:39 »
Kann ich nur bestätigen.

Nach einem Jahr sind Tiere oft  Routine und eher lästig.
Das ist bei Hamstern,Kaninchen,Katzen und Hunden so.

Genau da gehen die Probleme wegen mangelnder Pflege und Zuwendung los.

Offline N.Piossetzki@web.de

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Dez 2008
  • Beiträge: 3

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #3 am: Dezember 14, 2008, 12:16:47 »
Hallo, überall sind wieder die Zoohandlungen mit niedlichen Hasi `s voll gestopft. Doch leider bringen sie zur Weihnachtszeit bis spätestens Fühjahr freude. Ansonsten muss das Tierheim oder aussetzen herhalten. Oder wenn `s Probleme gibt mit Brünstigkeit. Na dann nichts wie rein ins Internet. Ich habe vor ein paar Tagen mit bekommen wie zwei Frauen vor ein Tiergehege in einer Zoohandlung standen, und das übliche süüüß! Ach laß dir doch zu Weihnachten ein schenken besser zwei, naja und später verkaufts du sie wieder alles kein Problem. Das Gehege wurde nämlich mit neuen Jungtieren aufgefüllt. Ist das nicht traurig. Ich bin vor lauter Wut aus dem Laden gestürtzt. sonst hätte ich noch bestimmt große Randale veranstaltet. Wie kann man nur so Kopflos sein ?

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #4 am: Dezember 15, 2008, 06:53:00 »
Mich schockt das auch immer.

Kann sein, dass ich mich täusche aber ich habe den Eindruck, dass in umsatzgesteuerten Zoohandlungen speziell vor Weihnachten und Ostern immer besonders viele und  :( besonders junge Kaninchen in den Schaufenstern und den Schaugehegen rumhoppeln. Und das sind dann die, die abgegeben oder ausgesetzt werden, weil sie nach den Feiertagen dann doch nicht mehr so interessant sind oder spätestens nach einem Jahr. Eine ehemalige Mitauszubildende von mir wollte sich mal ein!! Kaninchen zulegen und war allen Ernstes der Meinung, sie könne es während des Urlaubs einfach bei sich in den Garten sitzen und es würde nach 2 Wochen auch noch brav auf sie warten.
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #5 am: Dezember 15, 2008, 09:10:38 »
Das ist ja furchtbar.. vorallem warten ja auch greifvögel.. wie kann man sowas seinen lieblingen antun wollen???

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #6 am: Dezember 15, 2008, 11:22:09 »
oder Katzen oder so. Mache Leute machen sich einfach keine Gedanken. Aber darunter leiden nicht nur unsere geliebten Wackelnasen, sondern auch Hunde, Katzen etc.
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #7 am: Dezember 15, 2008, 11:49:54 »
Kann sein, dass ich mich täusche aber ich habe den Eindruck, dass in umsatzgesteuerten Zoohandlungen speziell vor Weihnachten und Ostern immer besonders viele und  :( besonders junge Kaninchen in den Schaufenstern und den Schaugehegen rumhoppeln.

Der Eindruck täuscht dich überhaupt nicht!

Unser Tierheim ist jetzt schon überfüllt mit Kaninchen und Meeris. Ich weiß nicht, wie das noch werden soll, wenn im Januar/Februar der übliche Ansturm kommt. Das schlimme ist, wenn man die Leute wegschickt, weil es einfach nicht mehr geht, dann werden die Tiere womöglich ausgesetzt. Alles Sch... :sauer:

Diese Art des Tierverkaufs müsste verboten werden!


Zum ursprünglichen Thema:
Das ganze Internet ist voll mit Tierangeboten. Kleinanzeigenmärkte, Lokalisten, Wer-kennt-wen und wie sie alle heißen.
Wenn es bei ebay nicht verboten wäre, würden da auch tausende Tiere angeboten.
LG von Thorsten

Offline Lexi

  • Wackelnase
  • WN-Profi
  • *
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Weiblich
  • In Gedenken an Lady

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #8 am: Dezember 16, 2008, 09:57:23 »
Ja, die Befürchtung habe ich auch, Dodo.

Gib einfach nur bei Google das stichwort Tiermarkt oder Kaninchen abzugeben ein. Und dann klick Dich mal durch. Und so viele Tiere dabei aus eindeutigen Unfallwürfen. :(
Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem Du realisierst wer Dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben. . .


Offline Fellnase

  • SuperNase
  • WN-Legende
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 1.195
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Kennt ihr den Tiermarkt von Lokalisten??
« Antwort #9 am: Dezember 16, 2008, 11:33:26 »
Ich hatte jetzt am Wochenende auch wieder so ein trauriges Erlebnis. War da in so nem Garten- und Zoomarkt..wollte eigentlich nur Einstreu und Katzenfutter kaufen...aber so richtig vorbei komm ich an den Glaskästen mit den Tierchen halt nich...

Da saßen wieder 10 - 12 Kaninchen und Meerschweinchen (alles durcheinander) auf nicht mal 1 m²... und das ganze 4 mal... also etwa 4 m² vollgestopft mit potentiellen "Weihnachtsgeschenken". Denn das war das nächste, was mich traurig und auch wütend gemacht hat.. überall hingen da kleine Zettelchen mit ähnlichen Aufschriften wie dieser: "brauner Teddyzwerg mit weißen Streifen am Hals, verkauft und reserviert für Frau XYZ bis 24.12."  Und dann...wenn der Zwerg langweilig wird landet er im Tierheim oder auf irgendeiner Wiese, weil er nicht mehr gebraucht wird :(

Da platzt einem als echter Tierfreund doch der Kragen oder wie  :sauer:


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf