Autor Thema: Freigehege  (Gelesen 6005 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Freundegirl

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Nov 2008
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Freigehege
« am: Dezember 20, 2008, 13:31:03 »
Hallo zusammen,
Ich möchte mir für drinnen ein Freigehege kaufen. Nun habe ich mal in ebay geschaut, da gibts welche die nur 25 cm hoch sind, andere die 60 cm hoch sind. Was meint ihr sind 25 cm zu niedrig? Und wie ist es mit 60cm höhe? Ist das nciht zu hoch?
Lg melli

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #1 am: Dezember 20, 2008, 13:48:15 »
Schau' mal hier: http://board.wackelnasen.net/zerstoerungsdrang-t6627.0.html;msg102310#new, Utes Karniggelchen springt über 1,20 m ! :wow:
viele liebe Grüße von Betti

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Freigehege
« Antwort #1 am: Dezember 20, 2008, 13:48:15 »

Offline Freundegirl

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Nov 2008
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #2 am: Dezember 20, 2008, 15:46:17 »
Ja auf der Seite steht ja nichts über Freigehege, aujedenfall nichts zu miener Frage!!!

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #3 am: Dezember 20, 2008, 16:31:33 »
Ja auf der Seite steht ja nichts über Freigehege, aujedenfall nichts zu miener Frage!!!
Deine Frage hieß doch:
Was meint ihr sind 25 cm zu niedrig? Und wie ist es mit 60cm höhe? Ist das nciht zu hoch?
Und darauf habe ich dir die Antwort mit dem Link gegeben: auch 60 cm sind zu niedrig, da z. B. Utes Karniggelchen über 1,20 m hüpfen kann. Meine beiden schaffen so um die 80 cm.  ^^
Denke mal, das war schon eine Antwort auf deine Frage, oder? ;)
viele liebe Grüße von Betti

Offline Paloma

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Okt 2007
  • Beiträge: 1.192
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #4 am: Dezember 20, 2008, 18:46:24 »
also, wenn du in der nähe einen baustoffhändler hast dann kannst du da solche matten kaufen aus dickem draht, etwa 120x200 cm. hier kosten die so 2-4 euro, du musst sie bloß noch verbinden aber dass ist wirklich günstig und bei mir erweisen sie einen guten dienst.

weiß nicht wofür die matten ursprünglich sind... vll beton :weissnich:

Offline ute

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.855
  • Geschlecht: Weiblich
  • Teddy, Lilly & Emely

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #5 am: Dezember 20, 2008, 20:35:46 »
Schau' mal hier: http://board.wackelnasen.net/zerstoerungsdrang-t6627.0.html;msg102310#new, Utes Karniggelchen springt über 1,20 m ! :wow:

Da es sich bei diesem Karniggelchen um das meinige handelt würde ich auch sagen

---- da gibts welche die nur 25 cm hoch sind, 

 du hast doch sicher ein Häuschen für die Beiden, das ist unter Umständen höher als 25 cm und ich kenne kein Ninchen, dass nicht gerne da drauf sitzt = ergo  definitiv zu niedrig,

Und wie ist es mit 60cm höhe? Ist das nciht zu hoch? 

also 60 sind auf keinem Fall zu hoch. Ich hatte erst ein Gitter in dieser Höhe, bis ich sah, dass unsere Lilly, wenn Teddy ihr beim Durchgang zu langsam war ohne Probleme drübersprang. Da sie bis vor kurzem jedoch 24 Stunden Auslauf hatten war das kein Problem. Da ich ihnen diesen aber leider streichen musste, habe ich jetzt eines in der Höhe von 1.20m-1.30m.

Bis jetzt reicht es noch, sie springt zwar die 1.20m in die Höhe, auf etwas drauf, aber übersprungen hat sie es bisher GSD noch nicht.

dreimalaufholzklopf

Offline Mr.S und Hampy

  • Newbie
  • *
  • Registriert: Nov 2008
  • Beiträge: 1

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #6 am: Dezember 20, 2008, 22:11:42 »
Also mein Freigehege ist etwa 60 cm hoch..dachte anfangs auch mein hasi kommt da nich drüber..allerdings falsch gedacht..er ist drüber gesprungen hängen geblieben und hat sich den Hinterlauf gebrochen...8 Wochen durfte er sich nicht mehr bewegen das war echt horror..jetzt gehts ihm wieder gut und ich habe ein Dach gebaut fürs freigehege aus estrichmatten..also auf jeden fall das gehege von oben schützen egal wie hoch es ist....

viel spaß


Offline Sila

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Apr 2008
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #7 am: Dezember 21, 2008, 10:51:16 »
Ich habe welche, die 75 cm hoch sind, bei meinen Kaninchen (Widder und Löwenköpfchen ca. 2-2,5 kg) reicht das.

Hängt wohl immer vom jeweiligen Kaninchen ab..

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #8 am: Dezember 22, 2008, 15:43:09 »
Definitiv können Kaninchen sehr hoch springen! Meine haben einen Stall, der so hoch ist, dass ich drinnen stehen kann. Einer von unseren ist schon mal über 1,50 m locker drüber ... wenn die wollen, können die das sehr wohl.
Daher haben wir auch einen riesigen Außenstall, der in jede Richtung ausbruchsicher ist.

Schau dir mal die Seite mit den Eigenbauten an - da sind auch viele Beispiele von Usern hier und wie sie es gelöst haben.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline moquito

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Dez 2007
  • Beiträge: 505
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Freigehege
« Antwort #9 am: Dezember 22, 2008, 22:06:50 »

@Paloma:

Die Matten heißen Estrich-Gittermatten.

@Freundegirl:
Bastel doch einfach den Freiluaf selber aus eben diesen Matten. Hab ich auch gemacht. So kannst du genau die passende Größe anfertigen.

siehe mein Thread: http://board.wackelnasen.net/empty-t6270.0.html;msg85282;highlight=freilauf#msg85282
(nen Deckel für drinnen würde ich allerdings nicht so praktisch finden, mach dafür das Ganze einfach höher >> 90 - 100cm)


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf