Autor Thema: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr  (Gelesen 9957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Julia

  • Gast
Hallo Ihr,
hoffe von euch kann mir einer schnell sagen wie ich mich verhalten soll!

Ich habe ein kaninchen weibchen (merle) und ein meerschweinchen weibchen (trixie) die beiden teilen sich einen käfig und es gab bis jetzt noch nie probleme. sie sind viel drausen und hoppeln dann iwann immer von selbst zurück.

in letzter zeit is merle aber iwie seltsam geworden, sie ist zwar immer noch sehr aktiv und schlägt haken und rennt im zimmer rum, aber sie mag nichtmehr so gerne angefasst werden und hat mich auch schon gezwickt (is nich weiter schlimm kann ja mal vor kommen...)allerdings habe ich da schon angefangen mich zu wundern....der nächste punkt ist, dass sie extrem eifersüchtig ist wenn ich trixie streichel und dann angerannt kommt auf mich springt sich an mich kuschelt oder sich einfach auf trixie drauf setzt....heute habe ich auserdem gesehen wie merle angefangen hat trixie zu "rammeln" soweit das eben bei 2 weibchen möglich ist, ich habe beide sofort getrennt und eine weile beobachtet, als ich dachte die situation sei geklärt hab ich sie zurück in den käfig aba es ging innerhalb von sekunden eine verfolgung los, das schwein hat gequiekt und ist weggelaufen und merle hat immer wieder versucht auf sie zu steigen ..... ich weiß dass das ein zeichen von dominanz ist, soll ich das einfach zu lassen oder muss ich eingreifen? hab jetzt erstmal trixie im käfig und märle drausen um die situation zu entschärfen aba das ist ja auch keine dauerlösung ....


bitte sagt mir was ich tun soll !

liebe grüße julia

Klein-Betti: Überschrift geändert

Offline meeris

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Okt 2006
  • Beiträge: 1.284
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr
« Antwort #1 am: Mai 07, 2009, 20:20:19 »
Hallo Julia,
meine erste Vermutung wäre, dass Merle hitzig ist. Bin allerdings kein Ninchenhalter und kenn mich daher nicht so mit Ninchen aus.
Die beiden bitte nicht trennen, solange alles ohne schlimmere Verletzungen abläuft.
Wie groß ist den der Käfig in dem du die beiden hälst? Hast du schonmal darüber nachgedacht, beiden einen Partner zu holen?
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.




Liebe Grüße von Sonja und ihrer Bande
Vielen Dank an Snoopy für die Signatur

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr
« Antwort #1 am: Mai 07, 2009, 20:20:19 »

Offline Alice

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2008
  • Beiträge: 2.805
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr
« Antwort #2 am: Mai 07, 2009, 20:33:05 »
Hallo Julia!

Das Problem bei dir liegt ganz eindeutig bei: kein artgleicher Partner, Hitze (Paarungsbereitschaft) und zu wenig Platz! Abhilfe kannst du nur durch jeweils einen artgleichen Partner schaffen. Für Kaninchen ein Kaninchen und für Meeris ein Meeri... schau mal hier klick und lies dir das auch mal durch ^^

Die Hitze musst du durchstehen...das kannst du ihr nicht "abgewöhnen"! Klar, ne? ;)

Platztechnisch braucht ein Kaninchen mindestens 2qm² ( ich hoffe doch, dass es bald 4qm² bei dir werden mit Partner) plus Auslauf. Bei Meerschweins mindestens1 qm² pro Tier ^^

Lies dich doch auch noch ein wenig in unserem Forum durch! ^^ Dort findest du vielleicht auch noch die ein oder andere gute Idee/guten Ratschlag ;)

Bei Fragen helfen wir auch gern weiter! ^^

Grüßle, Alice ^^
Viele liebe Grüße von mir und meiner Fellbande :wink2:

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr
« Antwort #3 am: Mai 07, 2009, 21:41:52 »
@ Meeris: Es handelt sich um ein Kaninchen, das als Partner ein Meerie hat. :rolleyes:

Unsere Alice hat dir die wichtigsten "Eckdaten" schon geschrieben. ;)

Guck' mal hier.



viele liebe Grüße von Betti

Offline meeris

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Okt 2006
  • Beiträge: 1.284
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr
« Antwort #4 am: Mai 07, 2009, 21:44:39 »
Das war mir schon bewusst, dass es ein Meerie und ein Kaninchen sind.  ;)
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.




Liebe Grüße von Sonja und ihrer Bande
Vielen Dank an Snoopy für die Signatur

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Dringend schnelle Hilfe: Meerie und Nin verstehen sich nicht mehr
« Antwort #5 am: Mai 11, 2009, 14:32:20 »
Ja, und beide benötigen für eine artgerechte Haltung einen Artgenossen.
Meeris und Ninchen sprechen eine total andere Sprache und verstehen sich daher nicht wirklich (ist so, wie wenn du nach China kommst..)
Liebe Grüße auch von Charly



Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf