Autor Thema: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!  (Gelesen 5910 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Klein-Betti

  • Schlappi-Fan!
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Aug 2007
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Weiblich
  • Klein-Lilli, das kleine schwarze Monster :)

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #10 am: November 16, 2008, 15:26:35 »
Danke Nina...
Kann mich dem nur anschließen.
Kann mich auch nur anschließen.
Es kann immer vorkommen, dass sich die Lebensumstände ändern oder sonst etwas....dann aber nie zu Lasten der Tiere. ;)
viele liebe Grüße von Betti

Offline Dodo

  • Gleichstellungsbeauftragter
  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mai 2006
  • Beiträge: 2.917
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #11 am: November 16, 2008, 22:39:06 »
Also die normalen laufenden Kosten würdest du auch für zwei Tiere tragen können, richtig?
Wie sieht es denn aus, könnte dir jemand (Eltern z.B.) zuverlässig zusichern, dass er dir Geld leihen würde, wenn es tatsächlich zu einem Krankheitsfall kommen sollte in der Zeit wo du arbeitslos bist?
Dann würde es doch gehen, oder?
LG von Thorsten

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #11 am: November 16, 2008, 22:39:06 »

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #12 am: November 16, 2008, 23:13:43 »
In diesem Fall und wenn mir viel an dem Tier liegt,würde ich es nicht weggeben,weil es mal 3 Monate übergangsweise allein hocken muss.
Die beiden erwarten danach noch 5,6 vielleicht 7 schöne Kaninchenjahre,warscheinlich zu dritt (2 Kaninchen,1 Mensch),da kann man sich doch nicht einfach so trennen.
Man hängt doch an dem Tier.

Für die Ewigkeit würd ich nein sagen,aber für diese kurze Zeit.

Den Stress den das Tier durch das neue Zuhause und einer ZF zu einem Partner hat,wiegt den 3 Monaten glaube ich auf.

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #13 am: November 17, 2008, 21:26:34 »
Ich schließ mich primel an... und irgendwie gehts schon immer..

Offline Djembe

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Mär 2007
  • Beiträge: 5.209
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liebe Grüße von Lillifee,Chouchou und Nando

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #14 am: November 18, 2008, 10:53:42 »
Ich denke auch, dass 3 Monate zu vertreten sind. Wenn mal ein Ninchen krank ist oder in Kastrafrist muß es ja auch mal alleine sitzen. Meist werden sie dann sehr anhänglich. Du mußt dich dann halt viel mit ihm beschäftigen.
Ich finde es ja auch verantwortungsvoll, dass du dir über TA Kosten, etc. Gedanken machst.
Unverhofft kommt ja oft.
Ich hatte auch mal in einem Zeitraum von 2 Monaten TA Kosten von € 400 - da mußte ich auch ordentlich schlucken. Seither ist aber wieder Ruhe und davor war auch nur Routinmäßiges und Kastras.
Liebe Grüße auch von Charly


Offline Kissy

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Nov 2007
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #15 am: November 18, 2008, 15:45:25 »
Hallo
ich weiß ja nicht wie bei euch so aussieht ,
denn es gibt jetzt sogar TierTafeln.
Die würden evtl sogar TA kosten teilweise oder ganz übernehmen.
Man darf aber nicht sich dafür extra ein neues Tierkaufen.
Es muss ein kaufvertrag vorgezeigt werden oder Impfpass oder so .

Müsste man halt mal schaun.

LG kissy

Offline Sebian150

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 115
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #16 am: November 19, 2008, 18:20:41 »
Danke für eure vielen Ratschläge! :D
Doch leider habe ich mich nun von meinem kleinen Schatz getrennt. Da mit Aushilfsjobs hier grad nichts los ist und ne Arbeitsstelle in ferner Zukunft liegt, ist es besser für ihn. Drei Monate war ja nur so angesetzt, wenn es schief läuft, kann es auch länger dauern. Das möchte ich dem Kleinen nicht zumuten. Besonders deswegen nicht, da er -bevor das Weibchen dazu kam- schon einen ziehmlich einsamen Eindruck auf mich machte. Ich will ihm das nicht nochmal antun müssen. Es ist für mich zwar schwer und ich bin auch richtig traurig darüber, ihn nie mehr wieder zu sehen, aber noch weniger könnte ich es ertragen, ihn einsam und traurig im Gehege zu sehen.  :(
Für ihn ist es besser, wenn er weiterhin in Kaninchengesellschaft bleibt. Er darf auch, bis zur Vermittlung mit dem Weibchen zusammen bleiben. So muss er auch übergangsweise nicht mehr allein sein.
Ich hoffe nur, das die Entscheidung richtig war und er ein schönes neues zu Hause findet.
Ich bin genau das, was ich zu sein scheine
und doch das Gegenteil von allem was ich bin.
@Sebian H.

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #17 am: November 19, 2008, 18:37:49 »
Das nenn ich Größe ich bin stolz auf dich und du kannst es auch sein das du dich für das Wohl deines Tieres entschieden hast


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Sebian150

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 115
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #18 am: November 19, 2008, 19:39:35 »
Danke Nina! Tut gut, sowas zu hören.  :D
Hoffentlich wird er es auch im neuen Heim gut haben und rund um die Uhr verwöhnt werden. Er ist so ein Lieber, der ein Wohlfühlheim mit lieber Partnerin verdient hat! Der Gedanke daran, das er das richtige zu Hause findet, gibt mir wenigstens etwas Trost über den Verlust. Ich werd ihm jedenfalls die Daumen drücken.
Ich bin genau das, was ich zu sein scheine
und doch das Gegenteil von allem was ich bin.
@Sebian H.

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #19 am: November 19, 2008, 19:42:35 »
Vielleicht wirst du über die KH auf den Laufenden gehalten ....


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf