Autor Thema: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!  (Gelesen 5657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sebian150

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 115
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« am: November 15, 2008, 11:15:23 »
Hallo ihr Lieben!
Steh grad vor nem Problem, dass ich nicht wirklich lösen kann. Meine zwei Ninchen waren (und sind noch) in der Kaninchenhilfe, da es Probleme bei der ZF gab. Dort haben sie endlich auch angefangen, mit einander zu kuscheln. Sind aber noch vom Traumpaar entfernt. In der Zeit ohne die Tiere ist mir mal richtig bewusst geworden, dass ich die beiden aus finanziellen Gründen nicht wirklich halten kann. Mit einem Tier ging es noch und da mein Kleiner nicht allein bleiben sollte, kam das Weibchen dazu. Nur reicht mein "Taschengeld" nicht wirklich aus, vorallem nicht, wenn Krankheiten hinzu kommen. Ich will nicht jedesmal Angst haben, dass ich die beiden nicht mehr richtig medizinisch versorgen lassen kann. Nur leider dauert die Arbeitssuche bei mir so lange, was ich vorher gar nicht erwartet hatte. Das Weibchen bleibt jetzt definitiv bei der K-Hilfe. Nun hab ich überlegt, meinen Kleinen auch dort zu lassen. Denn bei mir wäre er die nächste Zeit erstmal alleine, zumindest so lange, bis ich endlich ne Arbeit habe, und ich gewährleisten kann, dass beide ( er und ein neues Tier) optimal versorgt sind.

Nur, mich macht der Gedanke so furchtbar traurig, dass ich ihn dann nie mehr wieder sehe, unsere Wege dann völlig auseinander gehen. Denn ich hänge wirklich sehr an dem kleinen Schatz. Ich denke immer, vlt. habe ich ja anfang nächsten Jahres endlich Arbeit und dann hab ich auch die Möglichkeit, ihm wieder eine Partnerin zu holen. Doch bis dahin wär er dann allein und der Gedanke macht mich wiederum auch traurig. Was soll ich bloß tun? Ich muss mich noch heute entscheiden, da ich ihn bis spätestens morgen wieder abholen soll. (wenn ich ihn nicht an die K-Hilfe abgebe)  :(
Ich bin genau das, was ich zu sein scheine
und doch das Gegenteil von allem was ich bin.
@Sebian H.

Offline Tosh

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Mär 2008
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #1 am: November 15, 2008, 12:38:55 »
Wie sieht es denn mit Aushilfsjobs aus? Die gibt es zumindest bei uns zur Genüge, es wird immer mal jemand gesucht für Lagerarbeiten und Co. Gerade in der nächsten Zeit werden doch wieder verstärkt Leute für Inventuren gesucht. Also ich persönlich möchte und könnte nicht mehr ohne meine Ninis sein...

Wackelnasen - deine Kaninchen und Meerschweinchen Community

Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #1 am: November 15, 2008, 12:38:55 »

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #2 am: November 15, 2008, 21:34:48 »
Also ich aknn dazu sagen ich bin ebenfalls arbeitslos.. und ebenfalls kann ich mir eigenldich keine kaninchen leisten habe aber drei und zwei babys die ich abgebe.. und irgendwie geht das schon.. ich würde es nicht hergeben. ich könnte das nicht.. du weißt ja nicht wie er es in zukunft haben würde unso weiter.. undso weiter.. ich wär dageben ich hoffe ich konnte dir helfen.. und das risiko dass eins krank wird musst du immer in kauf nehmen.. meine will ich nicht mehr missen..
gruß

Offline primel

  • WN-Legende
  • *****
  • Registriert: Jul 2007
  • Beiträge: 2.611
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #3 am: November 16, 2008, 10:05:14 »
In meiner Ausbildung habe ich auch unterm Mindestsatz verdient.
Irgentwas ging immer.
Meine damals 4 Tiere habe ich mit weniger wie €20,- durchbekommen.
Beim Tierarzt habe ich direkt die Karten auf den Tisch gelegt,nach Ratenzahlung gefragt,als unser Hund operiert werden mußte.
Da muss man dann ehrlich sein.

Vorwürfe bekam ich nicht,im Gegenteil.

Dazu muss ich sagen ich bin in dieser Zeit aber nie weggegangen oder habe mir etwas gegönnt.
Dafür hat es dann wirklich nicht mehr gerreicht.




Offline Sebian150

  • WN-Mitglied
  • **
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 115
  • Geschlecht: Männlich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #4 am: November 16, 2008, 12:54:43 »
Hmm, naja. Für ein Tier reicht es ja auch gerade. Nur, ist es den halbwegs vertretbar, wenn der Kleine ca drei Monate ohne Partnerin ist? Ich mein, in der Tierhilfe sind einige ja auch übergangsweise alleine, bis sie vermittelt werden und das kann ja, je nach Tier auch etwas dauern. Er würde bei mir ja auch nicht "für immer" allein bleiben.
Was sagt ihr dazu?
Ich bin genau das, was ich zu sein scheine
und doch das Gegenteil von allem was ich bin.
@Sebian H.

Offline smoothie

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Okt 2008
  • Beiträge: 441
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #5 am: November 16, 2008, 13:35:46 »
hm also wenns nur für drei monate ist, dann würd ich ihn schon behalten.
du musst dich halt dann wirklich ganz viel mit ihm beschäftigen und mit ihm spielen.
also ich bin für nicht hergeben und für ganz schnelles jobsuchen und zweites häschen dazutun.

so ein 400 job wär doch praktisch?
vielleicht kannst du auch babysitten oder hundesitten gehen? da haben männer wirklich gute chancen was zu finden... weiß ich aus eigener erfahrung
hab mich mal zusammen mit einem freund bei einer babysitterbörse angemeldet und ha:
ich hatte in vier tagen 1 zuschrift und mein kumpel ganze 15.... :weissnich:

lg nadja

Offline kadda89

  • WN-As
  • ***
  • Registriert: Jun 2008
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #6 am: November 16, 2008, 14:46:54 »
Und wie hast du dich entschieden???
gruß

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #7 am: November 16, 2008, 14:53:50 »
Ich muss dazu sagen das ich es gut finde wenn Sebian sagt er kann sich keine 2 Tiere leisten das er dann auch das Einzelne hergibt ....
Im Zweifelsfall immer zum Wohle des Tieres und nicht zum Wohle des Besitzers ... das ist egoistisch und Egoismus hat meiner Meinung nach in der soweit wie möglich artgerechten Tierhaltung nichts zu suchen



Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel

Offline Shinokaori

  • WN-Profi
  • ****
  • Registriert: Nov 2006
  • Beiträge: 888
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #8 am: November 16, 2008, 14:57:33 »
Danke Nina...
Kann mich dem nur anschließen.
Liebe Grüße,
Shinokaori

Offline Nina

  • Supernina
  • WN-Legende
  • ****
  • Registriert: Okt 2005
  • Beiträge: 8.548
  • Geschlecht: Weiblich

  • Meine Fotos
Re: Abgabe - Hilfe, brauch dringend euren Rat!!
« Antwort #9 am: November 16, 2008, 15:00:04 »
Ich weiß schon das wir oft einer Meinung sind Vivi ^^


Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf